Frage von MiriamR5, 101

Was soll ich tun, liebt er mich, liebe ich ihn überhaupt?

Morgen Ihr Lieben :) Ich hätte nie gedacht, dass ich eines Tages auch mal so eine verzweifelte Liebesfrage stellen würde ;D Also, ich habe vor ein paar Wochen angefangen mit einem 21 Jährigen zu schreiben. Muss aber noch dazu sagen, dass ich ihn schon länger kenne. (Unsre Eltern gingen zusammen zur Schule) Tja, und jetzt ist er hier bei mir zu Besuch. Er ist extra mit dem Zug einmal quer durch Deutschland gefahren. Ich freu mich natürlich auch darüber. Gestern Abend haben wir wieder einen Film geschaut (so wie die Abende zuvor) Da lagen wir dann so zusammengekuschelt auf dem Sofa. Danach haben wir uns noch ein wenig unterhalten. Da ich noch nie einen Freund hatte bin ich sowas von aufgeregt und weiß nicht wirklich was ich machen soll. Er fragte dann auch ob ich weiter gehen würde. Ich bin mir total unsicher, weil ich möchte wenn, dann eine ernste Beziehung, und auch nur dann wenn die Gefühle echt sind. Ich habe ihm gesagt, dass ich keine Fernbeziehung haben möchte. Er hat gesagt, dass er auch bald hier in die Nähe kommen wird, weil hier die Chancen auf einen Studienplatz besser sind. So weit so gut. Das eigentlich Problem ist, dass ich ein ungutes Gefühl habe... Ich weiß nicht genau wie sich Liebe anfühlt und ob er mich liebt. Er hat zwar gesagt ich sei hübsch, aber das ist nur das Äußerliche. Ich bin ehr der Mensch der versucht in die Leute hineinzuschauen. Und ich glaube auch, dass ich ihn nicht liebe... Ich habe gestern Abend zu ihm gesagt, dass ich nochmal ne Nacht drüber schlafen werde. Also schlafen konnte ich nicht wirklich... Ich habe jetzt so viele Fragen im Kopf... Wie soll ich ihm Heute gegenüber treten? Was soll ich ihm sagen? Und vor allem... Liebt er mich auch wirklich?... Sorry, vllt ist das etwas durcheinander, aber genau so fühle ich mich auch... Könnt ihr mir ein paar Tipps geben, oder hattet ihr schon mal ähnliche Gefühle? Wenn ja, was habt ihr da gemacht? Vielen Danke an alle, die sich das jetzt durchgelesen haben :) Achja und ich bin übrigens 18 und er halt 21 ;) MfG. MiriamR5

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Nashota, 68

Nach ein paar Wochen sollte noch keiner von Liebe reden. Die kommt erst, wenn die Gefühle richtig vertieft werden konnten.

Sag ihm, dass du nicht an einer schnellen Nummer, sondern nur an richtigen Beziehungen interessiert bist. Dann hat er was zum Nachdenken.

Und du rede dir keine Gefühle ein. Wenn du etwas fühlst, dann fühlst du auch, dass es etwas Echtes ist.

Warte ab, wie es sich entwickelt, wenn er wegen des Studiums wirklich vor Ort sein würde. Und bis dahin belasst es bei etwas Lockerem.

Kommentar von MiriamR5 ,

Danke, ich glaube da hast du absolut recht. Ich werde einfach abwarten. Jetzt muss ich nur noch überlegen wie ich ihm das sagen soll... ;D

Kommentar von Nashota ,

Am besten gerade heraus. Er soll nicht glauben, dass er mit dir spielen kann.

Kommentar von MiriamR5 ,

Vielen lieben Dank, wir haben jetzt beschlossen es langsam anzugehen :)

Antwort
von Sevuking, 33

Wenn es echte Gefühle wären (bei dir) dann würdest du das wahrscheinlich spüren. Was ein guter Test ist, ist sich vorzustellen in einer Beziehung mit dem anderen zu leben. Kann man sich das Vorstellen? Nicht nur liebevolle "Kuschel-treffen", sondern eine richtige Beziehung? Mit allem drum und dran?

Kommentar von MiriamR5 ,

Danke für diesen Tipp :) Ich denke, dass ich mir das schon vorstellen kann. Ich müsste nur rausfinden, ob er sich das auch vorstellen kann... Ich hoffe nicht, dass ich nur mal so ne schnelle Nummer bei ihm bin...

Antwort
von User1952, 19

Sage ihm einfach das du noch Zeit brauchst. Du musst dich erst über deine Gefühle im klaren werden.
Das muß e akzeptieren.
Alles Gute.

Antwort
von Vaska1995, 43

Ja warte noch lieber paar Tage ich rede aus Erfahrung hatte mal so ein ähnlichen Fall ;) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community