Frage von Kfr900, 99

Was soll ich über folgendes Verhalten eines Mädchens denken (an Frauen/Mädchen)?

Folgendes: Ich(m,20) war in einem Club und saß kurz alleine da, als sich dann ein Mädchen(18) zu mir gesetzt hat und mich gefragt hat was ich hier mache etc. Sie war ziemlich betrunken und hat mir den Namen einer Freundin genannt mit der sie angeblich da war. Wir haben uns kurz unterhalten und sie hat mir die flache Hand aufs Gesicht gelegt/gestreichelt (was sollte das?) und mir was gesagt was ich nicht verstanden habe(akustisch). Als ein Freund wiedergekommen ist und ich mich kurz zu ihm gedreht habe, ist sie weggegangen. Später ist sie nochmal wieder gekommen und hat sich neben mich gesetzt, kurz darauf ist ein Typ gekommen und hat sie angesprochen, woraufhin sie von ihm weggegangen ist und war weg. Das ging alles so schnell, dass ich vergessen habe nach der Nummer oder so zu fragen. Jetzt habe ich die Freundin von ihr, dessen Namen sie mir genannt hat, gefragt, wer sie war. Die Freundin hat mir gesagt, dass sie nicht möchte, dass ich den Namen kenne, weil es ihr glaubt sie peinlich ist. Habe versucht sie zu überreden, aber sieht schlecht aus. Ihre Freundin meint dass es kein Korb sei, sie sich einfach nicht mehr erinnern kann.

Was soll ich von dem halten?

Stehe im Dunklen! Entweder stimmt das oder sie will nichts von mir wissen?! Ich verstehe das nicht, das lässt mir keine Ruhe.

Antwort
von Sinea99, 23

Ich würde mir über diese Begegnung nicht den Kopf zerbrechen. Sie war betrunken und die Geste ihrer Hand hatte mit Sicherheit keine klare Bedeutung. Sie wird wohl öfter betrunken sein, da wären bei einer Verbindung mit ihr, gewisse Probleme ja schon vorprogrammiert.

Kommentar von Kfr900 ,

Ich möchte nur wissen wer sie war, das ist alles :D 

Mich als Mann (ja richtig) kotzt dieses nutti** Verhalten selber an, aber sie hat paradoxerweise überhaupt nicht so gewirkt und ihre Freundin auch nicht, das lässt mich ja rätseln. 

Kommentar von Sinea99 ,

Es kann ja wirklich sein, dass sie sich an den Vorfall nicht mehr erinnert und sie nun angst hat, dass sie sich daneben benommen hat und du ihr nichts Gutes willst..

Oder angenommen, es war nur ein Ausrutscher, dann wird sie sich wahrscheinlich noch mehr schämen. Ich glaube, bei dir ist das so eine Sache, wie siebter Sinn und lässt dir deshalb keine Ruhe.

Dann gehe doch mal regelmäßig in den Club. Vielleicht siehst du sie dann auch per Zufall wieder. Alles ist Schicksal, vielleicht meint das es ja gut mit dir. 

Kommentar von Kfr900 ,

Bin durch Freunde öfters da, obwohl das nicht mein Ding ist und habe sie noch nie gesehen, deswegen die 0815 Bit**** sieht man da ja immer und das ekelt mich an. 

Ich werde da öfters angesprochen, aber so plump das es mich langweilt und das Verhalten verstehe ich überhaupt nicht, das ist das was mich interessiert. Und gerade wenn es ihr peinlich ist interessiert es mich noch mehr, weil sie dann nicht eine von den üblichen ist.

Wie komme ich jetzt an ihren Namen? :D

Kommentar von Sinea99 ,

Versuche doch, dich noch mal mit der Freundin in Verbindung zu setzen, wenn das möglich ist. Sonst ist das wohl alles ziemlich hoffnungslos.  Diese Pinte scheint ja tatsächlich nicht die Stamm-Adresse von dem Mädchen zu sein

Antwort
von Franziska2672, 45

Die Freundin könnte es nur gut gemeint haben . Sie hat vill. gedacht, das du mir ihr irgendetwas vorhast etc. Außerdem ist es peinlich für ein Mädchen, wenn es betrunken ist und jetzt wieder nüchtern ist , wenn ein wildfremder sie anquatscht und sie sich nicht daran erinnern kann. Das mit dem unterhalten könnte auch nur im laufe des alkohols passiert sein. hoffe ich konnte helfen;)

Kommentar von Kfr900 ,

Was sollte ich mit ihr Vorhaben? Möchte nur den Namen wissen und sie kurz was fragen, hasse es selbst aufdringlich zu sein. Und sie hat mich ja die ganze Zeit was gefragt nicht andersrum und jetzt will sie nicht mal ihren Namen sagen?

Was soll ich jetzt machen? Lässt mir echt keine Ruhe und will ihr nichts Böses :D

Antwort
von moreno74, 13

Hallo, gib doch dieser Freundin Deine Nummer, dann kann sie die an das Mädel weiterreichen, damit  dürfte sie ja kaum Probleme haben. Wenn das nicht läuft, solltest Du die Augen offen halten , um Deiner Bekanntschaft selber wieder  zu begegnen. Wenn sie einmal in dem Laden war und nicht gerade in einer Stadt 100 km weit weg wohnt, sollte es irgendwann passieren, dass Du Ihr begegnest. Dann kannst Du ja Kontakt aufnehmen und sie fragen, ob sie sich an Dich erinnert , so wirst Du auch rausbekommen, ob sie da echtes Interesse hatte oder nicht, und wenn nicht und Du meinst, dass Du sie toll findest, bleib am Ball und gib nicht zu schnell auf, vielleicht ergibt sich ja was,viel Glück ! 

Antwort
von Einhoooorn2, 29

Vielleicht ist es ihr ja so peinlich was damals passiert ist, dass sie eventuell denken könnte dass du einen falschen Eindruck von ihr hast oder sowas. Wenn sie angetrunken War und sich am nächsten Morgen Gedanken gemacht hat was sie am Vorabend alles so sagte oder machte ist es ihr sicher ziemlich ziemlich peinlich! Probier dich mal in die Lage von ihr zu versetzen 😊

Kommentar von Kfr900 ,

Ja das verstehe ich, aber muss ihr ja überhaupt nicht peinlich sein. Und ich bekomme sie nicht mehr aus dem Kopf, dass kann sie doch nicht mit mir machen, wird mir selber voll unangenehm, dass ich so penetrant nach ihrem Namen frage. Will sie dann nichts mit mir zu tun haben? 

Antwort
von Neutralis, 36

Sie war halt einfach betrunken wie sonst was und als du nicht direkt aufgesprungen ist hat die halt den anderen typen ge- *hust* ja genau das.

Jetzt steht sie halt als schlalaampe da und will dich nicht wiedersehen. Fertig

Kommentar von Kfr900 ,

Die hat dem Typen einen Korb gegeben, er hat sie vollgelabbert und sie hat ihn da sitzen lassen... 

Kommentar von Neutralis ,

Achso. Ist ihr denke ich mal trotzdem peinlich, dass sie dich so angemacht hat. Vielleicht der erste Club-Besuch oder so.

Antwort
von ElisaSchramm, 11

Junge, sie war komplett betrunken. Darauf solltest du dir lieber nichts einbilden. Aber Ist gut, dass du die Situation nicht schamlos ausgemnutzt hast.

Kommentar von Kfr900 ,

Ist mir ja bewusst, mache mir da auch keine Hoffnungen. Bin auch überhaupt nicht der Typ der sowas ausnutzt, möchte nur ne Lücke schließen das wars...Aber den Namen zu verweigern ist das nicht sehr übertrieben..

Antwort
von Lavendelelf, 8

Mal ehrlich, ihr immer mit euren Nummern die ihr dann haben wollt. Du hattest die Chance im Club. Ich hätte versucht sie "zu nehmen" - und fertig. Es sind genug junge Frauen unterwegs die genau das wollen. 

Aber immer die Tel.Nummer haben wollen ... um dann mit ihr zu schreiben? Für mich ist das Kinderkram, sorry.

Kommentar von Kfr900 ,

Ihr mit euren Nummern :D 

Ich bin genau das Gegenteil, habe vielleicht 1,2 Mal in meinem Leben nach einer Nummer gefragt, weil ich davon selber nichts halte, via Tauben kann ich ja schlecht mit jemandem in Kontakt bleiben, den ich nicht regelmäßig sehe.

Kommentar von Lavendelelf ,

Brieftauben sind out, da hast du Recht.

OK, dann habe ich den falschen erwischt ;) . Mich wundert (nervt) das aber wirklich, Nummern sammeln und sich dann stolz seine Liste ansehen. Wie oft lese ich hier auf GF: "Ich schreibe mit meiner Freundin nun schon 6 Monate ... nein gesehen habe ich sie noch nie."

Also sorry und gute Nacht. 

Antwort
von xSchneefuchs, 21

Sie War ziemlich betrunken ,was kann das wohl heißen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten