Frage von swaghello, 164

Was soll ich wegen meinem Freund und meinem Ex tun?

Ich (16,w) bin mit meinem jetzigen Freund (17) erst seit einem Monat zusammen, verstehen uns aber schon seit Mai sehr gut und ich habe ihn wirklich sehr gerne, daran gibt es nichts auszusetzen.

Mein Ex (16) zieht mich jedoch immer wieder aufs neueste an, da er einfach so attraktiv ist und er es auch schon immer war für mich. (Beziehung endete, da ich nicht mit ihm schlafen wollte mit 15) Wir haben uns aber sonst "seelisch" sehr gut verstanden, da wir unsere Probleme gegenseitig verstanden.

Ich plane demnächst meine Jungfräulichkeit an meinen Freund zu verlieren, weil ich mich sehr wohl fühle bei ihm und auch bereit.

Jedoch habe ich erfahren, dass mein Ex immer noch mit mir schlafen würde und ich bin jetzt auch nicht abgeneigt, weil -wie gesagt- er mich körperlich sehr anzieht. Er weiß das.

Das Ding ist, dass die beiden Freunde seit dem Kindergarten sind und ich nicht genau weiß, was ich tun soll, weil ich meinen Freund so mag, aber auch solche Gedanken mit meinem Ex habe... Ich bin hin und her gerissen...

Ich war in meinen Ex so verliebt, bei ihm habe ich die ersten Gefühle gehabt, die ich noch nie zuvor erlebt habe und bis heute auch nichts diese überwältigt haben.

Die Beziehung genießen und danach mir meinen Ex gönnen? Diese Fragen sind ernst gemeint...

Antwort
von TrudiMeier, 96

Fällt dir nicht selbst was auf in deiner Frage?  Du sprichst davon, dass du deinen Freund sehr gerne hast und ihn sehr magst. Gleichzeitig sagst du, dass du in deinen Ex sehr verliebt warst. Meinst du nicht, dass zwischen gern mögen und verliebt sein, ein großer Unterschied besteht?

Ich plane demnächst meine Jungfräulichkeit an meinen Freund zu verlieren

Du planst? Hört sich irgendwie so an, als würdest du einen Umzug planen oder eine Urlaubsreise.  Es macht nicht den Eindruck als würdest du das gefühlsmäßig tun, sondern um deine Jungfräulichkeit zu verlieren.

Solange noch dein Ex in dem Maße in deinem Kopf rumschwirrt, tut mir dein Freund echt leid. Es macht den Eindruck als sei er der Lückenbüßer für deinen Ex.

Antwort
von CheyennevTobel, 12

Ich denke du solltest dir zuerst klar über deine Gefühle werden. Es mag sein das dein Ex dich anzieht und das du immer noch Gefühle für ihn hast, jedoch finde ich nicht das es ein Trennungsgrund ist das du noch nicht bereit bist. Daher wirst du dir vielleicht nach dem Sex mit ihm ausgenutzt vorkommen, wenn nicht, auch gut. Wenn du jedoch wirklich in deinen Freund verliebt bist, dränge solche Gedanken schnellstmöglich in den Hintergrund.

Es ist vielleicht nicht einfach aber bitte mach dir zuerst Gedanken wie du zu wem stehst, bevor du deine Jungfräulichkeit verschenkst. Ich will nicht einen auf Moralapostel machen aber besser du machst dir Gedanken als das schlussendlich alle verletzt sind, oder?

Antwort
von Ruffy5286, 79

Da kennt aber jemand den Bro-Code nicht^^. Man kommt als Bro nicht mit der Ex des besten Freundes zusammen...

Zum Thema: Denk drüber nach, wen du wirklich liebst von beiden und denk auch nicht nur an dich. Du kannst mit deinen Aktionen ihre Freundschaft zerstören... Das zum Thema erst den einen und dann den anderen. Ich denke fast, dass du dich entscheiden musst.

Antwort
von tactless, 61

Such dir einen Dritten, dann hast du die Sorgen nicht mehr!

Antwort
von MarkSchoen, 74

Wenn du beide in dein Herz geschlossen hast kannst du dir auch alle beide gönnen. Vorausgesetzt sie spielen alle beide mit. Das entjungfern kann aber nur einer machen. Nimm den erfahrensten. Nur sieh zu das deine Gefühlswelt bei solchen Vorhaben für dich in Ordnung bleibt. Viel Spass LG

Antwort
von Knegges78, 46

Vielleicht sind die beiden ja an nem Dreier interessiert???

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community