Frage von blondesbist, 236

Was soll man machen, wenn man nur noch an Suizid denken kann Nur noch sterben will Und der einzige Wunsch den ich habe, ist es zu sterben, das einzige "Ziel"?

Der zustand steigert sich jetzt seit Tagen in meinem Kopf dreht sich alles nur noch um Tod. Habe keine kraft mehr dagegen anzukämpfen

Support

Liebe/r blondesbist,

Deine Situation klingt besorgniserregend. Aber auch wenn es hier um einen guten Rat geht, ist es schwierig Dir einen zu geben, ohne Deine tatsächliche Situation genauer zu kennen. Sprich bitte zusätzlich mit einem Menschen darüber, dem Du vertraust. Das kann ein guter Freund, ein Verwandter oder auch eine Vertrauensperson aus der Schule sein. Du kannst Dich zudem jederzeit an die Telefonseelsorge wenden. Dort ist rund um die Uhr jemand erreichbar und Du hast die Möglichkeit, ein anonymes und vertrauliches Gespräch zu führen. Telefon: 0800/1110111 oder 0800/1110222 (gebührenfrei aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz).

Herzliche Grüße

Julian vom gutefrage.net-Support

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von LokiRockOfAges, 88

Liebe/r Fragesteller/in

Nachdem ich mich durch die ganzen dummen und nutzlosen Kommentare gekämpft habe, möchte ich nun selbst etwas sagen. Ich weiß ganz genau wie du dich fühlst.

Ich leide selbst schon seit Jahren an rezidivierenden Depressionen und war letztes Jahr das erste Mal in meinem Leben soweit, dass ich mir beinahe das Leben genommen hätte. Mehreren glücklichen Umständen ist es zu verdanken, dass es im Endeffekt doch nicht so weit gekommen ist (darauf gehe ich jetzt hier öffentlich aber nicht näher ein)

Wenn es wirklich so akut und brenzlig ist gerade, dann möchte ich dir wirklich verschiedene Dinge nahe legen:

Es gibt in vielen Krankenhäusern einen ambulanten psychiatrischen Dienst, wo man sich hinwenden kann, wenn es wirklich ganz schlimm wird.

Auf lange Sicht gesehen solltest du dir dringend einen (guten) Therapeuten suchen, ggf. wäre auch eine Einweisung in eine gute Klinik sehr sinnvoll, denn nur mit Medikamenten ist es einfach nicht getan.

Wenn du möchtest, kannst du mir gerne privat schreiben, falls du mit jemandem reden möchtest, auch wenn wir uns nicht kennen, ich weiß wie das ist, wenn man in dieser Krankheit so tief drin ist und niemanden zum Reden hat, bzw. keinen, der einen versteht.

Antwort
von bikerin99, 135

Unbedingt sofort zur Aufnahme in das nächstgelegene psychiatrische Krankenhaus. Wenn du das nicht schaffst, bitte rufe eine Notrufnummer an, Psychosozialer Notdienst, Krisenhilfe oder Telefonseelsorge. (da ich nicht aus Deutschland bin, kenne ich diese Nummern nicht).

Antwort
von 1707isist, 43

Hallo Zusammen i bin noch neu u weiß nicht weiß läuft. Auch i suche ehrlich gesagt, nach einer Möglichkeit mich ohne Spuren um die Ecke zu bringen. Ich habe mehrere Antidepreseiva probiert u Martazapin abends und Venlaflaxin morgens u a weiteres helfen mir nicht. Momentan bin ich nur wegen meiner Eltern und Verwandten hier beim Leben.. 

Antwort
von DerAndereEine, 102

Atme mal tief durch, mach einen Spaziergang zur Eisdiele, überleg dir, wo du deinen nächsten Urlaub verbringen willst. Koch dir etwas Leckeres. Lies eine spannende Geschichte.

Antwort
von Yoshi1990, 106

Das ist Aufjedenfall keine Lösung. Darf ich Fragen was dir passiert ist um dir besser helfen zu können?

Kommentar von blondesbist ,

bin seit zwei Jahren in einer Depression und im moment wird sie immer schlimmer . Trotz Medis und allen möglichen übungen. Will nicht mehr in die klinik . Dann lieber ster...

Kommentar von Yoshi1990 ,

Du musst immer daran Denken das die Leute dir nur Helfen wollen, um aus Depressionen wieder rauszukommen musst du wieder Spaß am Leben finden geh raus unter die Leute setz dir Ziele die du erreichen möchtest und such dir ein Hobby mir ging es auch mal so dann habe ich mir Ziele gesetzt die ich erreichen möchte und habe mit Sport angefangen.

Weshalb hast du Depressionen? Die Frage musst du nicht beantworten wenn du nicht willst aber du solltest auf jeden Fall mit jemanden darüber reden.

Kommentar von LokiRockOfAges ,

"um aus den Depressionen wieder rauszukommen musst du Spaß am Leben finden"
Dein ernst jetzt? Es ist charakteristisch FÜR eine Depression, dass man KEINEN Spaß am Leben hat. was ist das denn für ein saudummer Spruch? Genauso wie "geh raus unter Leute." Als ob einen das gesund machen würde, echt. wenn man so krank ist, dass man kurz vor dem Suizid steht, dann hat man auch keine scheiß Kraft für Sport oder sonst irgendetwas. Das ist ein Teil des Krankheitsbildes.

Kommentar von Zoronia ,

Und wegen so einer Einstellung schaffen es auch viele nicht emrh aus der Depression.

Aber die, die es doch schaffen, haben genau das getan, was Yoshi sagte.

Kommentar von LokiRockOfAges ,

Das ist keine ""Einstellung"""" das ist eine KRANKHEIT. Das sucht man sich doch nicht aus Oo.

Kommentar von Yoshi1990 ,

Genau aus diesem Grund muss man Kraft aufbauen um aus den Depressionen zu kommen. Wenn du keine Ahnung von Depressionen hast hör bitte auf zu pöbeln da ich nur versuche zu Helfen.

Kommentar von LokiRockOfAges ,

Ich leide selbst seit Jahren an Depressionen, ich hab also bestimmt mehr Ahnung als du, Ferndiagnostiker.

Kommentar von Yoshi1990 ,

Ich habe selbst unter Depressionen gelitten und weis wie man sich da fühlt und so habe ich es wieder daraus geschafft, solltest du vllt auch mal versuchen. Es kommt immer auf die art der Depression an. Es gibt viele unheilbare Krankheiten aber da gehören Depressionen nicht dazu es gibt unzählige Menschen denen es Schlimmer geht die z.B. Taub, Blind oder eine anderweitige Behinderung haben. 

Würdest du mit so jemanden tauschen wollen?

Kommentar von LokiRockOfAges ,

Bei mir ist das Krankheitsbild chronisch (rezidivierende Depression, immer mal stärker, mal schwächere Phasen), aber momentan habe ich eine gute Phase. Ich reagiere nur allgemein etwas empfindlich, wenn ich den Eindruck habe, dass Leute einfach irgendwas in den Raum werfen, ohne sich Gedanken darüber zu machen und den Eindruck hatte ich bei dir leider erst. Ich wollte dich nicht angreifen, aber man ist so oft mit Ignoranz konfrontiert, dass man da irgendwann eben etwas empfindlich wird.

Kommentar von Yoshi1990 ,

Ich kann dich wirklich gut verstehen Loki,

Aber du musst auf jedenfall herausfinden was der Auslöser deiner Depression ist und dagegen vorgehen. Mir hat Sport wirklich sehr geholfen da man sich einfach viel fitter fühlt und mit sich selber zufriedener ist.Ich kann auch gut verstehen das man keine lust hat mit anderen möchtegern Diagnostikern zu reden da jeder andere Vorstellungen und Meinungen hat. Deshalb musst du es selber schaffen und versuchen das Problem zu lösen. Keiner sagt das es leicht wird. 

Aber nur du bist deinen Glückes Schmied =)

Antwort
von xXPatte92Xx, 90

Warum willst du Sterben es gibt doch viele schöne dinge für die es sich zu leben lohnt ich weiß es ist nicht immer einfach zu leben. Aber zu Sterben ist noch viel schwerer es gibt sicher Menschen die dich vermissen und willst du denen das Antun ? Denke nicht immer an das Schlechte und versuche das gute in deinem Leben zu finden. Wenn du das erkannt hast, kannst du dir hilfe suchen und dir deinen Druck von der Seele reden.

Kommentar von LokiRockOfAges ,

Weißt du dass deine tollen Tipps mege überflüssig und sinnlos sind, wenn jemand ernsthaft depressionen hat und an Suizid denkt? Das ist dasselbe wie einem Gebehinderten zu sagen: Du musst einfach aus dem Rollstuhl aufstehen und losgehen.

Kommentar von xXPatte92Xx ,

Schön das du dich so gut äußern kannst wenn du die 2 klasse abgeschlossen hast und richtig gelesen hast habe ich geschrieben man kann sich Hilfe suchen damit meine ich Psychologische Hilfe also bevor du mit Beleidigungen und sinnlosen Geschwätzt los legst lern lesen.

Kommentar von LokiRockOfAges ,

Du glaubst,. dass der/die Fragestellerin nicht selbst weiß, dass "man sich Hilfe suchen kann" Er/sie hat nach konkreten Tipps gefragt und nicht nach dummen Sprüchen, wie "es gibt so viel für das es sich zu leben lohnt."

Kommentar von xXPatte92Xx ,

Wenn du selbst weißt wie sich diese Person fühlt und du es ja selbst durchgemacht hast verstehe ich deine Arroganz hier nicht. Selbst wenn du meinst hier eine Schlammschlacht anfangen zu müssen, habe ich jetzt deiner Meinung nach noch einen dummen Spruch für dich. Der klügere gibt nach auch wenn du weiter versuchst mich hier zu Provozieren ich werde dir nicht weiter Antworten. Deine Arroganz ist lächerlich siehe das hier, 

Nachdem ich mich durch die ganzen dummen und nutzlosen Kommentare gekämpft habe, möchte ich nun selbst etwas sagen.

Du bezeichnest nicht nur mich sondern auch die Anderen Nutzer die hier helfen wollen als Dumm denk mal drüber nach !

Antwort
von dominic345, 93

Reden. Kurz und knapp. Such dir jemandem mit dem du darüber reden kannst

Antwort
von domukan, 75

Hallo lieber blondesbist,

so wie sich die Sache anhört solltest du dich vermutlich einweisen lassen!

Vesruch dir Positive dinge bewusst zu werden dein leben in unseren Staat zum Beispiel, es gibt so viele Menschen die mit dir tauschen würden und so ein Leben niemals führen werden.

Dennoch stelle ich dir eine gegenfrage warum willst du sterben?

Kommentar von blondesbist ,

weil ich nicht mehr kann immer nur schmerzen und es wird nie mehr besser werden ehr schlimmer.

Kommentar von domukan ,

Muskel Erkrankung Neven schädigung und so dinge?

Kommentar von blondesbist ,

ja Brüche gequetschle Nerven und einiges mehr 

Kommentar von domukan ,

Hat ein Arzt diesen befund gesehen?

Kommentar von blondesbist ,

einer ! bestimmt ein dutzend wen nicht noch mehr 


Kommentar von domukan ,

Bist du denn noch Arbeitsfähig?

Verzeih diese frage ich weiß, das du eher Sterben möchtest aber es gibt bestimmt zu dieser Erkrankung gesellschaften die einen helfen. Ansonsten konnten die Ärzte was finden, oder ist es einePsyschiche sache?

Kommentar von domukan ,

Du wirst mich für verrückt halten aber wenn es etwas gibt was dir in diesem leben so wichtig ist dann kannst du es schaffen damit zu leben nur weiß ich nicht wie schlim es ist und bin da selbst etwas überfordert

Kommentar von Meli6991 ,

Was sagt mein freund immer zu mir : Der tag ist nur so positiv wie du ihn machst.

Antwort
von ShimizuChan, 72

Man sollte sich professionelle Hilfe holen :3

Antwort
von NotoriousKing, 63

Befasse dich mit dem Sinn des Lebens. Überlege dir, warum du hier bist und was deine Bestimmung ist. Ich rate dir den Koran zu lesen.

Antwort
von Besucher12345, 69

Such dir unbedingt professionelle Hilfe!...

Antwort
von Zoronia, 34

"Feig ist, wer sich dann zu sterben weigert, wenn es die
Notwendigkeit erfordert, feig ist aber auch, wer sterben will, ohne dass
die Notwendigkeit besteht."

Flavius Josephus "Jüdischer Krieg, Buch III, 8. Kapitel

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten