Frage von ccjaneee, 115

Was soll ich (w/18) mit meinem Vater nach 4 Jahren unternehmen?

Ich (18) treffe mich diese Woche zum ersten Mal nach 4 Jahren wieder mit meinem Vater (wir sind im Streit auseinander gegangen und hatten seitdem auch keinen Kontakt mehr). Ich weiß absolut nicht was ich mit ihm machen soll!? Wir treffen uns in Hamburg, ich habe auch schon einige ähnliche Threads durchgelesen, hilfreich waren die aber nicht. Ich wollte mit ihm in ein Restaurant etwas essen gehen, nur weiß ich nicht ob ich sofort was runter bekomme bei der Aufregung :-| , deshalb würde ich vorher noch gerne etwas unternehmen.

Vielleicht hat von euch jemand eine Idee (für Restaurant und Unternehmungen)?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von 22149informer, 40

Ich würde ein Treffen auf neutralem Boden bevorzugen. Billard spielen finde ich auch eine gute Idee, oder eine ähnliche Beschäftigung, die etwas ablenkt, Spaziergang? Dann am besten rund um die Alster oder im Stadtpark. Miniaturwunderland wäre auch eine Idee, da ist man zwar nicht gerade allein, aber rundherum gibt es ja auch einige Lokale. Und wenn ihr Euch wieder grün seid, dann kannst Du deinen Dad zu dir nach Hause einladen. vIel Glück dabei...man hat nur einen Vater 😉.

Kommentar von ccjaneee ,

 Dankeschön! Das sind gute Ideen :-) ich werde es auf jeden Fall versuchen:-)

Antwort
von Vivibirne, 36

Kino
Spazieren
Park
Bar etwas trinken
Restaurant trinken oder bissl was essen und reden
Zuhause was machen zb reden oder kartem spielen oder zuhause nen film schauen
Lg und alles gute

Antwort
von Schocileo, 50

Hamburg ist eine schöne und große Stadt. Am besten ihr bummelt einfach durch die Einkaufsstraße oder die Europa-Passage, da kommt ihr bestimmt irgendwann ins Gespräch und ein nettes Restaurant sollte sich auch finden lassen, wenn sich die erste Aufregung gelegt hat :)

Kommentar von ccjaneee ,

Einfach und effektiv :D Damit lässt man sich immernoch ein paar Möglichkeiten offen. Dankeschön :)

Antwort
von Karaboko, 50

dann geht eis essen und erzählt über euch was ihr so gemacht habtoder geht Schlittschuhlaufen

Antwort
von Nele2o17, 62

Ich empfehle dir einen langen Spaziergang, beim laufen redet es sich leichter.

Kommentar von ccjaneee ,

Danke :-)
Du weißt nicht zufällig auch wo man in Hamburg gut spazieren gehen kann? Wohne noch nicht lange hier.

Antwort
von Hope20, 29

Als ich meinen Vater mit 14 Jahren das erste mal nach 13 Jahren gesehen habe, sind wir Billard spielen gegangen. Ich fand es ok es ist ok wenn man nichts sagt weil man konzentriert ist, man kann sich aber auch unterhalten. Ich habe übrigens alle spiele verloren :) ungefähr 4 monate lang..

Kommentar von ccjaneee ,

Gut zu hören, dass ich nicht alleine mit diesem Problem bin.. Darf ich fragen wie ihr euch begrüßt habt? 

Ist ja doch irgendwie komisch, auch wenn es bei mir deutlich weniger Jahre sind ist es irgendwie fremd

Kommentar von Hope20 ,

Daran kann ich mich heute nach 11 Jahren nicht mehr erinnern. 

Antwort
von Karaboko, 48

wie genau meinst du nach 4 Jahren 

haben deine Eltern sich getränt oder wahr er beruflich oder in die Richtung weg

Kommentar von ccjaneee ,

Meine Eltern haben sich getrennt, das war ein riesiges Drama. Ich habe zuerst bei ihm gewohnt und musste dann wegen diesem besagten Streit zu meiner Mutter ziehen. Seitdem hatten wir keinen Kontakt mehr.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community