Frage von Teenie12, 70

Was soll ich tun, er wollte die Nummer nicht annehmen?

Ich habe mich nicht getraut mit ihm zu reden. Meine Freundin ist zu ihm mit meiner Handynummer und hat gesagt das sie von mir ist,er hat nur geguckt hat nix gesagt und wollte sie nicht annehemen. Sie meinte wenn er sie nicht will hat er mich nicht verdient. Stimmt das? Was soll ich tun? Mir einen anderen suchen und ihn aufgeben? Bitte helft mir.....

LG

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von JZG22061954, 21

Ganz offensichtlich ist dieser Jemand an dem Du so sehr interessiert gewesen bist, nicht gerade auch an dir interessiert gewesen aber so etwas kommt natürlich auch vor und damit musst Du dann auch umgehen können. Allerdings ist die Sichtweise von deiner Freundin „ Sie meinte wenn er sie nicht will hat er mich nicht verdient. „ schon arg übertrieben sprich von dieser Ablehnung darauf zu schließen, das ist dann doch etwas zu viel des guten.

Kommentar von Teenie12 ,

sie wollte ihn nachher in der pause nochmal alleine zu mir holen. Aber das wird ja auch bestimmt nichts......

Kommentar von JZG22061954 ,

Sieht so aus aber vielleicht hast Du ja Glück.

Kommentar von JZG22061954 ,

Danke fürs Sternchen.

Antwort
von ClinLe, 45

Na offensichtlich hatte er kein Interesse. Aber vielleicht sprichst du ihn noch mal selber drauf direkt an oder deine Freundin übernimmt das wieder.
Ansonsten lass es

Antwort
von grafhh, 35

Etwas mehr Kontext müsstest du schon liefern..

Im Allgemeinen: Geh zu ihm und frag ihn wieso er die Nummer nicht wollte, dass wird dich erst einmal weiterbringen. Versuch das nächste Mal deine Nummer selbst zu übergeben.


Antwort
von SoVain123, 30

Das kommt davon wenn man sich nicht traut. 
Geh zu ihm hin und sag, dass die Nummer von dir ist weil du ihn magst. 
Fertig aus.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten