Frage von schattenelfe15, 101

Was soll ich tun, wir weiß nicht weiter?

Hallo an alle💕
Heute geht es nicht um mich sondern um meine Schwester. Sie ist jetzt 14 Jahre alt und hat wirklich vor allem und jedem Angst. Sich selbst findet sie sich hässlich, unattraktiv, fett, dumm und behindert. Alles was es nur negatives gibt. Sie schreibt nur 1en und hat trotzdem Todesangst vor der Schule. Vor einer Arbeit heult sie immer und zittert und nach der Arbeit das Selbe. Wenn sie dann wieder mit ner 1,2 heimkommt, heult sie rum wieso es keine glatte 1 wurde. Wenn sie mal krank ist oder sonst was von Klassenkameraden benötigt muss ich das Regeln, weil sie sich nicht traut. Sie hat noch nie in der Klassengruppe in Whatsapp geschrieben, weil sie Schiss hat. Wir sind alle in der Familie schon genervt von ihr, weil sie einfach vor allem und jedem Angst hat. Wenn sie mal was mit einem Lehrer regeln muss hat sie Wochen davor Todesangst und heult nächtelang. Macht sich Sorgen wie: Was ist wenn der Lehrer fragt warum ich zu ihm komme. Wenn wir 5 Minuten vor der Schule sind und es noch eine halbe Stunde bis Unterrichtsbeginn ist schreit sie mich und meine beste Freundin an, wir sollen gefälligst schneller machen. Sich selber findet sie übertrieben hässlich und denkt niemand wolle mit ihr reden, da sie zu hässlich sei. Was sollen wir nur tun??? Sie hört nicht auf uns. Es ist als würden wir gegen eine Mauer reden.

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo schattenelfe15,

Schau mal bitte hier:
Schule Angst

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von xxamandax, 22

Ich würde mal zu einer Kinesologin gehen ich habe damit selbst Erfahrung und bei mir hat es immer was gebracht😅
Ich glaube aber, dass es für deine Schwester (falls ihr/sie zu einem Kinesologen) geht alleine mit dem/der sprechen kann.
Ich hoffe ich konnte dir/euch hoffen!💞

Aufjedenfall trotzdem eine schöne Weihnachtszeit noch🎄💞

PS. Wäre nett, wenn du später dann davon berichten könntest wie es ausgegangen sein wird

Antwort
von WhereAreYouu, 25

Rede mit deinen Eltern.. Sie braucht wirklich hilfe:/ und versuch als ihre Schwester ihr Selbstvewusstsein aufzubauen (Ihr sagen dass sie hübsch ist usw) ich wünsche dir viel Glück

Antwort
von ich505, 36

Da würde ich mal mit einem Therapeuten reden...

Kommentar von schattenelfe15 ,

Wieso denkst du ist sie so?

Kommentar von ich505 ,

Naja ich denke er könnte ihr viel besser helfen das Selbstwertgefühl zu stärken und mit der Angst umzugehen oder sie sogar zu überwinden. Schaden kanns ja nicht mal zu fragen

Antwort
von Coza0310, 16

Wie macht sie das in der Schule? Dort muss sie doch auch reden und Vorträge halten?

Kommentar von schattenelfe15 ,

Reden tut sie kaum und bei Vorträgen hat sie wieder Wochen vorher Angst und weint

Kommentar von Coza0310 ,

Nach meiner Kenntnis setzt sich aber die Hälfte der Noten aus mündlichen Leistungen zusammen. Wie benimmt sie sich beim Vortrag selbst? Steht sie den durch mit der üblichen 1, also sehr gut? Ist die Aufregung/Angst/weinen nur vorher oder auch beim Vortrag/Gespräch mit dem Lehrer?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community