Frage von lexy1990, 117

Was soll ich tun? Wie kann ich an sowas glauben? Is doch filmreif?

Hallo Ich fühle mich so blöd des überhaupt zu erwähnen und keine sorge ich weiss selbst wie verrückt sich das anhört deswegen Red ich ja auch mit niiiiemanden drüber und gehe daran kaputt aber ich dachte so anonym versuch ichs mal

Vor ca fast 10 Jahren fing ich an das Leben u.ä. u hinterfragen und seitdem passieren mir extrem komische Sachen. Ich hatte iwie damals bemerkt das ich andere sehrkrass energetisch erreichen kann klingt voll behindert iwie und total verrückt und voll esoterisch und sowas aber ich erlebte plötzlich wie ich andere durch meine Energie beeinflussen kann bzw besser gesagt Energie geben kann unvm!(ganz einfach und oberflächlich ausgedrückt das ganze is natürlich etwas komplexer, kannst auch net soooo gut erklären is halt nen Gefühlen Gefühle sind schwer zu erklären) und seitdem kann ich das einfach net glauben!! Immer wieder sag ich:nein nein dss kann doch net sein und suche deswegen immer wieder nach beweisen bzw Bestätigungen (ob ich net verrückt bin oder doch) na ja und so teste ich für diese Theorie unnd seit ca 10 Jahren Beobachtung und Beweis suche muss ich immer wieder feststellen das es anscheinend + leider so is 😢😢😢😢😢😢 ich habe schreckliche angst und weiss nicht warum weshalb und warum ich Aber jez das schlimmste an der Sache eigt ..: das probleml is das ich sehr schlechte Sachen mit dieser "gabe" tue das liegt daran das ich 1. Nicht akzeptieren kann das etwas gutes in mir is bzw das ich nen guter Mensch bin (ich=guter mensch??? Hallo??!) Und zweitens es halt ständig net glauben kann und somit in einem negativen Pol befinde sozusagen und das halt auch weitergebe aber ichs will niemanden mehr Energie wegmachen oh man ich glaub das alles einfach nicht kann das seib? Bin ich krank? Schizophren? Bild ich mir des alles ein aber warum bestätigt sich dann immer alles was ich "beeinflusse"...Bin so fertig ich sehne mich nach Erlösung

Antwort
von FlyingCarpet, 16

Sicherlich strahlt jeder Mensch eine gewisse Art von Energie aus, die er allerdings selbst aufbaut und auch dafür selbst verantwortlich ist. Die einen bemerken es selbst, die anderen nicht, oder werden durch gute Freunde darauf aufmerksam gemacht (wenn man da noch welche hat). Ist schon mal gut, dass Du es selbst bemerkst, dann findest Du schon den richtigen Weg, dass zu ändern. Sei halt aufmerksam, wem Du begegnest und hör zu, was gesprochen wird. Kann eine fremde Person oder eine Situation sein, die Dich da wieder rausbringt. Und trenn Dich von Deinem "Freund". 

Kommentar von lexy1990 ,

haha hab ich schon ja ich weiss was du meinst aber das was ich meine geht darüber hinaus

Kommentar von FlyingCarpet ,

Ich kann Dir nur raten, aufmerksam Dein Umfeld zu beobachten und Deine Gedanken nicht immer um Dich selbst kreisen zu lassen. Esotherische Kreise findet man nicht, sondern die finden Dich!

Antwort
von Denkmalvertikal, 35

Vorne weg, vielleicht wäre es gut wenn du etwas konkreter werden würdest. Beschreibe mir eine Situation wann du das bemerkt hast. Was ist dabei genau passiert? 
Und ich glaube nicht an die Esoterik Lösung, sieh mich einfach als deine logische Seite an ;)
Manche Menschen sind extrem extrovertiert, also können ihre Gefühle nicht zurück halten. Diese reden oft viel und man bezeichnet sie gerne als "offenes Buch" in ihren Gesichtern kann man lesen was sie gerade fühlen, wie sie reagieren werden usw. Das merkt man auch an dem Text, den du geschrieben hast. Er ist extrem ausführlich und du beziehst dich auf deine Gefühle. Dazu kommt noch, das du ein sehr ausdrucksstrarker Mensch zu sein scheinst. Du schilderst deine Situation gut und "überzeugst" uns mehr oder weniger. Ich könnte mir also vorstellen das du im realem Leben ein Mensch bist der gut reden kann und andere mitreissen kann. Das wirkt sich ebenfalls auf deine "Gabe" aus. Du bist so extrem motiviert, dass du alle anderen um dich herum motivierst. Verbreitest gute Laune wenn es dir gut geht, machst Menschen nachdenklich wenn es dir mies geht. Das liegt an dir als Person.
DAS ist meine logische Lösung ;)

Kommentar von lexy1990 ,

Ja genau das denk ich auch habe das auch schon früh bemerkt da besteht auch bestimmt auch nen krasser Zusammenhang aber es is anders es geht wirklich in die Richtung Menschen wirklich auch heilen zu können

Antwort
von xScarax, 43

Es gibt ja viele Leute, die an Energien (positiv/negativ) glauben, wieso sollten diese dann nicht auch übertragbar sein? Wir beeinflussen andere Leute tagtäglich, ob mit Gesten, Worten oder eben wie du auf einer anderen Ebene. Ich bin kein Esotheriker o.Ä. aber der Meinung, dass nur, weil wir noch nicht alles bewiesen haben, nicht alles Fremde gleich Unsinn ist oder die betreffenden Personen gestört sind. Wenn du dir wirklich sicher bist, dass du andere Menschen beeinflussen kannst, dann setze alles daran, nur positives zu übertragen bzw. deine negativen Schwingungen oder was auch immer zurückzuhalten. Du bist nicht krank und sicherlich kein schlechter Mensch, akzeptier dich wie du bist und sieh sowas als Gabe, so kitschig es jetzt vielleicht klingt. 

Kommentar von xScarax ,

Wenn du damit allerdings Probleme hast, würde ich mir jemanden Gescheites zur Hilfe ranziehen, also keine 0815-Psychologen der dich als gestört hinstellt. Vielleicht eher im esoterischen Bereich?

Kommentar von lexy1990 ,

hab ich schon aber leider nur auf Scharlatane gestoßen sehr schwer wahre Mediums zu finden und iwie auch Angst davor da Problem an der Sache ich kanns einfach net glauben will es auch nicht H😢😢😢

Antwort
von TrivialProfi, 42

Nun, wenn es dich so belastet. Frag mal einen Psychologen.

Wie alt bist du eigentlich?

Kommentar von lexy1990 ,

hab ich schon kenne sie jez seit 7 Jahren sie weiss auch nicht weiter in Kliniken hab ich natürlich seit Jahren die Diagnose Schizophrenie es helfen aber komischerweise keine Tabletten bin hin und her gerissen 😢 bin 26

Kommentar von TrivialProfi ,

Also wenn dir Psychologen Schizophrenie diagnostizieren, ist dass wahrscheinlich auch der Fall. Vertraue dich deinen Ärzten auch an, sonst können sie dir nicht helfen. Vor allem solltest du ihnen mehr als den Leuten hier auf der Plattform glauben ;)

Kommentar von lexy1990 ,

Ja das hab ich alles schon durch aber wieso können die mir nicht helfen es helfen keine Tabletten dabei sollten Sie doxh

Kommentar von TrivialProfi ,

Da kann dir wohl niemand hier weiterhelfen. Du kannst nur hoffen, dass du irgendwann deine Krankheit los bist. Du kannst ja auch mal deinen Psychologen sagen, dass es dich belastet diese Krankheit zu haben und dass du offensichtlich nicht auf die Tabletten anspringst.

Antwort
von Cathal, 23

Hallo Lexy ... mir ist nicht ganz klar geworden, was Deine "energetische Beeinflussung" wohl ist. Trotzdem, da es Dich ja belastet: in Freiburg gibt es eine seriöse Parapsychologische Beratungsstelle. Einfach mal googeln.

Antwort
von TideKit, 32

Das was du da beschreibst klingt nach einem kleinen psychischen problem.

Dein Unterbewusstes interpretiert in den Alltag Zusammenhänge ein, bildet diese und führt diese in einen Kontext mit diesem Willen. Das alles wird noch mal gestört, dadurch dass du dran glaubst.

Suche einfach einen Psychiater, das bezahlt die Kasse.

Das zeil sollte nicht sein, dich wieder grade zu biegen, sondern dir einen möglichst natürlichen Blickwinkel auf die Realität zu geben. Psychologen sind wirklich keine bösen heute, sie gehen von aussein gut an Probleme ran, die du selbst gar nicht siehst.

Kommentar von lexy1990 ,

Ja bin seit 2010 in Behandlung aber hat nix geholfen

Antwort
von Unkonzentrierte, 30

Irgendwie finde ich deinen Text sehr schwer zu lesen, durch dein gebrochenes Deutsch :D 

Ich würde an deiner Stelle allerdings auch psychiatrische Hilfe suchen. Ich sag ja nicht, dass du krank bist, aber der kann dir wahrscheinlich mehr dazu sagen als wir. 

Antwort
von Hammingdon, 26

Ich weiß nicht ganz was ich darauf antworten soll ... gaben kann es ja theoretisch geben. Geistigekrankheit (nicht falsch verstehen ) natürlich auch.

Oder es ist ein troll post. Vielleicht wirklich was oder nur ein 12 jähriges kind, der text klingt nach der Ausdrucksweise eines Kindes.

Kommentar von lexy1990 ,

ne kein Fake kein Kind

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten