Frage von HansWursti0, 70

Was soll ich tun, mein Kater hat so ne Art Zecke im Hals?

Mein Kater liegt gerade bei mir auf dem Bett,hat aber ne Zecke oder so im Hals und die Leute, die sie sonst wegmachen, schlafen gerade. Ich traue mich nicht sie wegzumachen, da ich es noch nie gemacht habe. Was kann ich jetzt tun? Ich will ja nicht das dieses Dingen über Nacht in mein Bett fällt....,aber ich möchte meinen Kater auch nicht aus meinem Zimmer ausschließen. Bitte keine doofen Antworten. Danke :)

Antwort
von kami1a, 11

Hallo! Die Zecke wird kaum über Nacht raus fallen. Aber lass sie so früh entfernen wie es geht- Und schau Dir das genau an damit Du es künftig selbst kannst.

 Noch besser : Learning bei doing. Entferne Du die Zecke unter Aufsicht

Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag.

Antwort
von AAXXB24, 33

Weck einfach deine eltern oder so auf wenn dir wirklich nix einfällt. Wenn du es nicht möchtest mach sie selber weg oder die katze muss woanders schlafen

Antwort
von baumwolleb, 34

Ich denke nicht dass die Zecke in dein Bett fallen wird wenn die sich da festgebissen hat bleibt sie da erst mal ne weile:)

Antwort
von critter, 24

Hast du eine Flachpinzette? Dann greif die Zecke damit ganz dicht an der Katzenhaut und zieh die Zecke raus. Pinzette aber weiterhin fest zudrücken, damit die Zecke nicht runterfällt und du sie dann evtl. nicht mehr findest. Dann rein ins Klo, Putzmittel oder Spüli drauf, damit sie nicht mehr hoch kann und runterspülen. Sonst bleibt dir nur noch die Hand zum Entfernen.

Kommentar von HansWursti0 ,

Ne, wir haben zum Glück ne Zeckenpinzette,danke.

Kommentar von auchmama ,

Dann rein ins Klo

Bitte nicht nur ins Klo! 

https://zeckenrollen.de/zecken/erstaunliche-zecken-fakten/

Nur eine verbrannte Zecke ist eine gute Zecke! 

Kommentar von Lishifragt ,

Ich würde sie an deiner stelle richtig zerquetschen also echt richtig kaputt machen oder sogar verbrennen.

Antwort
von Lishifragt, 23

Ich würde sie an deiner stelle raus machen, nimm am besten eine zeckenpinzette (wenn vorhanden) dann drücke etwas zu und drehe etwas, Pass auf das der Kopf mit raus kommt.
Ich glaube du schaffst das, viel glück.!

Antwort
von SuperSpace, 41

Nimm am besten eine Pinzette und setze sie ganz vorne an und dann die Zecke einfach mit Kopf rausziehen.

Lg

Kommentar von HansWursti0 ,

Ja, wir haben auch eine Zeckenzange.

Kommentar von SuperSpace ,

Das ist noch besser. Aber nicht zu stark zudrücken, sonst "köpfst" du die Zecke und der Kopf bleibt stecken.

Antwort
von mathieo, 25

Wenn sich die Zecke noch so klein und knubbelig anfühlt, dann wird sie über Nacht nicht rausfallen. Wenn Sie sich groß und rund und weich anfühlt, dann richte Deinem Kater ein gemütliches Plätzchen neben Deinem Bett. Ja, ich weiß, er wird sich seinen Platz selbst suchen. Dann musst Du aber auch keine Angst haben. Wenn die Zecke irgendwie abfallen sollte, dann sucht sie so schnell wie möglich das Weite, dann braucht sie Ruhe und wird ganz sicher Dein Bett verlassen. Vielleicht wirst Du sie dann am Morgen irgendwo auf dem Fußboden entdecken und wegschaffen können. Beruhige Dich Solange Dein Kater bei Dir ist, bist Du uninteressant für die Zecke, da Zecken eher Tiere als Menschen bevorzugen. Und wenn Sie sich abfallen lassen, so schnell wie möglich das Weite suchen.  

Antwort
von neurodoc, 16

So ist es im Leben: einen Tod muss man sterben heisst es. 

Also: am besten Zecke herzhaft rausziehen , ist ganz einfach.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community