Frage von Zwergpony, 77

Was soll ich tun (Praktikum)?

In der nächsten Woche habe ich von der Schule aus ein Praktikum zu machen. Das Problem ist das ich nur mit Bus oder Bahn dort hin kommen könnte weil meine Eltern beide Berufstätig sind. Ich habe schon überall angefragt was mich Interesiert nur da habe ich überall absagen bekommen. Zu allem überfluss macht der Dierektor an der Schule auch noch ein Problem daraus, weil das Praktikum ja so wichtig ist. Aber mal ganz ehrlich ich hab in 2 Wochen Ferien und nächste Woche Praktikum. Das macht kein sinn mehr und auserdem weiß ich so oder so schon was ich nach meiner Mitleren Reife mache.

Mein Papa meinte ich solle Morgen zum Arzt gehen und mich für die nächste Woche krank schreiben lassen.

Meine Mama hat mir zwar einen zettel geschrieben den ich Morgen abgeben kann ich weiß nur nicht was ich machen soll wenn der Direktor diesen nicht Akzeptiert. Meine Lehrerin Intresiert das reichlich wenig ob ich ein Praktikum mache oder nicht. Laut ihrer aussage ist es meine Entscheidung.

Ich danke euch im Vorraus für eure Antworten

LG Zwerpony

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Cooki3monster, 46

Mach doch da wo dein Vater oder Mutter arbeiten ein Praktikum?

Kommentar von Zwergpony ,

Wäre ansich eine geile idee nur bei meinem Vater in der Arbeit musst du 18 sein und meine Mutter Studiert und geht 2 mal in der Woche arbeiten.

Kommentar von Darkknight27 ,

An vielen Schulen ist dies auch nicht erlaubt.

Antwort
von xvaxi, 40

Du ist wirklich spät dran, man sollte mind. 3 Monate vorher die Bewerbungen abschicken.
Versuchs doch mal im Krankenhaus,Hotel etc. Da haben die meistens mehrere Plätze zu vergeben. (Im Krankenhaus gibt es ja auch mehrere Stationen)

Kommentar von Zwergpony ,

Wenn wir es erst einen Monat vorher erfahren das wir im nächsten Monat Praktkum haben dann kann ich mich fast gar nicht 3 Monate vorher bewerben.

Kommentar von xvaxi ,

Achso okay,dass wusste ich nicht.Bei uns wurde das ein halbes Jahr vorher angekündigt,1 Monat vorher? Dann sollen die sich nicht wundern. Wie sieht es denn bei deinen Klassenkameraden aus? Haben die schon alle einen Platz?

Kommentar von Zwergpony ,

Also ein halbes Jahr voher wäre ein Traum. Also viele aus meiner klasse haben eins. Aber mache machen es nicht und wir hatten auch nich ganz so viel zeit weil wir ja auch noch Prüfungen hatten und ich hab wärend der Prüfungsvorbereitung und während den Prüfungen was anderes im Kopf auser das ich mir noch ein Praktikumsplatz suchen muss.

Aber bei mir in der Schule verpennen die Lehrer es immer uns zu sagen wann Praktikum ist und deswegen ist es ja auch immer so knapp.

Antwort
von kleinerhelfer97, 11

nur mit Bus oder Bahn? In unserer heutigen Zeit ist es NORMAL, dass Schüler in der Lage sind öffentliche Verkehrsmittel OHNE Aufsicht der Eltern benutzen können. Wirklich. Später fährt dich Papa auch nicht ins Büro...

Antwort
von Maruna99, 35

Ich verstehe nicht ganz, ob es nun ein Pflichtpraktikum ist oder nicht?
Was ist so schlimm daran, in der Woche dann einfach irgendwo (weil du ja eh schon weißt, was du machen willst) ein Praktikum zu machen. Machen alle anderen doch auch. Es sind nur 7 bzw. 5 Tage. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten