Frage von AlcitraZz, 42

Was soll ich von Ihr halten , sollte ich es weiterhin versuchen?

Ich habe schon einmal eine Frage über meine Ex Freundin gestellt , darin sage ich ja das ich sie über alles Liebe und sie der Grund war für mich jeden Morgen aufzustehen . Sie hat sich von mir getrennt weil 1. Ihre Eltern es herausbekommen haben und 2. Sie mich nicht wirklich geliebt hat , nur 4 Monate . Für mich ist Liebe etwas , was man nicht umtauschen kann , wenn man wirlich Liebt dann nicht für 4 Monate oder das man dann nach der Beziehung 2 Wochen später eine neue hat , das ist keine Liebe . Nach 7 Monaten getrennt sein Liebe ich sie immer noch , anfangs fühlte sie sich genervt weil ich Kontakt zu ihr hatte , aber mit der Zeit hat sie sich immer wieder gemeldet wegen jedem dreck . Grund der Trennung war auch das sie meinte sie wüsste das sie mit 15 nicht weiß wie man wirklich Liebt und das man das erst im Erwachsenen Alter kann . Doch dann bekomme ich mit das sie aufeinmal einen Freund hat , daraus entstand ein Streit und sie gibt sich immer als Vorzeige Mädchen ab aber beleidigt mich ohne Grund und schreibt Aggressiv mit mir (PS: Weil ich nicht sagen wollte wer mir sagte das sie ein Freund hat ) nur warum ist sie so ? Ich liebe sie weil sie anders als andere ist , sie macht das was sie will und geht nicht mit jedem neuen Trend um dazu zu gehören sie ist wie gesagt sie selbst , das bewundere ich an ihr aber wieso hat sie aufeinmal einen Freund wenn sie selber auch vor kurzem sagte das sie nciht weiß was Liebe heißt und warum ist sie aufeinmal so beleidigend . Ich kenne sie das sie wenn sie Wütend ist sehr aufgedreht ist , sie ist auch normaler weiße nciht so , denkt ihr sie würde sich endschuldigen ? Und warum spricht sie manchmal mit mir , als würde sie mich zurück haben wollen ? Den letzens meinte sie , sie hätte eine gute Nachricht weil sie bald meine Nachbarin wird , wenn sie das so sagt wieso ist sie aufeinmal ganz anders drauf .. ? Ich hoffe man kann mir helfen denn das macht mich kaputt . Als ich herausgefudne hab das sie einen Freund hat , hab ich sogar noch gesagt , das sie hoffentlich Glücklich wird und das ich ihr Viel Glück wünsche...

Antwort
von sera2002, 14

Also ich würde einfach nett zu ihr sein, ihr immer helfen (auch in beziehungen die nichts mit dir zu tun haben) usw usw. Das mit der guten nachricht: Villeicht wollte sie dich einfach ein bisschen aufmuntern oder so. Wenn sie dieses erreichen wollte, heißt es, das es ihr leid tut das sie so fieß zu dir war. Auf jeden Fall sei nicht aufdringlich, sei ihr großer bruder der ihr immer hilft und lustig ist und tu einer auf playboy (aber nicht übertreiben). Beobachte ihren neuen Freund, ob er ein Playboy ist (viele mädchen verapfelt hat) oder nicht. Wenn er einer ist, dann wird er ehhh bald schluss machen dann wird sie sich bei dir ausheulen und dann kommst du als held und ihr kommt wieder zusammen. Wenn de Freund ein leiser typ ist, dann wird es sehr schwer. Auf jeden fall viel glück. GG,

Dein Sera

Antwort
von Sandy200, 8

Hallo AlcitraZz,

Ich würde dir raten, erstmal einen Klaren Kopf zu bekommen und dich ausschließlich auf die Dinge zu konzentrieren die dich Glücklich machen. Ohne deinen Schmerz zu unterdrücken. Partnerschaft ist nicht das leben. 

Lass sie los und flirte mit anderen Frauen und auch ab und zu mit ihr. Suche den Kontakt zu ihr, NUR wenn du keine extremen Erwartungen bzw Wünsche hast á la Sie sollte wieder zu dir zurückkommen oder anderweitig über dich denken. Sie ist frei du bist frei und genieße das Leben! :) Auch wenn es schwer fällt. 

Wenn du sie Liebst, dann nehme ihre Entscheidung ernst! Das ist sehr wichtig! Siehe sie so als würdest du sie erst kennenlernen. Treffe dich nur mit ihr wenn du die Trennung ungefähr verarbeitet hast. Das du nicht mehr den drang hast sie unbedingt wieder haben zu wollen!

Danach kannst du einen Neuanfang versuchen. Aber nicht früher. Sonnst kann das nach hinten losgehen.

Viel Glück 

Sandy200

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community