Frage von Loeffelqualle, 100

Was soll ich tun, wenn ich in einer fremden Stadt bin und nicht nach Hause finde?

Folgendes: Was ist zu tun, wenn ich in einer fremden Stadt bin. Mein Zuhause ist 100te Kilometer weit entfernt. Ich habe soeben meinen Zug verpasst, also ist mein Ticket nicht mehr gültig. (Sparpreis-ticket. Da steht eine Uhrzeit drauf und wenn ich den Zug um die Uhrzeit verpasse, hab ich versch**ssen) Ich hab nicht genug Geld für ein neues Ticket und ich bin alleine. Ich habe keine Flat, also mit meinem Handy keinen Internetzugang. Was tu ich dann? Was soll ich machen? Wenn ich mitten im nirgendwo bin und nichts habe, was mit weiterhilft? Es ist nachts, es ist dunkel, ich bin weiblich und nicht viele Leute unterwegs. (Ich sorge nur vor, für den Fall, dass was passiert.) WAS TUE ICH DANN?!

Antwort
von Repwf, 57

Die 9,99€ für ne prepaid Karte sind nie verkehrt angelegt! 

Und im allerschlimmsten Fall kannst du auch ohne Guthaben sie 110 wählen! Aber dann sollte es schon ein Notfall sein! 

Antwort
von Eismensch, 21

Geh zur nächsten Polizeiwache und erklär Ihnen die Situation. "Freund und Helfer" ist nicht umsonst ihr Motto. Und mach dir keine Sorgen, die meisten Polizisten sind nicht wie im Film und helfen dir gern weiter ;)

Kommentar von Loeffelqualle ,

Wie soll ich denn in einer fremden Stadt die Polizeiwache finden? T_T

Antwort
von Zumverzweifeln, 55

Du sorgst vor, dass es dir nicht passieren kann. Ist doch klar.

Steck dir einen größeren Schein hinten ins Portemonnaie und da bleibt er für Notfälle!

Kommentar von Loeffelqualle ,

ich bin nicht daheim und hab nur noch 30 euro, plus ticket :'D

Kommentar von Zumverzweifeln ,

Dann hast du nicht vorgesorgt! Der Schein soll zuhause ins Portmonee gedeckt werden. Wenn du unterwegs bist, dann musst du ihn haben!

Kommentar von Cr33p ,

Ich finde das ist der beste Vorschlag hier. Du riskierst damit keine Anzeige durch Kontrolle, deine Eltern müssen sich 100te km weit entfernt keine Sorgen machen und es ist bestimmt auch billiger, als das Bußgeld beim Schwarzfahren.

Du musst ja nicht 'nen 50er einstecken, ein 10er für eine Fahrkarte wird ja reichen.

Check einfach jedes mal, wenn du aus der Wohnung/Haus gehst, ob du deinen Not-10er dabei hast.

Antwort
von maxim65, 50

Du kannst immer noch telefonieren dazu brauchst du kein internet. Kreditkarte oder EC Karte hast du auch nicht? Auf den Bahnhof gibt es vielleicht eine Bahnhofsmission

Ansonsten wie bist du den in diese Stadt gekommen und was hast du da gemacht? Dahin könne man ja zurück gehen.

Antwort
von tutedutsch, 35

Am besten immer etwas Notfallgeld für ein neues Ticket dabei haben, kann nie schaden

Antwort
von howelljenkins, 65

zur bahnhofsmission gehen, deine eltern anrufen, ggf. in eine jugendherberge gehen und auf rechnung einchecken ...

Antwort
von Cr33p, 21

Ich glaube ich habe deine Frage falsch verstanden: Bist du auf reisen und hast schiss, deinen Fernzug zu verpassen oder ziehst du weg von Zuhause und befürchtest, in der neuen Stadt vielleicht auf Probleme zu treffen?

Kommentar von Loeffelqualle ,

Ich bin auf reisen und habe schiss xD

Kommentar von Cr33p ,

zur bahnhofsmission gehen, deine eltern anrufen, ggf. in eine jugendherberge gehen und auf rechnung einchecken ...

Kommentar von Cr33p ,

In Fernzügen gibt es so gut wie immer Kontrolleure, da hilft kein beten und nichts. Dem Kontrolleur dann deine Lage zu erklären, nützt dir auch nichts mehr. Außerdem: Du hast deine Bahn verpasst, du hast jetzt alle Zeit der Welt. Wenn von dem Bahnhof Fernzüge fahren, dann gibt es bestimmt auch eine Bahnhofsmission o.Ä..

Der erklärst du dann deine Lage. Vielleicht geben sie dir ja ein neues Ticket (bezweifle ich aber man weiß ja nie). Ansonsten werden die dir auch raten, deine Eltern anzurufen. Da es spät Nachts ist, können die im Moment auch nicht viel machen, außer dafür sorgen, dass du bis zum nächsten Tag eine Unterkunft hast.

Am nächsten Tag können deine Eltern online ein Ticket kaufen und du lässt es bei deiner Unterkunft oder bei der Bashnhofsmission ausdrucken.

Aber sowieso: Eigentlich verpasst man seine Züge nicht aber ich kann verstehen, dass du dir Gedanken machst

Kommentar von Loeffelqualle ,

Ich fahre mit der deutschen bahn....und wenn die sich verspäten, hab ich ein problem ._____. aber ich kann ja nichts für, wenn der zug sich verspätet

Kommentar von Cr33p ,

Vielleicht bekommt ihr dann die Folgekosten von der DB erstattet

Antwort
von timefade, 56

Zur not kann man auch zur Polizei. Wärst du ein Mann hätte ich jetzt Trampen vorgeschlagen, aber das könnte auch gefährlich werden.

Kommentar von Loeffelqualle ,

ja eben .________. und ich bin noch keine 18

Kommentar von HansAntwortet ,

Du bist noch keine 18? Ideal! Ab zur Polizei.

Kommentar von Loeffelqualle ,

was?

Antwort
von weblurch, 33

Deine Eltern/Freunde anrufen damit sie dich abholen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community