Was soll ich zum Vorstellungsgespräch vorbereiten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Arbeitgeber glauben den Bewerber sowieso nicht, was als Stärken präsentiert wird. Aber Schwächen werden meist geglaubt.

Stärken können zwar genannt werden, doch ausreichend ist das nicht. Stärken müssen sowieso während der Probezeit bewiesen (gezeigt) werden z.B. Zuverlässigkeit, hohe Einsatzbereitschaft (Überstunden), eigenständiges Arbeiten, Mitdenken, gutes Fachwissen, gute Auffassungsgabe, gutes Gedächtnis, Schnelligkeit, Wendigkeit, Flexibilität, Mobilität, Lernbereitschaft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die üblichen Fragen.

Beschreibe dich?

Wieso du dich grad bei Ihnen beworben hast?

Wieso grad den Beruf?

Evtl. Was würdest du machen um die Firma zu repräsentieren

oder es gibt ein Problem X was würdest du machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung