Was soll ich tun schwanger ja nein?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bei einem Einnahmefehler der Pille kann es (muss aber nicht!) innerhalb von ein bis sechs Tagen zu einer Durchbruchsovulation (unerwünschter Eisprung) und deshalb zu einer Schwangerschaft kommen.

Bei Vergessen der Pille in der ersten Woche kann deshalb auch rückwirkend der Schutz verlorengehen, da Spermien in der Regel bis zu 5 Tage (in Ausnahmefällen und unter optimalen Bedingungen auch 7 Tage) im Körper der Frau überleben und auf ein Ei "warten" können.

Aber so leicht wird man nicht schwanger. Nur in ca.10% kommt es bei einem Einnahmefehler auch wirklich zu einem Eisprung und die Nidationshemmung der Pille hat zudem den Aufbau der Gebärmutterschleimhaut so verändert, dass das eventuell befruchtete Ei äußerst ungünstige Verhältnisse für eine Einnistung (Nidation) vorfindet.

Darauf ankommen lassen würde ich es trotzdem nicht, wenn eine Schwangerschaft nicht erwünscht ist, denn irgendjemand ist immer die Statistik.

Wie lange ist das Malheur denn her?

Alles Gute für dich!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Steefaniee
18.04.2016, 22:03

14 tage ist es her

0

Sport und wenig essen, klar, daß der Körper versucht, Reserven anzulegen.

Was das aber 14 Tage nach dem Sex mit einer Schwangerschaft zu tun haben soll, erschließt sich mir nicht mal ansatzweise.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Steefaniee
18.04.2016, 22:03

es könnte ja auch sein das es von den her kommt also lieber mal zuviel als zu wenig hingeschrieben

0