Frage von TamagotchiFr3ak, 121

Was soll ich tun wenn er sich was antut?

Hallo. Ich war 3 Tage mit meinem Ex zusammen aber wir kannten uns davor schon 2 Jahre und er wollte immer was von mir. Er war richtig verliebt in mich und hat vor 5 Monaten mit mir den Kontakt abgebrochen da er mit mir nicht normal befreundet sein kann. So..Wir waren zusammen und ich hab gestern abend Schluss gemacht. Er hat mich vorhin weinend angerufen und fragt warum ich ihm das an tue und das er ohne mich nicht kann und sein Cousin hat mich nachdem auch angerufen und fragte was los sei. Ich kann sowas nicht ertragen Meine Nerven machen sowas nicht mit..Ich habe Angst das er sich wegen mir was antut. Ich habe mich entschuldigt bei beiden dafür und um Verständnis gebeten da es mehrere Gründe gibt und eins davon ist mein Vater. Er will nicht das ich einen freund habe und ich respektiere das wirklich und möchte keinen Streit mit ihm. Er hat das zwar verstanden aber es geht ihm ziemlich schlecht und ich weiß nicht mehr weiter. Was soll ich tun wenn er sich was antut? Es war keine Absicht ihn zu verletzen..Kann mir jemand einen Rat geben? Oder hat jemand schonmal ähnliche Erfahrungen gemacht?

Antwort
von Tiffney90, 7

Hey, 

1. Darf man fragen wie alt ihr beiden seid ?

2. Er wird sich nichts antun, er sieht vor lauter liebes Kummer gerade einfach nur das schlimmste, das so sein leben nicht mehr weiter geht und sowas. Ich weiß nicht warum aber sowas machen ziemlich viele Typen wenn Schluss ist. Aber es sind zu 99% leere Worte. Also keine panik.

3. Wieso machst du Schluss nur weil dein Vater nicht möchte das du eine Beziehung führst ? Wenn du ihn gerne hast, ihn "liebst" wovon ich eigendlich ausgehe, sonst wärst du ja nicht mit ihm zusammen gekommen, empfinde ich das schon ein bisschen für dreist. Im grunde hast du mit seinen Gefühlen gespielt und ihn damit sehr verletzt obwohl du noch 3 Tage vorher die Gefühle erwidert hast. 

Dein Vater sollte mal drüber nachdenken in welcher Zeit wir leben. Es ist das 21. Jahrhundert nicht das 19.. es ist wohl heutzutage Gang und gebe das man mit 14-16 teils noch früher sein ersten freund hat. Daran sollte er sich gewöhnen und dir einfach mal vertrauen. Ich schätze dich nemlich so ein das du verantwortungsbewusst sein kannst so wie du auf deinen Vater hörst. Daher denk ich eher weniger das du in den nächsten paar Monaten nicht weiter weißt weil du schwanger bist. 

Lg. Tiffany

Antwort
von Ekelpaket90210, 54

Er tut sich nix an. Lass ihn einfach in Ruhe.

Er muss mit deiner Entscheidung klar kommen (ich tippe mal er ist jünger als 20 Jahre)..

Wenn er droht sich was anzutun, dann ist das ienfach nur Gerede, weil er denkt dich so zurück zu bekommen.

Selbst wenn er sich was antun sollte, lass ihn einfach in Ruhe. Kümmer dich um dein eigenes Leben und brich den Kontakt komplett ab - was dann passiert ist sein Ding - nicht deins!

Kommentar von TamagotchiFr3ak ,

Danke aber ich würde mir die schuld daran geben..

Kommentar von Ekelpaket90210 ,

Tu das bloß nicht.... du bist nicht seine Mami und nicht für Ihn verantwortlich!

Antwort
von bro5413, 33

Jetzt mal ganz ehrlich, weißt du das nicht vorher? Dass dein Vater das nicht akzeptiert? Er liebt dich schon lange, du kommst mit ihm zusammen um ihn nach nur 3 Tagen wieder in die Wüste zu schicken? Ganz mieser Charakter. Sorry.

Kommentar von TamagotchiFr3ak ,

Ich wusste es leider nicht. Das hab ich erst später von meinem Vater erfahren

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten