Frage von SunOaki, 48

Was soll man mit 32 Bit Dateien?

Ich hab beispielsweise ein Programm namens GTA 5. Davon hab ich 60GB für die 32 Bit Version und weitere 65GB für die 64Bit Version. Kann ich die 32Bit ohne weiteres löschen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Killerspiele, 30

Sofern du einen 64 bit fähigen Rechner hast was heutzutage standart ist musst du nur  die 64 bit Version installieren.

Kommentar von SunOaki ,

Gut dann kann ich die 32 Bit Datei deinstallieren

Kommentar von Killerspiele ,

ja deinstallieren bzw gar nicht erst installieren und/oder löschen. Grüssle

Kommentar von SunOaki ,

Steam hats extra installiert ._.

Antwort
von fuitak, 28

Genau wissen das nur die Entwickler. Du kannst die 32Bit Version ja einfach mal umbenennen, dann ist es, als wäre die Datei gar nicht da. Und dann probierst du einfach mal, was passiert. Wenn es nicht mehr geht, dann gibts du der Datei wieder ihren alten Namen :)

Kommentar von ShoXeD420 ,

... Ich schätze mal eher es geht um den unnötig verbrauchten Speicherplatz. Die 60GB sind auch nach Namensänderung noch da....

Kommentar von fuitak ,

Ja, aber mit dem umbenennen kann man zunächst testen, ob die Datei gebraucht wird. Wird sie nicht gebraucht, kann sie gelöscht und ansonsten wieder zurück umbenannt werden.

Antwort
von SunOaki, 11

Update: Habe es deinstalliert und hab somit 50GB mehr Speicher

Antwort
von tactless, 20

Probiere es aus! 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community