Frage von paulilein97, 19

Was soll ich tun, um mehr von meinem Vater zu haben?

Hallo ihr Lieben, wie ihr in der Frage seht, fühle ich mich vernachlässigt. Also vorab: seit dem Sommer 2013 wohne ich bei meinem Vater, weil ich aus diversen Gründen nicht mit meiner Mutter klar komme. Kontakt besteht auch seit etwa einem Jahr nicht mehr. Nun ist es so, dass mein Vater sich scheinbar nicht für mich interessiert. Während meine Mutter regelrecht einen Kontrollwahn hatte, ist es bei meinem Vater irgendwie egal, wann ich nach Hause komme. Sogar wenn er sagt ich soll kommen, kann ich es nicht ernst nehmen, weil es nunmal auch nicht oft vorkommt. Er weiß auch nichts über meine Schule, z.B. schreibe ich mir Entschuldigungen immer selbst. Ich weiß, dass es nicht gut ist, aber ich sehe auch gar keinen Grund, ihn die Entschuldigungen schreiben zu lassen. Er ist auch mega unzuverlässig, er muss jetzt z.B. etwas für die Skifahrt ausfüllen. Abgabetermin war letzte Woche. Er weiß nicht wann ich Klausuren schreibe, gar nichts. Über die Woche arbeitet er viel. Wenn er nicht arbeitet, dann ist er zu Hause vor dem Computer oder Fernseher. Außerdem hat er noch einen 7 jährigen Sohn, meinen Halbbruder. Ich muss leider zugeben, dass ich eifersüchtig bin. Anstatt am Wochenende etwas mit mir zu unternehmen, macht er immer etwas mit ihm. Er hat immerhin auch noch seine Mutter, ich habe außer meinem Vater gerade niemanden! Ich habe ihm auch schon gesagt, dass ich es blöd finde, gar nichts von ihm zu haben. Er hat mich nur in den Arm genommen, Handlungen folgten darauf keine.

Antwort
von JettesWelt, 19

Vllt versuchst du es, ein paar Tage dich genauso wenig für ihn zu interessieren und nicht viel mit ihm zu sprechen. Solange bis er merkt, dass etwas nicht ok ist. Dann ändert er sich vllt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community