Frage von cookie556, 76

Was soll ich tun werde geschlagen?

Hallo ich bin ein Mädchen und 14 Jahre alt. Ich werde von meinen Eltern geschlagen, seit ich denken kann und das meistens ohne richtigen Grund. Es ist doch nicht normal wenn man sein Kind schlägt nur weil es nicht die Vorhänge zugezogen hat! Ich werde ständig mit Gegenständen beworfen und beschimpft mit dem Motto ohne dich wär alles besser. Als ich ihnen gedroht habe zur Polizei zu gehen haben sie mich wieder geschlagen und gesagt das die Polizisten nichts dagegen sagen werden weil ich anscheinend so respektlos bin das ich es verdient hätte, ich weiß das es nicht stimmt.... aber ich hab Angst was passiert wenn ich ich zum Jugendamt gehe Was ist wenn mir nicht geglaubt wird und ich wieder zurück muss? Meine Eltern haben mir sogar unterstellt psychisch krank zu sein sie haben mich zum Kinderarzt geschleppt und mich blamiert dann hat meine Mutter auch noch angefangen zu weinen?! Sie hat verdammt nochmal keinen Grund dazu! Ich war so glücklich als der Arzt (relativ jung) und seine Praktikantin sich auf meine Seite gestellt haben. Ich weiß nicht was ich machen soll ich hasse sie einfach! Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Danke das ihr euch das durchgelesen habt.

Antwort
von Dxmklvw, 24

Jemanden außerhalb von Notwehr oder Nothilfe schlagen ist in Deutschland verboten. Noch nicht einmal Verbrecher dürfen geschlagen werden.

Abhilfe über das Jugendamt schaffen ist möglich, aber leider nicht in jedem Fall, weil es tatsächlich passieren kann, daß man aufgrund von Fehlentscheidungen durch das Jungendamt vom Regen in die Traufe kommt.

Der bessere Weg ist meistens, sich an die Polizei zu wenden.

http://www.polizei-beratung.de/themen-und-tipps/gewalt/kindesmisshandlung/tipps....

Kommentar von antwortbittejap ,

Was meinst du mit "von Fehlentscheidungen durch das Jungendamt vom Regen in die Traufe kommt". Das Jugendamt ist verpflichtet, den Fragesteller inobhutzunehmen, wenn er das möchte.

Kommentar von Dxmklvw ,

Zu etwas verpflichtet sein und diesen Verpflichtungen optimal nachkommen ist zweierlei. Wo es Ermessensspielraum gibt, da gibt es auch falsch angewendetes Ermessen, und wo es Personalmangel gibt, da gibt es auch Ausfälle.

Daneben hat eine Verpflichtung auch die Machbarkeit zur Bedingung, welche nicht in jedem Fall gegeben ist.

Antwort
von sebasobo, 28

Gehe zum Jugendamt, oder sprechemit der Sozialpädagogin in der schule. Falls du zum Jugendamt gehst, dann frage den artzt ob er dir beim Jugendamt aussagen kann, dann glauben sie das eher. Du könntest es ja auch aufnehmen, da das Jugendamt manchmal denkt dass du schiuld bist wegen der pupertät. Viel Glück, du tust mir leid.

Kommentar von sebasobo ,

Mit Aufnehmen,  meine ich ein video wie sie dich schlagen oder sounds wie sie dich beleidigen.

Kommentar von antwortbittejap ,

Der Fragesteller braucht doch keine Beweise! Das Jugendamt muss den Fragesteller inobhutnehmen, wenn er das möchte. Denkt ihr eigentliche alle, das wäre hier irgendein Krimi oder Kommissare im Einsatz?!

Kommentar von sebasobo ,

Zur info,  unser vertauenslehrer,  hat und genau so erklärt,  dass es besser ist auch was gegen die in der hand zu haben. 

Kommentar von antwortbittejap ,

Und dein Vertrauenslehrer hat zufällig Jura studiert?

Kommentar von sebasobo ,

Hab mal nicht so ne große fresse ok?  Du must jeden Kommentar kommentieren,  such dir hobbies. 2. Muss man nicht jura studieren um sowas zu wissen. Ob er jura studiert hat,  keine ahnung. 

Kommentar von cookie556 ,

Danke

Antwort
von Schwoaze, 34

Hast Du auch mal blaue Flecke? Kannst Du beweisen, dass Du geschlagen wirst? Das ist wichtig, wenn Du zur Polizei gehst. Die kennen Dich ja nicht. Die müssten Dir nicht glauben, deshalb sind Beweise wichtig.

Hast Du Geschwister? Was ist mit Großeltern, Onkel, Tante... gibt es jemanden, dem Du Dich anvertrauen kannst, der mit Dir zur Polizei gehen würde?

Kommentar von antwortbittejap ,

Der Fragesteller braucht doch keine Beweise.. Das Jugendamt muss den Fragesteller in Obhut nehmen, wenn er das verlangt.

Kommentar von Schwoaze ,

Hab ich was von Jugendamt geschrieben? Ich wollte sie zur Polizei schicken.

Kommentar von antwortbittejap ,

Das Jugendamt wird aber eh hinzugezogen, bevor der Fragesteller vernommen wird. Außerdem ist es nicht Aufgabe der Polizei, irgendeinem zu glauben. Das macht die Staatsanwaltschaft bzw. der Richter! Die Polizei nimmt nur die Anzeige auf und das muss sie!

Kommentar von cookie556 ,

Ja ich hab Geschwister sie sind aber jünger und Verwandte hab ich keine in der nähe

Antwort
von juliameow, 44

Definitiv was unternehmen. Jugendamt wäre auch eine Möglichkeit, aber das darf nicht ssin, du musst dich irgendwie wehren

Antwort
von Posaunist, 21

Hole Dir unbedingt Hilfe beim Jugendamt. Bei Notwendigkeit leiten sie auch weitere Schritte gegen Deine Eltern ein.

Antwort
von antwortbittejap, 31

Das Jugendamt muss dich in Obhut nehmen, wenn du das verlangst! Das Jugendamt kann also gar nicht nein sagen! Die werden die Anschuldigungen dann überprüfen, dich irgendwo unterbringen, bis die Sache geklärt ist und die Polizei informieren.

Antwort
von exxonvaldez, 23

Wende dich an das Jugendamt!

Antwort
von beautygirly1, 21

Geh am besten zur Polizei und zeige deine Eltern an.Die Polizisten werden dann das Jugendamt verständigen und du kommst dann warscheinlich in eine Pflegefamilie

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten