Frage von winstoner14, 91

Was soll ich tun, Kollege hat sich von einem anderen Kollegen für 10 Euro ein balisong (Butterflymesser) gekauft.?

Ich bin echt verzweifelt... Keine Ahnung was ich jetzt tun soll, heute Morgen in der Schule, hat er es sich einfach von ihn gekauft. Habe gehört, dass so ein messer in deutschland zumindest ein verbotener gegenstand ist. Soll ich es einfach für mich behalten, oder sollte ich es irgendjemanden sagen? Helft mir bitte :(

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Ninombre, 68

Butterflys sind in der Tat verboten, also es ist nicht nur verboten die Messer in der Öffentlichkeit zu führen, sondern überhaupt zu besitzen. Trotzdem frage ist mich, warum Du ein Problem hast? Wenn er damit erwischt wird, bekommt er doch den Ärger / Strafe

Antwort
von Pabalapap, 74

Behalte es für dich, was meinst was der normale Bürger schon alles illegales getan hat. Wenn es raus kommt ist es ja nicht dein Problem.

Antwort
von KuehleHilfe, 91

Behalte es für dich! Ist echt verboten ab einer bestimmten Klingen größe und ich bin mir sicher dass er diese überschritten hat (so wie die meisten)! Braucht doch echt keiner wissen solange er keinen Unsinn damit macht.

Kommentar von winstoner14 ,

Ja die Klingenlänge, liegt über 41mm, vielleicht hast du ja recht, er labert, aber ständig mist wie: Das brauche ich um meinen Freund ***** vor gefahren zu beschützen.

Kommentar von KuehleHilfe ,

Solange er niemanden damit verletzt braucht das momentan auch keiner wissen.... scheiiiiisss einfach drauf

Kommentar von Alien0127 ,

Unabhängig von der Klingenlänge sind alle Butterflymesser verboten.

Kommentar von winstoner14 ,

Nach einem Feststellungsbescheid vom Bundeskriminalamt, sind Butterflys bis zur 41mm keine Waffen im Sinne des Waffengesetzes.

Kommentar von KuehleHilfe ,

Genau so kenne ich das auch

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community