Was soll ich tun wenn meine beste Freundin in den jungen verliebt ist wie ich?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wie schon öfters erwähnt liegt die entscheidung nicht bei euch sondern beim jungen. Schwer wird es dann die entscheidung des jungen zu akzeptieren für denjengigen für den er sicht nicht entschieden hat, sofern er überhaupt interese an einer von euch beiden hat. Kann auch sein das er gar kein interese an euch beiden hat.

Ein weg weg ist es einfach zu tolerieren und im Freundschaftlichen!! wettstreit um den jungen zu buhlen.

Der andere weg ist es sich auf etwas zu einigen. Das z.b. jemand sein vorhaben aufgibt. Oder ihr nacheinander versucht um ihn zu werben.

Ihr sollte nur vieleicht aufpassen das eure freundschaft nicht daran kaputt geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TrudiMeier
30.10.2015, 17:55

Kann auch sein das er gar kein interese an euch beiden hat.

Diese Möglichkeit wird von Freundinnen in so einer Situation komplett außeracht gelassen :-)

0

Das ist das fast typische Verhalten unter Teenies. Sie denken, sie sind verliebt und bekommen den Jungen/das Mädchen auch. Dabei vergessen sie völlig das das Objekt der Begierde auch verliebt sein muss. Klar, das ihr beide sauer aufeinander seid. Vor allem Deine Freundin tut sich ja schwer damit. Aus dem Text geht aber nicht hervor ob der Junge eine von euch beiden toll findet. Und wenn, dann ist das eben Schicksal. Auch wenn es weh tut. Natürlich würde es kompliziert werden, wenn er zum Beispiel dich auswählt, aber es dann eben auch seine Wahl. Es sei denn er will  euch gegeneinander ausspielen, aber den Stress tut sich keiner gern an. Das Deine Freundin nicht mit sich reden lässt ist eine sture Trotzreaktion, weil sie natürlich hofft, das sie den Jungen bekommt. Die Frage ist nur, ob er weiß das gleich zwei Mädchen auf ihn stehen. Und selbst wenn er es wüsste ist noch nichts gewonnen, bzw. entscheiden. Das sollte euch mal zu denken geben. Vor allem deiner Freundin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na das ist doch nun wirklich überhaupt kein Problem, Du und deine beste Freundin seid also in den gleichen Jungen verliebt und ihr habt euch aber bestimmt auch schon mal vorgestellt, das dieser Junge in seinem Köpfchen eine nicht ganz so hübsche aber wohl dennoch effektive graue Masse besitzt, besser bekannt unter dem Namen Gehirn. Mit diesem Gehirn wird dieser Junge letztendlich sich für eine von euch beiden oder auch gegen euch beide entscheiden und ihr beide könnt da nur tatenlos zuschauen. Also versucht mal das zu kapieren und vertragt euch wieder und nur so am Rande bemerkt, selbst wenn er sich für eine von euch beiden entscheiden wird, eine Familie gründen und Nachwuchs zeugen wird er mit einem ganz anderen Mädchen. Ergo bleibt mal beide ganz locker denn das mit euch ist nicht für die Ewigkeit gedacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das selbe ''Problem'' hatte ich auch. Doch meine Freundin und ich haben ihn **beide** vergessen! Da uns unsere Freundschaft viel wichtiger war als so ein Typ. 

Dennoch liegt die Entscheidung nicht bei euch, denn der Junge hat auch Gefühle. Entweder für eine von euch oder keine!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

und sie lässt nicht mit sich reden!

du mit dir doch wohl auch nicht und du bist doch auch die beste Freundin... :-)

Warum macht ihr die Rechnung eigentlich ohne den Knaben? Vielleicht will der euch ja beide nicht.... :-)  

Oder deine Freundin lässt mit sich reden - und er will trotzdem sie? Meinst du denn, wenn sie ablehnt, nimmt er automatisch dich? Oder umgekehrt?

Meine Güte- so´n Stress wegen ´nem Typen. Nach dem kommen noch hundert andere - heiraten werdet ihr ihn beide nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Marieunicorn123
03.11.2015, 09:38

Denkst du ich have sue tausent mal angesprochen aber immer halt die f.....e

0

IHN  entscheiden lassen?!?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung