Frage von schadra67, 69

Was soll ich tun wenn ich meine Lehrer nicht leiden kann?

hi, habe grad ein echtes Problem.... Ich muss zur Realschule weil eine Lehrerin bei einer Schulaufgabe eine 5+ gegeben hat. Ich habe gefragt ob sie mit was bei der "Textproduktion" geben könnte. Anschließend hat sie gesagt das sie nochmal drüber schaut und mal mit anderen Lehrern darüber redet . Die hat dann nochmal "drüber geschaut" und nächste Stunde kam die wieder und sagte das sie mir keine bessere Note geben möchte und das sie mit meiner Englischlehrerin geredet hat...die ich überhaupt nicht Leiden kann.... so jetzt habe ich in diesem Fach wieder eine Schulaufgabe geschrieben und ich bin echt verzweifelt...ich möchte am Gymnasium beleiben...aber muss wirklich das die Lehrer am längeren Hebel sitzen? Ich meine in der Schulaufgabe davor hätte ich gehoft das sie mir eine 4- gibt....ich höre überall: Ja...die Frau M. hat mir eine 4 gegeben obwohl mir ein halber Punkt fehlt oder sowas...." bei mir hat sie das gesagt: Ich würde dir keine 4 geben. Einmal hat meine Mutter bei der Angerufen und die Frau hat gesagt das sie mir sowieso eine 5 geben wird im Zeugnis...das war im Oktober 2015. Ich habe echt keine Lust mehr auf die Schule...und erst recht nicht auf die....wenn ich tun könne was ich will dann hätte ich die schon erschlagen. Ich meine ist das so schwer mir eine 4- zu geben und anschließend ruhe zu haben..? Außerdem wäre das für mich auch besser gewesen weil ich dann vielleicht bessere Noten geschrieben hätte weil es dann nicht so einen auf den Boden zieht und "kaputt macht"....bin echt verzweifelt... was soll ich tun? Möchte jetzt keinen Umweg machen....

danke im voraus

Antwort
von Hopetocanhelp, 28

"Kann sie mir nicht einfach eine 4- geben?!" Nein kann sie nicht. Dafür müssten deine Leistungen den Anforderungen dieser Note entsprechen. Und für die Beurteilung, ob sie das tut, ist nun einmal die Lehrkraft zuständig, so unfair das auch klingen mag.

Kommentar von schadra67 ,

Also sie meinte: meine Leistung wären zwischen 4-und 5+...genau in der mitte....

Kommentar von Hopetocanhelp ,

dann kommen halt andere Faktoren dazu. Machst du deine Hausaufgaben, die Heftführung und und und. Fällt das im Gesamtbild eher negativ aus -> sie wird dir die 5+ geben

Antwort
von erklaerbaer95, 40

Du musst deine Lehrer nicht mögen, du musst nur mit ihnen klar kommen.

Wenn deine Lehrerin meint, dass deine Leistung nicht für eine 4- reicht, dann ist das eben so. Dann strengst du dich das nächste Mal ganz besonders an, dann reicht es bestimmt für eine bessere Note.

Kommentar von schadra67 ,

habe mich soviel angestrengt...auch für die "5+" und dann heißt es Danke...nicht schlecht aber hast nicht genug gelernt....ich lerne von 14uhr bis 20uhr und bin echt fertig

Kommentar von erklaerbaer95 ,

Mach zwischendurch auch mal Pausen. Durchgängig lernen ist nicht so produktiv.

Schau dir nochmal an, was genau du bei einer Textproduktion machen sollst. Für so etwas gibt es meist ein "Grundrezept", wenn man sich daran hält (und nicht das Thema verfehlt), sollte es für eine ausreichende Note reichen.

Kommentar von schadra67 ,

und wie kann ich meine nächste 5 oder 6 vertragen?

Kommentar von erklaerbaer95 ,

Hin und wieder kommt mal eine 5 oder 6 dazwischen. Das ist eigentlich ganz normal, solange es sich nicht häuft.

Antwort
von olivia1997, 5

Wechsele doch einfach das Gymnasium!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten