Frage von biancamia, 71

Was soll ich tun meine 7 jähriger Tochter ist nicht ans Bücher lesen interessiert?

Antwort
von Rosalielife, 28

Gib nicht auf! Vorlesen, wenn  ihr warten müsst, mitnehmen kleiner Pixi- büchlein , vorlesen am Abend und Aufsagen kleiner Gedichte, alles kann zu Leselust führen.

Auch ein Comic oder ein Mädchenpferdeheft kann interessant sein, lass die Kleine aussuchen. Erzwinge nichts. Biete Geschichten und CD s an, hört im Auto Märchen und lass sie erzählen, wie ihr Tag war, was sie erlebt hat.

Bücher sollten greifbar im Kinderzimmer sein, langweilt sie sich, mache sie darauf aufmerksam.

Es gibt in Büchereien Lesenachmittage, da werden neue Bücher vorgestellt. Wenn deine Tochter Interesse zeigt, korrigiere sie nicht gutgemeint in deine Richtung, es kann sein, dass sie ein bilderbuch mag, das nicht mehr altersgerecht scheint oder Inhalte, für die sie nicht alt genug ist.

Dein Vorbild spielt eine große Rolle. Hast du Bücher, liest du vor dem Einschlafen, berichtest du begeistert über neue Bücher und schaust auf dem Flohmarkt jeden Karton mit Büchern durch? erlebt dein Kind, dass du dich aufs Lesen freust, und gern abtauchst in fremde aufregende Welten?

Bleib dran und vielleicht habt ihr Ferien wie wir damals, als ich "Karlsson vom Dach" mitgenommen hatte und wir abwechselnd und mit viel Spaß daraus vorgelesen haben, am Strand, vor dem Schlafengehen und bestimmte lustige Stellen immer wieder gesucht haben. Da war mein Sohn sechs und hatte vorher nie großes Interesse an geschriebenem material gezeigt.

Antwort
von Nordseefan, 13

Es gibt die schönen erst ich ein Stück dann du Bücher.

Geht in eine Bücherei und leiht euch dort was aus. Besser als in Bücher zu investieren, die ihr dann doch nicht gefallen.

Was mag sie? Es gibt zu jedem Thema Bücher mit kurzen Geschichten. Das ist wichtig, in dem Altern ist lesen noch eher mühsam als entspannend.

Notfalls kann auch ein "Belohnungssystem" helfen: Für jedes "erfolgreich" (das musst du kontrollieren) zu Ende gelesene Buch ( siehe Hinweise oben) gibt es eine kleine Belohnung. Am besten eine die zum Buch passt.

Beispiel: Sie mag Pferde. Also nimm ein Buch in dem Kinder auf einem Reiterhof sind. Und dann fahrt auch ihr auf einen.

Oder Kinder erlaben ein Abeteuer im Schwimmbad. Nach der Lektüre könnt auch ihr in ein BAd gehen.

Antwort
von Goodnight, 9

Deine Tochter mag nicht, weil es ihr noch schwer fällt. Lese ihr selber viel vor.

Lesespiele: Buchstaben die man in die Hand nehmen und die Form fühlen kann, ( gibt es in Bastelläden) damit das Alphabet legen.  Augen zu, zwei oder mehrere Buchstaben raus nehmen und am richtigen Ort wieder einsetzen. Wer kann es schneller?

Schreib ihr Zettelchen: Im Kühlschrank liegt ein Eis für dich. Findest du die Schokolade? Am Sonntag gehen wir in den Zoo.  Heute darfst du länger aufbleiben. etc. ,) 

Kinderwitze an die Wand neben die Toilette kleben. Gibt auch Bücher mit Kinderwitzen.

Du kannst Bücher präparieren mit Fäden und Päckchen dran. Wenn sie bis zu einem Faden gelesen hat kann sie das Päckchen haben.

Sonst schliesse ich mich @Nordseefan und den anderen an.

Antwort
von Volkerfant, 12

Man sollte nichts erzwingen, sonst erreicht man das Gegenteil.

Lese ihr regelmäßig aus Bücher vor, dann erkennt sie wenigstens wie schön das ist und verknüpft das Lesen mit postitiver Wahrnehmung.

Wenn diu Glück hast kannst du sie austricksen, indem du mal sagst, ich bin heute so müde, kannst nicht du mal mir einen kleinen Teil vorlesen oder komm wir wechseln uns ab, du liest den kleinen Absatz, ich den größeren, usw. ....

Antwort
von authumbla, 43

Das ist vielleicht noch ein bißchen früh.

Du solltest in diesem Alter auf jeden Fall noch viel vorlesen. Schöne und spannende Geschichten, die Du immer auf 2 Tage aufteilst.

Irgendwann wird sie selbst das Ende lesen wollen.

Antwort
von RicSneaker, 22

Obwohl sie noch sehr jung ist, ist es doch nicht so schlimm, wenn sie keine Bücher lesen möchte. Wenn das nicht ihr Ding ist, solltest du nicht versuchen sie unbedingt als lesen zu kriegen, sondern das zu fördern was ihr Spaß macht.

Antwort
von Wonnepoppen, 32

An was ist sie denn interessiert?

Antwort
von Axelstein2806, 36

Dann ist das so und versuche es später?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten