Was soll ich tun wenn mein Ex-Freund sich mit meiner besten Freundin trifft?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Kennst du den Spruch "Aufgewärmte Suppe schmeckt nicht" genau so isses.

Ich glaub nicht das du ihn noch liebst, was dir auch sehr schnell bewusst werden würde, falls du Ihn zurückbekommst. Es war einfach die Gewohnheit ihn um sich zu haben, die dir jetzt fehlt. Und wen deine "beste" Freundin weiß das es dich verletzt wen sie mit deinem Ex flirtet, dan such dir am besten ne neue. Solche Menschen kannst du getroßt aus deinem Leben schießen dan wird es dir um einiges bessern gehn in Zukunft!

VG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du scheinst hier etwas ganz gewaltig zu verwechseln. Immerhin hast Du dich von deinem Freund getrennt und es steht nirgendwo geschrieben, das alle um dich herum sich nach deinen Befindlichkeiten zu richten haben. Des weiteren liegt es ganz alleine im Ermessen von deinem Ex Freund, für wen er sich letztendlich entscheiden wird, sprich ob erneut für dich oder für deine beste Freundin und weder Du noch deine beste Freundin werdet das beeinflussen können und sollte es gegen dich ausgehen, nun Du hast doch den Stein letztendlich mit der von dir gewollten Trennung erst ins rollen gebracht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So weh es Dir auch tut, musst Du seine Entscheidung akzeptieren und den Weg für eine andere Frau frei machen.

Diese Beziehung fing doch eh schon auf dem falschen Fuß an. Im Grunde stand er schon vorher auf sie und erst als klar war, dass sie nicht wollte, kam er mit dir zusammen. Darauf hättest Du Dich schon nicht einlassen sollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du solltest ihr klipp und klar sagen, dass es dich stört, wenn sie sich mit ihm trifft. sie hat es dir doch angeboten... und wenn sie es nicht sein lässt, dann ist es keine gute Freundin ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von konstanze85
14.04.2016, 16:43

So ein Unsinn. Weil sie ihn nicht wollte, darf er auch mit keiner anderen glücklich werden oder was? Und er stand schon vorher auf die Freundin, nicht erst jetzt.

1
Kommentar von princesss1234
14.04.2016, 19:21

Er hat sie nicht geliebt, wir haben nur gewartet bis wir zusammen kommen weil es blöd für meine beste freuenden wäre wenn ich mit jemandem zusammen wäre den sie auch liebt. ich habe meinem ex schon vor 5 Wochen gesagt das ich ihn liebe aber er macht erst seit letzter woche so viel mit ihr.

0

Du bist echt ultracool, damals wollte Deine beste Freundin was von ihm, aber er hatte sich für Dich entschieden. Wer weiß, vielleicht hatte sie es Dir damals sogar gesagt, dass sie Interesse hat...

Jetzt hast Du mit ihm aber Schluss gemacht, weil Du nicht wusstest ob Du ihn überhaupt liebst. Nachdem aber jetzt Deine beste Freundin viel mit ihm unternimmst, musstest Du feststellen, dass Du ihn anscheinend doch liebst oder?

Sorry, also wenn sich Dein Ex-Freund jetzt aber besser mit Deiner besten Freundin versteht, ist es schon nachvollziehbar. Du hast ihn ja bereits ein Mal im Stich gelassen... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

frag deine beste Freundin wen da bei den beiden was läuft und du als beste Freundin solltest ja merken wann sie dich an lügt und wen das nicht hilft Dan Entschuldigung ich weiß nicht mehr 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung