Frage von lewisit, 17

Was soll ich tun....totales Gefühlschaos :/!?

Huhu liebe Community,

Ich habe vor ungefähr 1 Monat erfahren das mein Freund mir fremd gegangen ist. Seit dem er es mir erzählt hat ist alles nicht mehr so perfekt wie es vorher war, und ich merke immer mehr das es nicht mehr läuft. Wir sind jetzt schon 2 Jahre zusammen und die Beziehung fing schon recht doof an. Er ist mein erster Freund und irgendwie weiß ich nicht was ich jetzt machen soll. Jedes mal wenn ich ihn sehe ist dieser eine Gedanke in meinem Kopf, dass er mir fremd gegangen ist, und nicht das er wunderschön und perfekt ist, wie es vorher war. Ich weis nicht ob ich jetzt Schluss machen soll, vor allem weil ich Angst habe das er es wieder tut, obwohl er gesagt hat das er es nicht macht. Er wurde von seinen Ex- Freundinnen auch betrogen und hat mir erzählt das es das schlimmste war was ihm je passiert war, und jetzt hat er den selben mist mit mir abgezogen, ich verstehe es nicht. Ich weis auch gar nicht mehr ob ich ihn wirklich liebe. Ich hab hier keine Freunde, nur meine Familie. Er ist das einzige bisschen Hoffnung was ich habe und vielleicht hänge ich nur deshalb so sehr an ihm. Er hat total viel negative seiten, ist unreif und kindlich, trinkt zu viel das ich immer auf ihn aufpassen muss, wenn's mir schlecht geht sagt er das es Menschen gibt denen es viel schlechter geht und ich mich glücklich schätzen soll...und und und...

Was soll ich tun?

Antwort
von wictor, 16

Für mich persönlich ist Fremdgehen alleine ein sofortiger Trennungsgrund. 
Bei dir kommen ja noch viel mehr Gründe dazu, die gegen eine Beziehung sprechen. Lass dir Zeit und überlege genau, ob du mit ihm weiter zusammen sein möchtest. Du darfst ihm nicht alles verzeihen, nur weil er dein erster Freund ist und weil du Angst vor dem Alleinsein hast. Was du im Endeffekt machst, ist aber alleine deine Entscheidung.

Antwort
von Krawallnudel670, 10

Auch wenn er dein erster Freund ist und du noch nie jemanden zuvor hattest würde ich nicht zu lange an ihm festhalten wenn du dich unwohl fühlst.
Für mich persönlich ist fremdgehen ein absolutes Tabu und an deiner Stelle würde ich mal genau darüber nachdenken, warum du noch mit ohn zusammeb bist. Stell die immer wieder die fragen, ob er dich noch glücklicj macht, ob er die beste Person in deinem Leben ist, ob du ihm trotzdem verzeihst und ihm vertraust, ... usw.
Wenn du herausfindest dass du dadurch eig nichts mehr an ihm findest dann solltest du mit ihm Schluss machen; er wird dann garantiert nicht dein letzter Freund sein.

Antwort
von unicorn009, 16

Ich würde lieber Schluss machen wenn er's schon mit seiner ex gemacht hat (also das gleiche) wenn du wirklich nicht Schluss machen willst rede mit ihm da rüber oder wenn ihr schon älter seit also 18 oder so könnt ihr ja in so einer Paartherapie gehen :/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten