Frage von ravenblye, 156

Was soll ich tun? Ich habe keine Freunde und bin über all nur wie das 5. Rad am Wagen.

Ich fühle mich über all nur wie das 5Rad am Wagen. In der Mädchengruppe der Schule, und über all anders. Zuhause... Als mir das so richtig klar geworden ist bin ich fast in tränen ausgebrochen. Denn ich bin nirgendwo erwünscht. Überall. Was soll ich nur tun... Ich find irgendwie niemanden wo ich mich anschließen kann in der Schule. Denn ich bin immer mal hier mal da aber so richtige Freunde habe ich Nicht...

Antwort
von dermitdemhund23, 48

Ich kenne das Gefühl, ich hatte das auch mal. Aber glaub mir: Es kommt dir nur so vor. 
Ich hatte auch mal eine Phase, wo ich mich nicht wirklich zugehörig gefühlt hab. Was mir geholfen hat möchte ich nicht hier aussprechen, da ich niemanden gefährden möchte.

Aber was ich dir empfehlen kann ist eines: Entspann dich einfach mal. Leg oder setz dich hin, schließ deine Augen hör deinen Lieblingssong und entspann dich einfach mal. Hör einfach mal auf über sowas nachzudenken.

Antwort
von SStilinski24, 74

Hey :) Mir ging es jahrelang genauso bis ich dann in die 10. Klasse kam und wir in Kurse aufgeteilt wurden. Das Jahr war für mich auch immer noch schlimm und ich saß oft alleine, aber irgendwie habe ich dann doch Freunde gefunden. Heute bin ich in der 12. und komme mit jedem ganz gut klar, habe aber auch ein paar engere Freunde gefunden. Gib die Hoffnung nicht auf ! :) Vielleicht hilft es schon dich in der Pause einfach mal zu den anderen zu setzen oder sieh dich mal um ob noch jemand in deiner Situation ist. :)

Antwort
von Mly123, 73

Wilkommen im Club!

bei mir ist es genauso.ich war mal mit dem größten freak der schule befreundet uns als sie umzog war ich der neue freak.ich kann dich verstehen,es ist voll blöd wenn keiner mit einem gruppenarbeit machen will...aber ich hab ja meine pferde und einen hund.das würde ich dir raten.ein tier(egal welches wenn es zu dir passt).es hört dir immer zu ist genauso gut wie eine freundin fast.z.b hunde.du wirst immer begrüßt wenn du heim kommst kannst mit ihm spielen...dann kannst du dich während der schule auf deinen hund freuen;-)

Viel glück

lg  mly

Kommentar von ravenblye ,

Nächstes Problem, ich darf leider kein Tier wie kann ich meine Eltern überzeugen?

Kommentar von Mly123 ,

kommt drauf an ob ihr in na minni wohnung wohnt oder im haus und wie viel geld ihr habt.versuch einfach deinen eltern zu zeigen dass du verantwortungsbereit bist (schleimen) ;-)

Kommentar von ravenblye ,

okii;)

Antwort
von Majasoon, 56

ich habe ion der schule zwar freunde, aber die sind schon soooo dolle efreundet,das ich mich da auch nie wohlfühle, ausserdem sind es keine freunde, da sie echt asozial sind. Rede mal mit deiner familie, ich glaube das das einfach nur ein missverständnis ist. Vielleicht kannst du was in der freizeit machen. Und wenn du was machst, dann sei offen, da zb in tanzkursen sich die leute ja auch schon kennen, und auf keinen zu gehen der zurückhaltend ist. Ich weiss ist schwer, ich traue mich auch nicht so doll;)viel glück♥♥

Antwort
von ZEROCIRCLE, 43

mir gehts auch so.. bin auch ein junge aber is ja dasselbe aber da ich bezweifel das du hässlich bist würde ich sagen lass sie doch einfach... irgendwo gibts immer jmd. :)))

Antwort
von XnumbX, 39

Ist bei mir auf so ähnlich..ich habe zwar Freunde aber die sind alle ziemlich falsch. Meine Depressionen machen das ganze nicht besser aber.. man muss ja irgendwie damit klarkommen..

Antwort
von bittertsweet, 51

Kenn ich, wenn auch wahrscheinlich eher anders, schau ob du bei anderen Anschluss findest, aus z.b. anderen Klassen, andere aus deiner Klasse, etc. Aber sonst nach einfach sein eigenes ding. Ja ich weiß das das alles dumm klingt und nicht so einfach ist aber so ähnlich mach ich es meistens

Kommentar von bittertsweet ,

also auch mal was mit 'dem anderen Geschlecht' machen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community