Frage von sunshine476, 70

Was soll ich tun :(?Kind ja oder nein?

Hallo und zwar bin ich fast 1 Jahr mit meinen Freund zsm klar der Kinder Wunsch ist da doch ich hab erst dieses Jahr die Ausbildung angefangen und bin erst 17 ich bin ratlos was ich Tun soll

Antwort
von Schuhu, 20

Du hast noch jede Menge Zeit, ein Kind zu bekommen. Es muss also nicht unbedingt jetzt sein. Sinnvoll ist es, eine Familie erst dann zu gründen, wenn man im Beruf etabliert ist und finaziell auf sicheren Beinen steht.

Antwort
von Wonnepoppen, 21

Warten, die Ausbildung beenden u. erst mal dafür sorgen, daß du dir finanziell eins leisten kannst, Kinder kosten Geld, du hast noch jede Menge Zeit!

wie alt ist dein Freund?

Kommentar von sunshine476 ,

er ist 20

Kommentar von Wonnepoppen ,

dann gilt das auch für ihn!

Antwort
von Pusteblume8146, 11

Also ich würde das nach hinten verschieben. Ich kann den Wunsch durchaus verstehen, aber mach zumindest deine Ausbildung fertig. Mit Kind ist es nachher viel schwieriger, eine Ausbildung abzuschließen. Du bist noch sehr jung und hast noch ewig Zeit. Zudem würde ich der Beziehung mehr Zeit geben...ein Jahr ist nicht viel, und Kinder sind dann schon eine Belastungsprobe für die Beziehung. Probiert erstmal noch länger aus, wie es funktioniert. Mit zb 25 wärst du immer noch junge Mama :)

Antwort
von netphone, 16

....ich frage mich, warum du darüber nachdenkst - denn wie gesagt, du bist erst 17, du hast alle Zeit der Welt, ein Kind zu bekommen. Es gibt Leute, die werden Ende 40 noch schwanger. (Und wie alle vor mir schon sagten, ist das oft auch besser, da man dann finanziell unabhängig ist und auch nicht mehr selbst "Kind" ist. So ein Baby braucht nämlich viel Zuwendung und kann mitunter zeitaufwendig und nervenaufreibend sein. Abends noch mal in die Disko geht dann nur, wenn die Großeltern sich bereit erklären, auf das Kind aufzupassen.) 

Oder bist du gerade akut in der Bedrängnis, eine Entscheidung treffen zu müssen? Aka ungewollt schwanger? 

Die Entscheidung könnte dir keiner abnehmen, da solltest du dich noch mal in Ruhe mit deinem Freund, deinen Eltern etc. unterhalten und vielleicht auch mal eine Beratung bei ProFamilia in Anspruch nehmen, die erklären dir bestimmt, welche Möglichkeiten es zur Unterstützung es gibt, wenn du das Kind behalten möchtest. (Eine Bekannte hat ihr Kind auch während der Ausbildungszeit bekommen - ich weiß nicht so viel darüber, aber ich glaube, sie konnte dann ein Jahr aussetzen oder so??)

Aber letztendlich musst du das machen, womit du dich am wohlsten fühlst. Selbst, wenn dein Freund oder deine Eltern anderer Meinung sein sollten. 

Antwort
von DjangoFrauchen, 19

Mach deine Ausbildung zu Ende, arbeite danach ein paar Jahre in deinem Beruf und denke dann ans Kinderkriegen.

Du willst doch deinem Kind auch was bieten können, oder?

Außerdem solltest du für dein Kind Vorbild sein und "Ausbildungsabbrecher" ist kein Vorbild.

Antwort
von lulu1762002, 12

Erst Ausbildung , damit du Geld für dein Kind verdienen kannst und für es sorgen kannst

Antwort
von MCFritty, 17

1Jahr mit deinem Freund ist nicht so lang und ich finde jeder sollte zuerst mal eine Ausbildung/Studium absolvieren und dann an Kinder denken.

Antwort
von Leisewolke, 15

ganz klar: bringe deine Ausbildung erfolgreich hinter dich. Du bist erst 17 Jahre und hast noch Zeit mit dem Kinderkriegen.

Antwort
von Aliija1996, 11

KEIN Kind! Viel zu früh bin selber Junge Mutter zwar paar Jahre älter aber trotzdem bist du mit 17 viiieel zu Jung

Antwort
von Dudelsack92, 9

Bist du denn schwanger ? Dann rede mit allen Beteiligten und entscheidet dann.

Wenn du nicht schwanger bist, dann mach bitte bloß deine Ausbildung und bau dir ein schönes Leben auf und bekomme dann ein kind.

Antwort
von Sniffys, 12

Nein. Zu jung, zu unerfahren, zu wenig Geld, unsichere Zukunft. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten