Frage von GoodFrageHD, 44

Was soll ich tun wegen der Mathe Klausur?

Ich schreibe Morgen eine Mathe Klausur (Berufskolleg) und habe eigentlich so gut wie keinen Plan davon.

In der ersten Klausur hatte ich eine 4. Würde ich diese Klausur nun verhauen, wäre ich echt arm dran.

Ich hab überlegt morgen also nicht hin zu gehen und das dann in nächster Zeit zu lernen und vorraussichtlich irgendwann nachzuschreiben.

Ebenso hab ich aber schon viiiiele Fehlzeiten und stehe kurz vor der Attestpflicht. Das Morgen würde ich auch Attestieren. Bloß... ich weiß nicht. Ich hab ja noch andere Fächer und dort fehl ich dann ja ebenfalls etwas.

Antwort
von conelke, 18

Dass Du keinen Plan von Mathe hast, weißt Du sicher erst nicht einen Tag vor der Klausur. Da hättest Du vermutlich im Vorfeld schon was ändern müssen. Ob Du morgen fehlst, ist Deine Entscheidung. Die Frage ist, ob Du den Stoff wirklich aufarbeiten kannst und willst, so dass Du eine bessere Note schreibst. Der Nachschreibetermin liegt übrigens im Ermessen des Lehrers...vielleicht musst Du sie schon am Montag nachschreiben. Ist die Frage, was Du dadurch gewinnst.

Antwort
von BJ152, 9

Was bringt es, dass du einen Tag vor der Arbeit fragst, was du tun kannst? Du weißt das ja sicher schon länger, das du keinen Plan hast, oder? Vielleicht hättest du besser mal was gelernt? Jetzt schaffst du es natürlich nicht mehr, das bis morgen alles aufzuholen! Aber der Nachschreibtermin könnte schon Anfang der Woche sein, also würde ich mich, wenn du vorhast zu schwänzen, auf jeden Fall am Wochenende dran setzen! Sonst hat es das schwänzen ja auch nicht gebracht, oder? Guck dir bei YouTube unter "beckuplearning" ein paar Videos an, der Kerl erklärt alle Themen richtig gut! Dann schaffst du das! Viel Glück!

Antwort
von flohatnendonut, 18

erstmal würde ich aufgarkeinen fall schwänzen... denn das ist ja unfair den anderen gegenüber die gelernt haben also mach das nur im größten nofall

so da ich auch mal in der selben situation war habe ich da so nen video auf you tube gefunden es it von school esasy glaube ich geb da einfach mal was ein

viel glück morgen

Kommentar von Superstudent ,

Der geht ja nicht den anderen wegen zur Schule, sondern seines eigenen Erfolges wegen. Wenn er also davon ausgehen kann, dass er beim Nachschreibetermin besser abschneidet, dann kann er das so handhaben. Sofern natürlich der entstehende Vorteil nicht durch Nachteile überwogen wird.

Aber abgesehen davon, wer einen Tag vor der Klausur immer noch keine Ahnung hat und auch sonst nur 4en schreibt, der...ich möchte es gar nicht sagen.

Antwort
von schokoladenwelt, 7

Hast du schon deine Freunde gefragt ob sie dir helfen können ? Lern die sachen dir ihr alles gemacht habt bzw als hausaufgabe aufbekommen habt also meiner meinung nach wenn du morgen nicht gehst bekommst du doch eine schwierigere klasur


Antwort
von BlackBlade0703, 8

Ich finde es nicht so gut das du diese frage auf den letzten drücker stellst :/

Ich kanb dir nur raten LERNEN, LERNEN, LERNEN!!!

Antwort
von Radiorocker12, 16

DANN LERN! wenn du es nicht verstehst dann lerne es, mensch, was bringt dir diese frage? ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten