Frage von unerfuellbar, 108

Was soll ich tun, wenn ich nicht mehr kann?

Hey. Ich fühl irgendwie hilflos, kraftlos Irgendwie ein Nichts. Ich weiss nicht mehr weiter. Alle sagen, ich sei komisch, depressiv, ohne zu fragen, was eigentlich los ist. Ich versuch glücklich zu wirken, aber die Maske bröckelt. Ich schotte mich ab. Diese Gedanken, nicht wert zu sein, ein Niemand zu sein, unnötig zu sein und die Menschheit, meine Eltern, meine Geschwister bringen mich um. Bin ich schuld? Es geht irgendwie nicht mehr. Dieses eklige Gefühl in meinem Hals, dieser Kloß verschwindet nicht. Und ich fühl diese Kälte. Und die kleinen Tropfen. Sie fliessen über meine Wangen. Ich ritze mich. Ich bin 14. Ich kann nicht mehr. Und es ist keine Phase.

Antwort
von Jenna2699, 54

Rede mit deinem Arzt. Lass dich auf jeden Fall abchecken. Der kann dich auch an Experten weiterverweisen, oder dir Stellen geben, an die du dich wenden kannst. Friss das nicht weiter in dich rein.

Kommentar von unerfuellbar ,

Dafür müssten mich meine Eltern verstehen.

Kommentar von Jenna2699 ,

Warum? Auch wenn deine Eltern deine Probleme nicht ernst nehmen (was sie eigentlich tun sollten), kannst und solltest du trotzdem zum Arzt gehen. Der wird dich auf jeden Fall ernstnehmen!

Kommentar von unerfuellbar ,

hm, aber ich will nicht, dass das meine eltern mitkriegen.

Kommentar von Jenna2699 ,

Heißt das, du hast noch gar nicht mit deinen Eltern darüber geredet? Woher weißt du dann, dass sie dich nicht verstehn würden? Natürlich können sie dich momentan nicht verstehen, sie wissen ja auch nicht, was in dir vorgeht, wenn du es ihnen nicht sagst...

Zum Arzt kannst du auch erstmal alleine gehen, wenn dir das so lieber ist, vielleicht kann der dir auch helfen, wie du das mit deinen Eltern am Besten "regeln" kannst :)

Kommentar von unerfuellbar ,

Naja, sie haben es zufällig rausbekommen, mit dem ritzen. Haben mir ein IPhone gekauft und alles sollte wieder gut sein. Aber naja, hat nicht geklappt?
Und naja meine Eltern kommen aus einem anderen Land und verstehen das nicht.

Kommentar von Jenna2699 ,

Inwiefern sollte denn bitte ein IPhone gegen Das Ritzen helfen?! Deine Eltern scheinen wirklich uninformiert zu sein... :/

Trotzdem kann dir, wie schon gesagt, der Arzt helfen und sollte deine erste Anlaufstelle sein. Wenn es nötig ist, wird er auch mit deinen Eltern reden, und ich denke, den Arzt werden sie ernst nehmen. Er kann sie außerdem auch genauer über solche Dinge aufklären, dann verstehen sie dich auch besser. Sie wissen wahrscheinlich einfach nicht sehr viel von solchen Dingen.

Kommentar von unerfuellbar ,

Ich weiss nicht, ob ich das zurzeit will und kann. Es frisst mich alles einfach aus. Und eigentlich brauch ich nur eine Umarmung und mit jemanden mit dem ich darüber reden kann :(

Antwort
von Lollyyy98, 41

Vielleicht hast du Depressionen? Besser wäre es wenn du mal mit jemandem darüber reden würdest, anstatt nur alles in dich hineinzufressen! Gute Besserung!

Antwort
von CuteGirl15, 34

Hey erstmal ich kenne dieses Gefühl sehr gut ich kann dich total verstehen ❤️
Du musst zu einem Psychologen! Es ist echt wichtig das du da hin gehst. Bitte rede mit deiner Mutter über deine Probleme wenn du nicht so ein gutes Verhältnis hast rede mit einer guten Freundin.

Kommentar von unerfuellbar ,

Aber was ist, wenn ich das schon getan habe? Meine Freundin versteht mich nicht. Sie hat ihre eigenen Probleme. Meiner Mutter interessierts nicht. Sie ist irgendwie mit Schuld daran. Aber dankeschön ❤️

Kommentar von CuteGirl15 ,

Schreib mich per privat Nachricht an ich versuche dir zu helfen so gut ich kann.❤️

Kommentar von unerfuellbar ,

kannst du mir vielleicht schreiben? ich kenn mich hier nicht aus

Kommentar von CuteGirl15 ,

Bist du am Handy oder am Computer etc.? 

Kommentar von unerfuellbar ,

ich bin am handy 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten