Frage von AvivUrlaub, 46

Was soll ich tun, wenn die Universität-Klinikum Leipzig mein Rückgeld von Notfallabteilung nicht bezahlt?

am 31.10 hab ich leipzig Universität besucht, weil hatte ich damals eine große Muskelkater. als "Pfand" hatte ich 100 Euro bezählt. Sie haben mich total verspricht, bekomme ich meinen Rückgeld bald. Die ganze Handlung kostst 40 euro, und muss jeztz zu dem 60 euro geduldig warten.. Aber es ist über ein Monat schon und die Personal geben mir keine Ausführliche Antwort... Ich hab alle Rechnungen mit und ein Überweisungzetttel von dem Klinikum, der verändert Datei dargestellt. sie haben mein Land- und Bankname einfach überblickt.

Leider bin ich nicht aus Deutschland und hab keinen Ahnung, was soll ich tun.

EDIT: Ich wolle wissen ob es dafür ein Stiftung oder Betrieb oder freiwilligen Rechtsanwalt, dass handelt diese Situations, gibt? oder was steht in die deutsche Grundgesetz in solche Situations? Wie lange gemäß die Regeln konnen sie die Geld nicht bezahlen?

Vielen Dank

Antwort
von nersd, 18

Schriftlich zur Zahlung auffordern und Frist setzen. Danach Verzugszinsen berechnen.

Antwort
von hertajess, 7

http://www.fluechtlingsrat-lpz.org/index.php/arbeitsgebieteprojekte/116-patenpro...

Da würde ich zuerst hingehen. 

Antwort
von Felixie1, 44

Rufe dort an,gehe denen auf den Wecker,schreibe ihnen und gebe keine Ruhe,bis du dein Geld hast.

Antwort
von Plsdiekthxbye, 9

Leipzig da wunderst du dich noch, die letzte Dreckstadt!

Antwort
von Gothictraum, 25

solange nerven bis du dein Geld hast

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community