Frage von Milly221, 63

Was soll ich von dieser Lehrerin halten?

Hallo, Ich habe eine Lehrerin (sie ist ziemlich jung) und ich verstehe mich mit ihr ziemlich gut, d.h sie redet mit mir auch manchmal über andere Themen als Unterricht , lächelt mir zu und gibt mir faire Noten. Soweit. Wenn ich ihr nun jedoch außerhalb des Unterrichts begegne also auf dem Gang z.B beachtet sie mich so gut wir gar nicht. Nur selten grüßt sie obwohl sie mich deutlich erblickt hat. Manchmal bekomme ich ein kurzes gefälschtes Lächeln aber mehr auch nicht. Oft schaut sie auch einfach weh. Ich weiß nicht wie ich damit umgehen soll. Ich will nichts von IHR frage mich nur was das bedeuten und wie ich damit umgehen soll. Danke für Antworten

Antwort
von Schocileo, 42

Professionelles Verhalten würde ich das nennen. Im Unterricht ist sie nett zu dir und geht auf dich ein, ansonsten hält sie Abstand.

Antwort
von sariiichen, 16

Also bitte. Du kannst doch nicht erwarten, dass die Lehrerin dich auf Händen trägt ;) Du bist eben ihr Job im Unterricht, wenn sie jeden, den sie unterrichtet, immer begrüssen würde, wäre sie ja nur am Hallo sagen:D Nehm das nicht persönlich, sag du einfach mal zuerst freundlich Hallo. Dann wird sie bestimmt auch was sagen :)

Antwort
von maki0, 39

Ich denke nicht, dass das etwas zu bedeuten hat. Während des Unterrichts bist du Teil ihres Jobs, egal was sie da mit dir redet. Am Gang bist du nur einer von X Schülern. Nichts besonderes. Stell dir mal vor, sie würde jeden Schüler am Gang grüßen, den sie unterrichtet. Dann würde sie ja nichts anders mehr tun^^ Am besten ignorierst du dieses Verhalten einfach. Wie gesagt, das hat höchstwahrscheinlich überhaupt nichts zu bedeuten.

Antwort
von Minove, 9

Also meine frühere Klassenlehrerin hat mir beigebracht das man Lehrer grüßen soll wenn man sie auf dem Schulhof sieht oder so. 

Also finde ich das verhalten schon unhöflich. 

Wie sie mit Schülern im Unterricht um zu gehen kann hat sie gelernt aber vll weiß sie außerhalb nicht wie eine richtige reaktion wäre.

Mag für viele bestimmt unsinnig klingen, wer sich aber mal etwas näher mit dem Menschlichem verhalten oder sogar Psychologie beschäftigt hat weiß das so etwas durch aus sein kann. Auch ohne das so jemand gleich krank sein muss oder so! 

Ich sag immer: Jeder hat so seine macken. 

Das hilfreichste wäre wohl wenn du sie mal in einem günstigen moment ansprichst. Was dir aufgefallen ist, das es für dich ok ist aber es nicht verstehst und nicht weißt wie du damit am besten um gehen solltest. 

Antwort
von Salima92, 63

Solche Lehrerinnen war ich früher auch immer begegnet, (habe mit meiner alten Klassenlehrerin in gleichen Hochhaus gewohnt). Ich glaube, das tut die Lehrerin mit jeden Schüler den die außerhalb der Schule trifft. Das ist nichts bösartiges. Vielleicht will sie Beruf und Privatleben auseinanderhalten. Wenn es dich aber sehr beschäftigt, dann sprich ihr mal in der Pause darauf an, warum sie es tut.

Antwort
von youtoinfinity, 10

Das ist ganz normal, kenne ich auch. Mach dir keine Sorgen - Es ist immerhin nur deine Lehrerin :) 

Antwort
von MarvinS2803, 18

Die Lehrer sind nur da um euch zu unterricht und nicht um Freundschaften zu knüpfen :P Klar ist sie nett zu dir im Unterricht, das sollen sie ja auch^^

Antwort
von Mignon2, 31

Vermutlich ist sie in ihre Gedanken vertieft. Dann schaut man zwar einen Menschen an, sieht ihn aber nicht wirklich.

Kommentar von SchlaflosIn ,

Genau, oder sie muss aufs Klo, was kopieren, einen anderen Schüler anmaulen, beim Direktor antanzen. 

Wenn Schüler Pause haben, haben Lehrer meist gut zu tun. 

Nimms nicht persönlich. 

Antwort
von DrEingabefehler, 32

Frauen Logik keine Logik :D Spaß.
Grüße auch manchmal keine Leute die ich kenne .
Ich meine es ist normal

Antwort
von SatisfiedDesire, 34

Vielleicht hat sie es eilig? Grüß du sie doch mal zuerst. Was willst du eigentlich wissen. Sie  behandelt dich nicht wie einen König/ eine Königin und?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten