Was soll ich tun, trennen oder nicht?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nach einer Beziehung hat man meist immer Sehnsucht und denkt zurück an das was einmal war, jedoch sollte man bedenken das es zu Ende ist und irgendwann ein neuer Lebensabschnitt anfangen muss. Das dauert für gewöhnlich etwas.

Vielleicht hast du aber jetzt jemanden gefunden mit dem du auch glücklich sein kannst, denn dieser Gedanke mit dem Ex tritt natürlich öfter mal auf, jedoch denk daran was du an deinem jetzigen Freund findest, und ich denke mal schon das du Ihn liebst, sonst würdest du ja nicht mit Ihm zusammen sein. 

Das Alter spielt auch wirklich keine Rolle. Jungs sind halt mal reifer und mal nicht. Du musst Ihn lehren, er lernt nur aus seinen Fehlern oder Problemen, wenn du Ihn das sagst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JelenaStyles
13.05.2016, 23:44

Da hast du vermutlich Recht...

0

Nun ich möchte dir mal folgende Überlegung nahelegen und das ist so ein wenig ein Blick in die Zukunft von dir sprich ich betätige mich mal so ein wenig als Wahrsager. Ich gehe also ganz explizit davon aus, das Du in einer terminlich noch nicht näher umrissenen Zukunft weder mit deinem Ex Freund noch mit deinem aktuellem Freund zusammen sein wirst und ich legen noch ein wenig nach. Eines Tages wirst Du eine Familie haben und auch Kinder und der Vater deiner Kinder wird keiner der beiden Jungs sein. Damit dürfte wohl nun auch alles klar sein und Du weißt was Du zu tun hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, ich finde es nicht besonders gut, dass du eine Beziehung eingehts, obwohl du noch nicht voellig ueber deinen Ex hinweg bist. Das kommt fuer mich so rueber als wuerdest du nur nach einem Lueckenfueller gesucht haben.

Aus Erfahrung weiss ich, dass sich das aendert und an deiner Stelle wuerde ich nicht alles ueber Bord werfen und einen Schlussstrich ziehen. Das hat er ebenso wenig verdient. Such das Gespraech. Des Weiteren sollte dies doch kein Grund einer Trennung sein, wenn du ihn doch "soo gern hast".. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JelenaStyles
13.05.2016, 23:46

Ich habe meine letzte Trennung eigentlich so weit verarbeitet gehabt, und war wieder glücklich, musste nicht mehr an ihn denken, und bäm dann hab ich ihn wieder gesehen und aus wars :D aber es ist jetzt nicht so dass ich ihn zurück will, es ist einfach so dass ich die zeit irgendwie vermisse 

0

Jungs sind immer kindisch, egal wie alt :). Selbst in meinem Alter ist das noch so (29). Wenn du ihn magst, dann bleib erstmal mit ihm zusammen. Und das man noch ab und zu an seinen Ex denken muss ist völlig normal... mach dir nicht zu viele Gedanken, geniess einfach die Zeit mit ihm :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du unbedingt das gleiche willst, wie in deiner letzten Beziehung und die beiden miteinander vergleichst, stellt sich die Frage warum die andere beendet ist.

Über die Trennung musst du wohl selbst entscheiden, wenn du das alles vermisst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JelenaStyles
13.05.2016, 23:55

Natürlich will ich nicht das gleiche wie in meiner letzten Beziehung... 

0

das ist so eine zeit das mit dem Kindisch sein

hust hust (kenne da welche)

also MAch das was dich froh macht lass ihn zeit wenn es net besser wird rede mit ihm!!!

MFG Oldtimer01


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JelenaStyles
13.05.2016, 23:47

Ich habe ja die Hoffnung dass er bald 'erwachsener' wird :D

0

Was möchtest Du wissen?