Frage von wellitipsi, 65

Was soll ich von einer E-Mail von "Abrechnung Ebay GmbH" <rechnung@paypal.de> halten?

Hallo,

ich habe heute eine Mail von "Abrechung Ebay GmbH" erhalten. Wobei deren Erinnerung Nr. xxxx bislang ergebnislos blieb. Dies sei meine letztmalige Chance den nicht gedeckten Betrag deren Mandanten Ebay GmbH zu begleichen.

In welcher Höhe der Betrag sein soll geht nicht daraus hervor, aber die entstandenen Kosten von über 80 € muss ich auch tragen. Bei Rückfragen wird um Kontaktaufnahme innerhalb 2 Werktagen erwartet. Um zusätzliche Mahnkosten zu vermeiden soll ich den Betrag auf deren Konto überweisen bis zum 02.12.16. Welches Konto? Welcher Betrag?

Ansonsten wird mir in meinem Fall mit Gericht und den damit verbundenen Kosten gedroht.

Die haben sogar meine Personalien und Anschrift.

Was soll ich davon halten und wie soll ich reagieren? Bei Ebay steht kein Betrag aus und ich habe mit paypal noch nie etwas zu tun gehabt.

Ich habe zwar den Anhang der Mail nicht geöffnet und alles gelöscht. War das richtig?

Trotzdem bin ich verunsichert.

Wer kann mir da helfen?

Antwort
von justinswifey, 44

Die Mail hättest du auf keinen Fall löschen sollen. Es ist wichtig immer welche Beweise zu haben. Allerdings würde ich noch nicht darauf reagieren. Das ist deine erste Mail die dieses Thema aufgreift sehe ich das richtig? Ich würde abwarten. 

Falls sie dir ernsthaft mit dem Gericht gedroht haben sollten würde ich mir noch Infos bei einem Anwalt holen. Ich gehe davon aus das ein Anruf riechen sollte.

Kommentar von wellitipsi ,

Ob das die erste dieser Art ist kann ich nicht sagen, weil ich diese sonst immer sofort lösche. "Ebay GmbH" hat mich neugierig gemacht, daher habe ich sie geöffnet, gelesen, ausgedruckt und dann gelöscht - wie immer. Nur den Anhang habe ich natürlich nicht geöffnet.

Was mich echt stutzig macht, ist, dass die meine Anschrift und auch die Telefonnummer im Schreiben mit angegeben haben.

Übrigens signiert wurde mit

Abrechnung Michael Schäufelein

Macht das vielleicht bei jemandem KLICK?

Antwort
von ninamann1, 42

Leite die mail an Ebay zur Prüfung weiter und dann lösche sie sofort , klicken nichts an , sonst hast Du einen Trojaner auf dem Pc

Antwort
von MrsShuffle, 34

http://www.spam-info.de/4293/ebay-und-paypal-gefaelschte-mahnungen-spam-mails/

Antwort
von fiwaldi, 26

Meldung an die Bundesnetzagentur

Antwort
von MKausK, 30

da gibt es auf einem Mac einen Papierkorb für...Löschen was sonst?

Antwort
von WosIsLos, 38

Das ist Phishing.

Einfach löschen und nicht ärgern.


Kommentar von Wippich ,

Nicht Löschen,Ausdrucken und bei der Polizei abgeben.

Kommentar von WosIsLos ,

Ein Ausdruck bringt ohne die Quellinfos nichts.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten