Frage von Miam8, 42

Was soll ich tun ich will niemand länger verletzen als nötig?

Hey..ich habe jetzt schon etwas länger ein Problem. Ich war 1 1/2 Jahre mit meinem Freund zusammen. Wir haben zusammen sehr viel überstanden und ich denke das hat dazu geführt dass wir am Ende fast nur noch gestritten haben auch wenn nebenbei noch Schöne Momente dabei waren. Ich weiss dass er mich sehr liebt. Und ich..ich weiss es nicht wenn ich an ihn denke oder mit ihm mal schreibe fehlt er mir so sehr und wir haben uns jetzt auch noch mal getroffen ( wir sind zur Zeit getrennt) ubd da War alles so schön. Ich habe mich so wohl gefühlt bei ihm. Mir fehlt einfach fast alles an ihm... aber wenn ich nicht daran denke dann vermisse ich ihn auch nicht und unter anderen Leuten finde ich es auch schön frei zu sein. Wenn ich aber denke dsss es klar idt dass schluss ist und ich einfaxh nicjt mehr an ihn denken sollte..dann finde ich das falsch :( weil icj es auxh irgebdwie nicht will. Ich weiss einfach nicht was mit mir los ist. Ich hasse es dass ich nie weiss was ich will.

Danke für alle Antworten im voraus LG

Antwort
von EnniLP, 19

Ich sage du solltest das tun was du für richtig hältst...
wenn du ihn verlässt bist du frei aber verletzt seine Gefühle sehr und da ist auch die Frage wenn du dich umrntscheidest ob es dann nicht schon zu spät ist...

wenn du mit ihm zusammenbleibst verletzt du niemanden und wenn du es bereust kannst du doch noch umentscheiden...

Ich an deiner Stelle würde noch abwarten bis du dir wirklich sicher bist das du schlussmachen willst und du sicher bist das du das nicht bereust...
vllt konnte ich dir ja helfen...
LG

Kommentar von Miam8 ,

Ja danke aber ich bin ein so unentschlossenen Mensch ivh weiss nie was ivh will Danke trotzdem :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten