Frage von Dreifachklick21, 54

Was soll ich tun kann nicht zum arzt?

Guten Abend! Ich habe schon seit mehreren Jahren Probleme mit meinem Magen! Ich habe auch andauernd Bauchschmerzen usw! Ich hatte bereits Magen Spiegelung, mich abtasten lassen und Ultraschall! Nächste Woche mache lasse ich mir blutabnehmen nur zur Sicherheit! Das Problem ist aber jetzt habe ich schmerzen in der Gegend wo angeblich der Blinddarm sein soll! (Rechter Unterbauch) jedoch kommen die Schmerzen mal und gehen wieder! Vorallem wenn ich darauf achte! Ich hatte das schonmal vor 2 Monaten aber es ging wieder! Jetzt habe ich aber die Angst dass es schlimmer wird da ich gerade alleine zuhause bin! Und auch kein Auto habe bzw keinen Führerschein mit dem ich zur notfallpraxis (falls ich mitten in der Nacht wach werde und es schlimmer wird) ! Ich bin eigentlich alt genug das ich natürlich selbstständig zum Arzt kann das weiß ich! Es geht nur darum das ich Angst habe falls es der Blinddarm ist ! (Wurde schon dort abgetastet aber Arzt meinte es wäre eher Unwarscheinlich das es der Blinddarm wäre) zu der Zeit hatte ich unerträgliche Schmerzen! Die gingen aber nach 3 Stunden weg und kamen auch nicht mehr wieder! Das ist jetzt 3 Monate her! Heute fiel mir das einfach auf ! Mein Rücken tut auch weh und Kopfschmerzen habe ich auch! Wenn ich mein rechtes Bein zu mir ziehe tut es nicht weh! Erst wenn ich es mehrmals mache und das richtig schnell mit Kraft ... (Ja klingt dumm) Blähungen habe ich leider auch... Mein Magen ist nämlich sehr empfindlich! Und unerträglich sind die Schmerzen diesmal nicht! Es sticht nur manchmal aber es ist nicht dauerhaft und schlimmer wird es auch nicht! Was könnte es bloß sein? Heute könnte ich nämlich wirklich nicht zum Arzt! Hat jemand einen anderen Rat !? Wäre dankbar für jede hilfreiche Antwort <3 P.s: wenn ich rauf drücke tut es auch nicht weh ! (W/17)

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Dreifachklick21,

Schau mal bitte hier:
Gesundheit Notfall

Antwort
von Unkraut1401, 35

Klingt für mich jetzt nicht nach Blindarm, und Arzt war ja auch schon dran...

Wenn es kommt und geht könnte es stress oder eine Lebensmittelunverträglichkeit sein, achte mal darauf, was du isst, trinkst oder welche Medikamente du nimmst und ob du danach mehr Probleme hast.

Kommentar von Unkraut1401 ,

PS: wenns zu schlimm wird und du nen Arzt brauchst. Wähle 19222 oder 110, dafür sind Notrufnummern da

Kommentar von LittleMistery ,

Doch nicht 110.

Kommentar von Unkraut1401 ,

Doch 110 ist der Polizeinotruf, den kannst du in jedem Fall wählen, egal ob du nen Sani, Polizei oder Feuerwehr brauchst.

Kommentar von LittleMistery ,

Schon, aber 112 ist doch direkter. Da muss man doch nicht mehr umgeleitet werden. Für solche Sachen sind die ja auch nicht direkt da. Das meinte ich nur.

Kommentar von Dreifachklick21 ,

Erstmal danke für deine Antwort :) <3
Und zur Antwort: hab schon länger das Gefühl das ich eine Lebensmittel Unverträglichkeit habe da ich andauernd Bauchschmerzen kriege die Ärzte aber dennoch nie was gefunden haben außer Bakterien! Habe auch ein Antibiotikum bekommen aber die Schmerzen sind immernoch da! Habe vor am Montag zum Arzt zu gehen aber wäre das zu spät? Oder glaubst du es wird besser da ich momentan nur leichte Schmerzen habe!

Kommentar von Unkraut1401 ,

Solange es für dich erträglich ist und du trinken und zumindest kleinigkeiten essen kannst ists wohl OK. Ansonsten kannst du wie gesagt auch den Notruf wählen.

Kommentar von Dreifachklick21 ,

Ja essen, trinken, gehen, "pinkeln" und alles mögliche kann ich ja machen! War auch vorhin mit meinen Hunden spazieren ohne Probleme! Es geht mir nur darum das ich Angst habe das es mitten in der Nacht unerträglich wird! Denn die Notarztpraxis ist ziemlich weit von hier (40 min. Mit dem Auto) und Krankenwagen rufen finde ich etwas zu übertrieben denn hab gehört es gibt viele Menschen die wegen Kleinigkeiten zum Notarzt rennen! Es wäre mir nämlich peinlich wenn es Blähungen sind und ich deswegen den Notarzt rufe ...! Aber trotzdem danke :)

Bzw: hab Schüttelfrost kann aber auch am Wetter liegen :/

Ok ich hör schon auf zu nerven >.<

Kommentar von Unkraut1401 ,

Wenn du mit den Hunden warst wirds wohl am Wetter liegen :-).

Mein Tipp: heiß baden, wärmt und entkrampft und dann auf die couch und nen Film an, nichtmehr soviel drüber nachdenken.

Kommentar von Dreifachklick21 ,

Ich hoffe ich kann jeden Moment einfach einschlafen und wenn meine Eltern da sind erkläre ich Ihnen die Situation (die wären so ungefähr morgen Abend wieder da) vielleicht fahren die mich dann zum Notarzt im Notfall! Aber ich bedanke mich nochmal du hast mich nämlich echt beruhigt (:

Antwort
von Gestade3, 3

Hallo, es könnte sein, dass dein Magen übersäuert ist. Lass mal eine Zeit Obst, Mineralwasser oder Limo o.ä. weg. Alles Gute

Antwort
von LittleMistery, 23

Tablette wenn du das nicht schon gemacht hast. Sonst 116 117. Im Zweifelsfall 112.

Kommentar von Dreifachklick21 ,

Hm hab gehört falls es wirklich eine Blinddarm Entzündung sein sollte, das man nichts einnehmen sollte.. Aber trotzdem danke :)

Kommentar von LittleMistery ,

Das weiß ich nicht, aber das kann man vorher ja nicht wissen. Ich habe gehört, dass wenn man unterschiedlich Temperaturen unterm Arm und rektal hat, dass eine Entzündung sein kann, aber ich will mich jetzt auch nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, da ich leider keine Ärztin bin.

Kommentar von Dreifachklick21 ,

Ok trotzdem danke :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community