Frage von lockereasy96, 63

Was soll ich zu Weihnachten kochen mit einem kleinen Gehalt?

Hallo ihr lieben :), ich feiere dieses Jahr das erste mal sorichtig Weihnachten doch um ehrlich zu sein weis ich nicht was ich kochen soll... ich habe ein kleines Gehalt und bin auch nicht die GRÖSSTE Köchin :@. Danke schon mal und ich freue mich auf eure Antworten.

Antwort
von Bonbonglas, 50

Fleisch mit Bratensauce, Ofenkartoffeln und Schmortomaten:

Kartoffeln schälen und in gleichmäßige Stücke schneiden, 1-2 Schüsse Öl drübergießen und kräftig würzen (Kräuter nach Geschmack, Pommes- oder Brathähnchenwürzer, Pfeffer). Kannst du auch am Tag vorher vorbereiten und im Kühlschrank ziehen lassen.

Im Backofen auf Backblech mit Backpapier je nach Größe der Stücke bei 180 Grad 0:45-1:15 Std.

Gewaschene Tomaten in einen Topf oder ähnliches mit Deckel geben, je 2-3 Zweige Thymian und Rosmarin gewaschen hinzugeben. 1 oder 2 Zehen Knoblauch in dünne Scheiben schneiden und dazugeben. Gleichmäßig Oliven- oder Würzöl drüberträufeln und auf mittlerer Hitze bei geschlossenem Deckel schmoren lassen. Nach dem Schmoren mit Salz und Pfeffer abgeschmecken. Der Sud kann zu einer Sauce verfeinert werden. Die Tomaten sind gut, wenn sie aufgeplatzt und schrumplig geworden sind.

In der Zwischenzeit das Fleisch (Minutensteak, Putenbrust, Hähnchenbrust...) in einer Pfanne braten. Dabei darauf achten, dass es durch wird, aber auch nicht zu lange gebraten wird. Es soll schön Farbe bekommen. Fleisch herausnehmen, Bratensatz mit Fleisch- bzw. Geflügelbrühe aufgießen, kochen lassen. Beim Kochen mit Kräutern und Gewürzen nach Geschmack würzen, mit Saucenbinder für dunkle Saucen andicken.

Mit Blatt- und Rohkostsalaten am Tisch ist das ein gutes und günstiges Festessen.

Antwort
von abibremer, 49

Bei LIDL gibt es ein TK-Produkt namens "Knusperente": besteht aus einer halben Ente OHNE Knochen in Aluschale. ICH bereite sich zu, wie folgt: Folie abziehen, etwas Honig auf das Fleisch und Asia-Gemüse aus dem Glas UNTER das Fleisch legen, gegarten Reis als Schicht dazwischen, oder separat machen und servieren. Anstatt des Asia-Gemüses bietet sich Rotkohl an. DANN könnte man allerdings auch Salzkartoffeln als Beilage nehmen.


Antwort
von Winterzeit99, 63

Bei uns gabs mal Hühnchen mit Kartoffelecken ( also nicht die gefrorenen aus dem Supermarkt sonder selber zubereitet). Dazu gibt es einfache Rezepte. Das Hähnchen muss halt gut gewürzt und mit Kräutern bestückt werden. Und natürlich lange genug im Ofen bleiben.

Antwort
von Snowi108, 54

Wie wäre es mit einer Quiche? Die mach ich manchmal auch, obwohl ich nicht so viele Erfahrungen mit kochen/backen habe. Ist jedenfalls lecker :)

Antwort
von Mileyschatz, 59

Gulasch z.b. das geht ziemlich schnell , es muss nur lange kochen

Antwort
von danitom, 21

In Google eingeben "Kochen für Anfänger". Da findest du viele, gute und leckere Rezepte.

Antwort
von Ortogonn, 39

Sehr lecker, einfach und preiswert sind auch Zitronenhänchen vom Blech

http://www.chefkoch.de/rs/s0/zitronen+h%C3%A4hnchen+blech/Rezepte.html

und dazu ... (extra kommentar wg Link)

Kommentar von Ortogonn ,

Rosmarinkartoffeln

(kann man gleich mit in den Ofen tun. Garzeiten variieren dann evtl etwas. regelmäßig prüfen)

http://www.mamas-rezepte.de/rezept\_Rosmarinkartoffeln-2-1906.html

Antwort
von kenibora, 32

Lass Dich einladen...! Oder lade jemanden ein der "Essen" mitbringt!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten