Frage von Tatti90, 26

Was soll ich tun (Männer, Beziehung, Kummer)?

Hallo. Ich weiß gar nicht so recht wie ich anfangen soll. Ich habe z.z. etwas mit einem Mann 'laufen'. Die ersten Wochen war alles so perfekt, wir hatten täglich Kontakt. Und jetzt so gut wie gar nicht mehr - evtl. noch 2 mal die Woche (schriftlich) und das auch immer von mir kommend. Wir hätten es auch beinahe beendet, aber haben uns dann um entschieden. Er zeigt einfach keine Interesse mehr - null. Da kam eine Freundin darauf, ihn mit einem Fakeprofil anzuschreiben und etwas mit ihm zu flirten... Bei meinem Glück sprang er natürlich voll drauf an .... Ich kann mich auch nicht einfach so von ihm trennen, mir fällt sowas unendlich schwer... wie soll ich jetzt darauf reagieren dass er auch andere Mädchen interessant findet, und eher ihnen schreibt als mir? Soll ich mich 'outen' und sagen "Hey, du schreibst da mit meiner Freundin!!" ..(er sagt aber selbst dass ich ihm wichtig bin und dass er mit mir gerne Zeit verbringt!!) ich weiß, Kindergarten, aber ich bin grad einfach verzweifelt...

Antwort
von CookieDealerx3, 14

Ich denke auch, dass eine Aussprache helfen würde damit abzuschließen oder eventuell einen Neuanfang zu beginnen. Da ihr bereits viel Zeit miteinander verbracht habt, aber der Kontakt nun schier grundlos abzubrechen scheint, ist es besonders wichtig für dich, die Gründe dafür zu erfahren. Vielleicht hat er Angst sich zu binden, ist sich über seine Gefühle noch nicht im Klaren oder du warst für ihn, so leid es mir tut, nur ein Flirt. Ich würde ihn allerdings nicht damit konfrontieren, dass er mit anderen Frauen schreibt, sondern damit, dass du gerne wissen möchtest, wo du gerade bei ihm stehst und warum er so distanziert ist. Falls sich aus diesem Gespräch ergeben sollte, dass er kein Interesse hat (Mal hart ausgedrückt) würde ich den wöchentlichen Kontakt abrechen, denn eine Freundschaft würde dir nicht die Möglichkeit geben abzuschließen und das müsstest du in diesem Fall dringend. Auch, wenn es dir unendlich schwer fällt, manchmal ist es besser loszulassen, weil die Schmerzen dich auf Dauer kaputtmachen würden, wenn du es nicht tust. Wenn sich ernsthafte Gefühle seinerseits im Spiel befinden, versuche die Gründe für sein Verhalten nachzuvollziehen und einen Weg zu finden, um das Problem zu lösen.
Wie auch immer das enden wird, vergiss dabei nicht, wer du bist. Ich wünsche dir noch ganz viel Glück mit der Liebe (:

Antwort
von JulietteNanami, 26

Rede mit ihm spreche es nicht direkt an versucht es vielleicht von neuem. Aber wenn es dann auch nicht klappt dann ist es sinnlos

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten