Frage von SummDunSumm, 79

Was soll ich tun W/13?

Hey, also wie ihr lesen könnt bin ich 13 Jahre alt und habe einen Freund. Wir sind seit 10 Monaten zusammen und ich liebe ihn und muss ganze Zeit an ihn denken usw. Aber mich bedrückt dass ich erst 13 bin. In meinem Umfeld sagt niemand dass es zu früh für mich ist da alle mich kennen und sagen dass ich extrem reif bin. Jedoch lese ich im Internet oft dass Leute 12-,13- oder 14-jährige fertig machen da sie einen Freund haben weil das zu früh ist und weil sie in dem Alter noch mit Puppen gespielt haben oder was weiß ich was. Eigentlich fühl ich mich bereit, aber ich muss immer daran denken dass andere im Internet schreiben dass es zu früh wäre.. Jetzt geht das so weit dass ich sehr oft im Internet nach Jugendlichen suche die jünger sind als ich, aber schon extremere Dinge getan haben (Sex, Ritzen, Rauchen usw.). Dadurch fühle ich mich für einen kurzen Moment "befriedigt" da ich die Bestätigung bekomme, dass ich nicht allein bin. Was soll ich tun? Ich lese natürlich auch oft dass es okay ist wenn man bereit ist aber ich bekomme die anderen Kommentare nicht aus meinem Kopf. Danke im Vorraus.

Antwort
von NIKLASWINGENTER, 19

Also wenn ich das richtig verstanden habe möchtest du Sex mit deinem Freund. Bis zu seinem 14 Lebensjahr gehört man zu einer sexuell vollkommen geschützten Gruppe und Sex mit über 14 Jährigen ist verboten. Solltest du dich jedoch bereits dafür fühlen dann tue es , hausiere jedoch nicht damit ! 

Kommentar von SummDunSumm ,

Nein dafür fühl ich mich wirklich noch nicht bereit :) Aber trotzdem danke :)

Antwort
von Anonymus0154, 34

Das ist wirklich kein Problem es kommt nicht auf das Alter an, sondern auf die Personen an sich. Ihr müsst es am besten wissen, wenn du glücklich bist ist alles in Ordnung. So ziemlich jeder hatte/hat in dem Alter ne Freundin/Freund (ich auch). Nur meistens hält es nicht sehr lange. Sei stolz drauf das es so gut läuft!

zB.: wir haben einen in der Klasse, der hat seit er 13 ne Freundin hat auch mit ihr Sex usw, aber uns stört es nicht! Die Lehrer sehen das auch gelassen.. Ich hoffe das beruhigt dich ein wenig.

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe, 7

Das was Du ganz offensichtlich nicht verstanden hast respektive was die welche meinen, das eine Beziehung im Alter von ca. 12 Jahren und meinetwegen auch noch 13 Jahren zu früh ist, nicht klar genug zum Ausdruck gebracht haben, das ist die Tatsache das ihr in diesem von dir genannten Alter in der Regel nicht dazu in der Lage seid mit diversen Konflikten welche eine Beziehung nun mal mit sich bringt souverän umzugehen und selbst bei Freundschaften habt ihr die größten Probleme diese über einen Streit hinweg zu retten. Es spricht überhaupt nichts dagegen, wenn ihr respektive Du nach den Sternen greifen möchtet, fliegen solltet ihr und auch Du dann aber bereits gelernt haben.

Antwort
von LonelyWolf21, 23

Achte doch nicht darauf was andere sagen... in der Liebe geht es nicht um die anderen Menschen. Wenn du dich dazu bereit fühlst dann mach weiter es geht um dich!!! Wenn es falschw ar wirst du es irgendwann merken, das ist sicher aber ich würde mir da in deiner Situation keine derartigen Gedanken deswegen machen...

Antwort
von CoolerNutzer275, 20

Ob es zu früh ist oder nicht, dass musst du für dich entscheiden.

Ein Freund im Alter von 13? Das ist nahezu Standard geworden.

Jedoch gibt es auch 13-jährige, die bereits das erste Mal haben/hatten.

Für sowas wärst du zu jung, aber sonst musst du für dich selbst wissen, für was du zu jung bist.

Antwort
von ChesterKing1313, 25

Hör auf dein Gefühl und nicht auf das was manche Hühner im Internet schreiben nur um andere fertig zu machen das ist das schlimmste was du machen könntest auf solche Leute zu hören

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten