Was soll man in eine Klinik für Essstörungen mitnehmen (ca. 6-8 Monate)?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Finni2013 - die Klinik wird sicherliche einige Vorgaben machen (Liste was Du dabei haben solltest und auch was Du nicht mitnehmen darfst).

Was immer erlaubt ist sind Fotos, die Dir gut tun (Familie, Freunde, Haustiere, Orte die Du magst), stell Dir allenfalls ein Fotobuch zusammen und drucks aus, sofern Du nur online Fotos hast :) -
Kuschelkissen, Kuscheltiere (und Gegenstände die Dir ein gutes Gefühl geben, Dich an gute Momente erinnern) -
ein schönes Notizbuch um Tagebuch zu führen, zu zeichnen etc. -
Haartönung/-farbe (und altes Handtuch) wenn Deine Haare gefärbt sind -
eine Idee ist auch Karten-, Brett-, Gesellschaftsspiele, die Du gerne spielst mitzunehmen
(schau Dich in Deinem Zimmer um und überlege was Du am meisten vermissen würdest).

Allenfalls Bücher, mp3 Player, Poster (von Kliniken jedoch unterschiedlich gehandhabt) einfach bei Klinik nachfragen wenn Du unsicher bist.

Ansonsten bequeme Sachen in denen Du Dich wohlfühlst, ein paar hübsche Sachen falls ihr mal abends zusammensitzt (Geburtstagsfeier oder so :) und lass enge Kleidungsstücke, die sich nicht dehnen lassen zu Hause :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Kleidung und Hygienebedarf.

Natürlich sind auch ein paar persönliche Dinge  wie Fotos,  Tagebuch,  Kuscheltier o.Ä. sinnvoll. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo^^

Erst mal finde ich es gut in eine Klinik zu gehen...

Nun zu deinee Frage: also ich habe auf alle fälle mal einiges an klamotten mitgenommen (vorallem bequeme sachen), kosmetik und bad/hygieneartikel, so elektrozeugs wie handy/tablet usw. Und außerdem noch ein paar dinge gegen langeweile (z.b. bücher, Kartenspiele).

Vlt. Auch etwas, dass dich motiviert wie ein foto deiner familie oder ein kuscheltier.

Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen ^^ und viel glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bücher, Rätsel, Laptop, Handy, Ladegeräte, Musik, Filme, Stifte, Block, Handtücher, Klamotten eventuell auch sportkleidung oder Badesachen für später, Hausschuhe, Hygiene Artikel, Schminke oder Nagellack, eigenes Kissen, Kuscheltiere oder Bettwäsche...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt immer auf die Klinik an, was da erlaubt ist, manche verbieten Laptops und Handy und andere nicht, dafür aber andere Sachen. Das solltest du zuvor abklären. Ich hatte folgendes immer mit:

Malsachen und Buntes Papier

Polaroid-Kamera

Handy/ Tablet

Musikinstrument (Gitarre)

Tagebuch

Fotos von Freunden und Familie/ Poster

Kuscheltier

 Mp3-Player (ratsam wenn Handys verboten werden)

viel zum Lesen

Gesellschaftsspiele

Portablen DVD Spieler und DVDs (war immer das Highlight am Abend)

Glücksbringer

Ansonsten bequeme Sachen, Hausschuhe, Hygieneartikel, Nagellack

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?