Frage von enhaufenglitzer, 26

Was soll ich von diesem Typen halten?

Ich hab vor einem Jahr einen Typen kennengelernt, er ist in meinem Alter und wohnt 200-300 Kilometer weit weg von mir. Als ich ihn traf, war es sofort so, dass wir auf einer Wellenlänge waren. Wir alberten viel herum, konnten aber auch tiefgründige und ernste Gespräche führen. Zu dem Zeitpunkt hatte er aber eine Freundin, was mich wirklich sehr geschockt hat, als ich das erfuhr. Denn er kam mir auch oft näher und hat mit mir geflirtet. Außerdem erfuhr ich das mit seiner Freundin nicht mal von ihm selber, sondern von einem Freund, der immer so Sachen sagte wie “Wie läuft's mit deiner Freundin?“. Und die Atmosphäre zwischeb uns wurde dann immer sehr unangenehm. Jedenfalls habe ich den Guten jetzt ein halbes Jahr nicht mehr gesehen. Wir haben hin und wieder geschrieben und vor wenigen Monaten hat er dann auch erzählt, dass er mit seiner Freundin Schluss gemacht hat. Nun hat er mir Anfang der Woche geschrieben, ob wir uns sehen können. Er meinte, ich solle ihn besuchen kommen für paar Tage, er würde sich so darüber freuen. Wir hatten schon öfter darüber geredet uns zu besuchen, aber diesmal wollen wir es echt durchziehen. Ich freu mich auch total, aber jetzt habe ich über die ganze Sache wieder nachgedacht und bin mir total unsicher, weil: wir schreiben nicht oft miteinander, telefonieren tun wir gar nicht und wenn wir mal schreiben, dann immer sehr oberflächlich. Er sagt dann immer: “darüber können reden, wenn wir uns sehen“. Und es ist auch so, dass es beim schreiben nicht “flowt“, es flutscht nicht. Es ist eher verkrampft und ich muss ewig überlegen, was ich auf seine Nachricht antworte. Auch schreibt er nicht immer zurück, obwohl er es gelesen hat usw. Die Antwort kommt dann spät abends oder nen Tag später. Allerdings ist es ganz anders wenn wir zusammen sind. Ich ertappe ihn ständig, wie er mich ansieht und lächelt und meine Nähe sucht. Er ist dann auch immer wie ein gentleman. Hebt mir die Tür auf, hat mich an Fastnacht auch schon vor besoffenen beschützt. Ich habe auch schon von Freunden von uns gehört, dass er ihnen erzählt hat, wie toll er mich findet und wie hübsch usw. Aber mich verunsichert das mit seiner Freundin. Er war noch mit ihr zusammen, als wir uns das letzte mal gesehen haben und da waren wir uns schon so “nah“. Was soll ich davon halten, ich bin total verwirrt ! Was meint ihr? Liebe Grüße und danke für Antworten.

Antwort
von PicaPica, 2

Einerseits verständlich, dass du verwirrt bist andererseits kann es ja auch so sein, dass er in seiner Beziehung mit dieser Freundin nicht mehr glücklich war und in dir nun die Richtige sieht.

Besuche ihn, wenn es sich für dich richtig anfühlt, verbringe Zeit mit ihm und dann wirst du selbst herausfinden, ob es was für die Zukunft werden könnte.

Ein Manko allerdings ist, dass du das mit seiner Freundin erst hintenherum erfahren musstest, was auf keinen sehr verlässlichen Charakter schließen lassen könnte. Aber all das musst du letztlich selbst herausfinden und beurteilen.

Ein weiteres ernsteres Gespräch könnte da sicher hilfreich sein. Alles Gute.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten