Frage von Dome230202, 45

Was soll ich tun Job,Wohnung?

Hallo, Ich habe ein Problem aber finde einfach keine Lösung. Ich brauch bis zum 31.05 Eine Wohnung, Ich bin Arbeitslos habe mein Arbeitsverhältniss gekündigt weil das Klima auf der Arbeit nicht gestimmt hat. Jetzt hab ich eine sperre von 3 monaten bekommen, Was soll ich tun? Ich hab niemand der mich aufnehmen könnte, eine WG wäre das richtige denn für eine wohnung benötigt man 3 monate einkommensnachweis.

Was soll ich tun? Ich bin 19. Habe eine ausbildung angefangen aber nicht beendet. Vielen Dank.

Antwort
von bwhoch2, 6

Kauf Dir ein Fernbus-Ticket nach München, Innsbruck, Salzburg oder Bozen und bewirb Dich in der Gastronomie. Dort werden jetzt zu Saisonbeginn dringend fleißige Leute gesucht und Unterkunft ist kein Problem. Mit Sicherheit hast Du schon in wenigen Tagen Job und Unterkunft, wenn Du Dich einigermaßen gut anstellst. Es gibt keine Ausrede, das nicht zu tun.

Antwort
von Dome230202, 18

Was ich jetzt tun soll um bis zum 31  eine unterkunft hab. Verwandte können mich nicht aufnehmen

Kommentar von MrsGarritsen ,

Also in manchen Bücher ist es so, dass die einfach in einem Hotel schlafen und als Gegenleistung dann dort arbeiten... aber das sind halt Bücher....

Kommentar von bwhoch2 ,

Das ist aber genau der richtige Ansatz, der mir ebenfalls spontan eingefallen ist. In den Tourismusgebieten der Alpen (egal, ob Bayern, Österreich, Schweiz oder Südtirol) werden laufend fleißige Arbeitskräfte gesucht und Unterkunft ist dort kein Problem.

Also: Geld für Fahrkarte auftreiben und dann ab in den Süden!

Antwort
von anitari, 9

Der 31.05. war vor 8 Tagen.

Wo wohnst Du denn jetzt?

Wie wäre es damit selbst ein WG-Gesuch auszugeben?

Bei ebaykleinanzeígen z. B. ist das kostenlos.

Kommentar von Dome230202 ,

Danke das kann ich mal machen   31.06*

Kommentar von anitari ,

Den 31.06. gibt es nicht;-)

Antwort
von newcomer, 26

kurzfristig zurück zu deinen Eltern ziehen

Antwort
von MrsGarritsen, 24

Hallo

Das ist natürlich ziemlich schwer und ich schätze, ich kann dir nicht wirklich helfen, weil ich damit keine Erfahrung habe.

Aber vielleicht kannst du dich ja einfach mal im Internet umschauen, ob es irgendwo billige Wohnungen gibt.

Als Job könntest du ja fürs erste einfach mal Babysitten, Au Pair, Job im Kino, Eisdiele... whatever probieren.

Vielleicht könntest du ja deine Ausbildung wieder aufnehmen oder eine neue beginnen, ich weiß ja nicht, was du machst.

Können dich auch keine Verwandten aufnehmen?

Ich hoffe, ich konnte trotzdem irgendwie helfen.

Ich wünsche dir auf jeden Fall ganz viel Glück

LG Mrs Garritsen ^^

Antwort
von sunnyhyde, 26

vielleicht mal bei den eltern/großeltern etc nachfragen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten