Frage von ThisIsMyGrace, 128

Was soll ich zu diesem "anlass" anziehen?

Hey, ich wechsel die schule und kenne fast niemanden dort. Hab Angst das ich es her schaffe und keine Freunde finde... bin auch etwas stabiler (w/14/62kg) und weiß auch net was ich an dem ersten Schultag und den folgenden anziehen soll... wie gesagt bin etwas stabiler... und wir fahr ich mich ein bissl runter, dass ich net so Angst hab? (Darf wenn ich gut bin wahrscheinlich reiten-allergrößter Traum😍😍)LG.

Antwort
von Nordseefan, 8

62 Kilo bei welcher Größe?

Ich würde mich ganz normal anziehen: Wie sonst halt auch.

Du musst und solltest nicht vorgebem irgendjemand zu sein, der du nicht bist. Das hälts du auf Dauer eh nicht durch.

Mit Jeans oder Chinos, einem Tshirt oder Pulli/sweatshirt und Sneakers macht man nichts falsch.

Und was hat die KLeidung mit gut sein in der Schule zu tun

Antwort
von Taddhaeus, 69

Für den ersten Schultag würd ich was anziehen, das dir gefällt, das bequem ist und das gut zu dir passt. Also ganz normale Kleidung eigentlich.

Was trägst du denn normalerweise so? Mit Jeans + T-Shirt machst du nie was falsch. Wenn's etwas eleganter sein soll, vielleicht eine Bluse?

Und keine Sorge, neue Freunde findest du bestimmt schnell. Sei einfach du selbst, dann wird das schon werden. Viel Erfolg :)

Antwort
von janasnowmysery, 61

Du brauchst keine Angst haben. Ich fühle etwas mit dir, ich wechsle aufs Gymnasium! 😂
Zieh das an, was dir gefällt. Vielleicht eine normale Jeans und ein Croptop oder so dazu. Ein Cardigan rüber und das wars. Wünsche dir viel Glück mit dem reiten!✋❤

Antwort
von max1310, 56

Du musst keine Angst haben keine freunde zu finden  , ziehe dich ganz normal an wie sonst auch immer und sei wer du sonst auch bist , ich hab schon 7 mal die schule gewechselt wegen Umzüge also kannst du dich ruhig auf diesen Rat verlassen .

Antwort
von gn58827, 17

Wenn man die Schule wechselt sind die anderen oft aufgeregter als man selbst :D Am wichtigsten ist einfach deine Ausstrahlung. Der erste Eindruck ist ja wohl der wichtigste. Auch wenn du noch so schön aussiehst - wenn du mit niemandem redest und nicht lächelst macht das keinen guten Eindruck.

Antwort
von KathilikeSims3, 45

Ziehe einfach das an worin du dich wohl fühlst. Ist doch egal was die anderen denken...als ich die Schule gewechselt habe wurde ich auf Grund meiner Aufmachung auch schief angeschaut und letztendlich habe ich auch gute Freunde gefunden und auch die Leute, die mich erst nicht kennenlernen wollten, weil ich so einen Punk-style hatte waren später auch gute Freunde von mir.(Natürlich nicht jeder...wär auch seltsam...) Aber wer deinen Style nicht akzeptiert kann dich auch so nicht akzeptieren.

Hoffe ich konnte 'helfen'

Expertenantwort
von Urlewas, Community-Experte für Pferde & reiten, 40

Ach du... Ich verstehe dich gut. Wenn du auch keinen wirklichen Grind zur Sorge hast. 62 kg sond bei deiner Größe ja auch durchaus akzeptabel.

Denk dir: lass es langsam angehen, du hast alle Zeit der Welt, um ein paar Freunde zu finden. Bis dahin konzentrier dich um so mehr aufs lernen...

Mit ordentlich sitzenden Jeans ist man doch immer gut gekleidet. Ein nettes, unauffälliges Oberteil drüber, und gut ist. Weder sich in zu enge Kleidung quetschen, noch übertrieben weit. Einfach normal. Vielleicht noch ein nettes Halstuch? Und denke an ordentliche Schuhe, falls du hast. Einfach gepflegt wirken, der Stil ist nicht so entscheident. 

Am Vorabend und zum Frühstück würde ich Dir ausgleichenden Kräutertee empfehlen. Baldrian, Melisse, Hopfen, Lavendel...

Denk an Dein Ziel - dabei helfen Dir die Klassenkameraden wahrscheinlich sowieso nicht sehr viel. Denke immer daran, dass nicht diese, sonderb der gelernte Schulstoff die Tür zum Reitstall öffnen.🤓🐴🎒😸

Antwort
von 1900minga, 21

Was hat das reiten mit deiner Kleidung zu tun?😳

So, wie du immer gekleidet bist.

Das ist doch kein besonderer Anlass?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community