Frage von V0rdenker, 13

Was soll ich tun nach mehrern Ablehnung zum Ausbildungs Platz?

Ich wurde bei allen Firmen abgelehnt. Was nun tun? Ich hab überlegt 1 Jahr noch Schule zu machen, aber Was? Mein Beruf Elektroniker für Automatisierungstechnik Mir würde jeder Tippen helfen des macht mich auch physisch etwas fertig. Weil ich nicht weiß warum ich mache alles richtig hab ein Abschluss mit 2,1. ich fomuliere so Ich hatte in meiner ganzer Schullaufbahn nur mal eine Strafearbeit schlimmers nicht hab alles richtig gemacht oder was könnte ich den verbockt haben?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Quily1975, 11

Das kann ich gut nachvollziehen. Du musst weiterhin an dich glauben, denn diese Absagen heissen nicht, dass dich nicht eine andere Firma bald einstellen wird. Weiterhin bewerben und vielleicht mal zu einem Experten gehen, der die helfen kann, deinen Lebenslauf besser aussehen zu lassen, falls es daran liegt. Du kannst guenstige Hilfe dafuer ueber fiverr.com buchen. 

Kommentar von V0rdenker ,

Ich war bei Experten die haben mir geholfen bei den Firmen hatte ich auch ein Praktikum hatte mehre Zertifikat im Planen.Konstruieren und Ausführung das kann doch nicht sein

Antwort
von blackforestlady, 13

Vielleicht liegt es an Deine Bewerbung, wenn es nicht mit den Noten zusammen hängt. 

Kommentar von V0rdenker ,

wie erwähnt hab mir von Experten helfen lassen

Antwort
von firoww666, 6

Du musst nichts verbockt haben, es gibt immer bessere als dich. Vielleicht hast du dich auch zu spät beworben.

Kommentar von V0rdenker ,

am ersten Tag wo es Angefangen also ab dann wo sie angefangen hab

Kommentar von firoww666 ,

Dann gabs halt bessere die vllt praktisch viel mehr Erfahrung haben. In handwerklichen berufen sucht man eher nach praktischen wissen. Wozu braucht man ein arbeiter der Formeln perfekt beherrscht aber noch nie einen Motor ausgebaut hat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten