Frage von lellelola, 76

Was soll ich tun meine Mutter kümmert sich nicht mehr um mich?

Hey, seit ca drei Wochen kocht meine Mutter nicht mehr. Wir haben nichts zum Kochen zu hause. Nichts warmes zum essen. Sie schläft nur noch wenn sie von der Arbeit heim kommt oder suchtelt ebay. Ich hab so Hunger und weiß nicht mehr was ich machen soll. Wenn ich sie drauf anspreche dann sagt sie ja wir haben nix mehr daheim. Was soll ich tun?

Antwort
von silberwind58, 72

Vielleicht kannst Du eine Freundin Deiner Mutter mal darauf ansprechen. Oder einen Lehrer Deines Vertrauens. Kann ja nicht sein,das Deine Mutter Ihre Mutterpflichten vergisst.Wenn ein Erwachsener mit Deiner Mutter reden könnte,würde Sie es vielleicht ernst nehmen.

Antwort
von flyingBlub, 67

Hallo lellelola,

erst mal vorweg, wenn das so ist wie du schreibst, dann verhält sich deine Mutter sich überhaupt nicht richtig. Es kann sein, dass Sie eine sehr schwere Zeit durchmacht. Das hat überhaupt nichts mit dir zu tun und wahrscheinlich kann Sie sich nicht mal um sich selbst gut kümmern. Ich schreib dir ein paar Ratschläge in der Hoffnung, dass sie dir helfen.

  • Frag Sie, ob es ihr schlecht geht und ob du ihr helfen kannst. Vielleicht könnt ihr gemeinsam einkaufen gehen oder gemeinsam kochen. Vielleicht kannst du ihr helfen wieder auf die Beine zu kommen.
  • Ich nehme an, deine Eltern leben getrennt (zumindest klingt das so). Wenn das Gespräch mit deiner Mutter nichts bringt, ruf deinen Vater an. Erklär ihm was los ist. 
  • Es gibt an jeder Schule einen Vertrauenslehrer den du ansprechen kannst und der dir helfen wird. Frag deinen Klassenlehrer wer das ist. Vielleicht kann der mit deiner Mutter reden. Wenn du nicht willst, dass deine Mutter erfährt, dass du mit anderen darüber gesprochen hast, dann sag das dem Vertrauenslehrer.
  • Oder wenn du nicht mit Lehrern drüber reden möchtest, dann rede mit den Eltern von Freunden. Oder mit Freunden von deiner Mutter. Vielleicht kennen Sie die Situation von deiner Mutter und sind gewillt mit ihr zu reden.

Ich hoffe, dass sich das bei dir bald wieder einränkt. Ich wünsch dir alles Gute!

Antwort
von ellirote, 40

Wenn sie sich tatsächlich nicht um dich kümmert, dann melde Dich beim Jugendamt. Die Nummer bekommst Du schnell über das Internet raus indem Du  Jugenamt + Ort googlest. 

Wenn Deine Mutter sagt, es sei nichts mehr im Haus, dann frag sie nach Geld, damit du einkaufen gehen kannst, oder rufe einen Lieferservice an, zur Not!

Melde Dich auf jeden Fall bei Verwandten! Nur weil dein Vater den ganzen Tag arbeitet, heißt das nicht automatisch, dass er Dich verhungern lässt!

Egal was Du tust, nur tue etwas! Deine Mutter ist wahrscheinlich krank (tippe auf Depressionen), aber das kann in diesem Fall keine Entschuldigung sein. Du machst Dir wahrscheinlich sorgen sie "in die Pfanne zu hauen", aber manchmal muss man an sich selbst denken. Zum Beispiel dann, wenn man nichts mehr zu essen bekommt, weil es dem anderen zu schlecht geht!!!

Antwort
von Nobs1936, 50

Ich würde Dir raten deinen Vater anzurufen, oder deine Grosseltern oder andere Verwandte? Vielleicht geht es deiner Mutter psychisch nicht gut (meine mama leidet auch unter Depressionen und schläft oft viel)..

Irgendjemand muss dir helfen. Wenn es niemand aus der Verwandtschaft ist, kannst du vielleicht mal bei Freunden essen? 

Antwort
von KeinName2606, 57

Vielleicht geht es ihr sehr schlecht? Hast du sie schon mal gefragt? Wenn du alt genug bist zum Internet surfen, dann kannst du auch einkaufen gehen und dir was aufwärmen. Ich bin mir sicher sie gibt der Geld wenn du sie fragst. Außerdem solltest  du dich an eine Vertrauensperson wenden, die wird deiner Mutter und dir helfen.

Antwort
von hieber, 32

ich weiß nicht wie alt du bist aber handle. das ist eine ganz schlimme situation. wende dich an die diakonie, caritas oder das zuständige pfarramt. dort wird dir weitergeholfen. mache druck auf deine mutter, sag du brauchst geld und regelmäßig zu essen. du kannst nicht untätig rumsitzen, sonst wird es nur schlimmer. oder schalte einen lehrer deines vertrauens ein. alles gute!

Antwort
von Anniwelsch, 59

Gehe zum jungenarmt und sage deine sorgen die kümmern sich um dich 

Antwort
von ErsterSchnee, 67

Selber kochen... Vorher selber einkaufen. 

Antwort
von lellelola, 55

Wir haben nur einen kleinen Laden im Dorf und ich darf noch nicht allein Auto fahren. Mein Vater wohnt wo anders und arbeitet den ganzen Tag. 

Kommentar von Akka2323 ,

Du kannst ihn aber anrufen und ihm sagen, dass ihr nichts mehr zu essen habt. Oder ruf das Jugendamt an.

Kommentar von KaeteK ,

Geh du deinen Nachbarn und sag ihnen, dass dein Magen knurrt...und dann ruf beim Jugendamt an oder bei der Polizei, die werden sich darum kümmern, dass das Jugendamt verständigt wird. lg

Antwort
von deathwolf666, 67

Geh einkaufen und Koch selber

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten