Frage von JannafineP, 171

Was soll ich tun ich weiß nicht weiter ich kann nicht mehr?

Also ich bin jeden Tag auf einem Reithof wo mein Pferd Àri steht.Dort arbeitet mein bester Freund er ist (24) ich bin (13).So er fährt mich abends immer nach hause.Wir albern zum Abschied immer etwas Rum.Dabei hat er mich geküsst.Es geht mir nicht mehr aus dem Kopf dazu kommt noch das er mit meiner alten Klassenlehrerin zusammen ist. Dann soll ich noch die schule wechseln weil ich es auf meiner alten nicht mehr schaffe... Ich habe angefangen mich zu ritzen. (Ich brauche jetzt keine blöden Sprüche von wegen:die will doch nur Aufmerksamkeit. ) Der einzige dem ich noch voll und ganz vertraue ist noch mein Pferd. Und dem der mich geküsst hat, da ich noch Hoffnung habe das alles wieder wird wie bevor mich geküsst hat.Er wird nämlich immer aufdringlicher aber ich kann es niemandem erzählen außer meinem Pferd. Ich will auch nicht den Kontakt zu ihm abbrechen da ich ihn echt gerne habe. (Freundschaftlich) So meine ganzen Freunde meinen ich habe mich total verändert bin immer ruhiger und zurückhaltend geworden. Ich kann nicht mehr ich will mir die Pulsader aufschneiden aber was wird dann aus meinem Pferd das ist das einige was mich noch zurück hält. Was soll ich tun ich will das alles nicht!

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Urlewas, Community-Experte für Pferde, 30

Ach und noch was: das Leben ist ein ständiger Wandel. Du wirst nie mehr Babyschuhe tragen, nie mehr in die Grundschule gehen und nie mehr ein Kind sein. Du bist jetzt eine Jugendliche, wirst bald erwachsen sein, und jedes Alter hat seine Reize. 

Menschen ändern sich, und somit auch ihre Beziehungen zueinander. Manchmal muss man .Beziehungen neu ordnen. Rückwarts jedoch geht es nie...

Manche Phasen im Leben sind etwas schöner als andere - aber nach schwierigen Zeiten kommen auch wieder bessere. Auch, wenn man manchmal das Licht am Ende des Tunnels nicht sieht: geh nur tapfer weiter, mit festem Schritt.  und halte fest an deinen Überzeugen.

Natürlich kommen diese schon mal ins wanken- sieh nur zu, dass du beim wanken nicht zu Fall kommst. Denn das Aufstehen danach ist manchmal ziemlich schwer...

Und falls du je doch fällst, raff dich wieder auf!

Kommentar von Urlewas ,

Liebe Jannafine, es freut mich, dass ich Dir helfen konnte und wünsche Dir weiter frohen Mut. Danke für den Stern 💫

Expertenantwort
von ponyfliege, Community-Experte für Pferde, 27

sprich mit deinen eltern.

unbedingt.

DU kannst nichts dafür. auch wenn du dich noch so sehr schämst... dies vertrauen zu deinen eltern solltest du haben.

wenn du möchtest, dass schnell etwas unternommen wird, solltest du dich deinem vater anvertrauen. denn väter wollen um nichts in der welt, dass ihrer tochter etwas geschieht.

ich bin mir hundertpro sicher, dass dein vater dich beschützen wird.

gegen die qual und den schmerz hilft es nicht, wenn du dir selber noch mehr wehtust. denn du hast keinen grund, dich auch noch zu bestrafen.

gegen diesen schmerz hilft nur, mit jemand zu reden, der dir vor ort helfen kann. das sind deine eltern. das sind auch die einzigen, die dich in den arm nehmen und dir geborgenheit vermitteln können.

du kannst auch beim kinder sorgentelefon anrufen und dort schildern, was dich so quält. dort sind leute, denen du vertrauen kannst, und die dir helfen, deine probleme zu lösen.

http://aktion-hfk.de/projekte/sorgentelefon

im link bekomsst du infos, was das sorgentelefon überhaupt ist.

die telefonnummer ist 0800 36 49 120

die mailadresse ist sorgentelefon@aktion-hfk.de

ich wünsche dir jedenfalls alles gute!

Antwort
von sukueh, 27

Was ist das für ein "Freund", der aufdringlich wird. Was ist das für ein Mensch, der eigentlich eine Freundin hat und sich dann trotzdem an ein minderjähriges Mädchen ranmacht ?

Solche Freunde sind keine Freunde !

Sprich mit deinen Eltern darüber, die sollen ggf. auch mit dem Stallbetreiber sprechen. So ein Typ an einem Stall, wo vermutlich noch mehr Minderjährige rumlaufen, würde ich als Stallbetreiber nicht zwingend auf meinem Hof haben.

Die "Gefälligkeiten", die er dir erweist (heimfahren etc.) sind es definitiv nicht wert, dass du ihm etwas "gibst", was du ihm nicht zu geben bereit bist !

Antwort
von Rotrunner2, 45

Du brauchst Hilfe. Und du solltest deinen "Freund" eindeutig sagen Freunschaft ja, aber ansonsten nichts. Wenn es wirklich ein Freund ist, akzeptiert er es und unterläßt alles andere. Nur du mußt es ihm auch eindeutig sagen. Und auf das Rumalbern würde ich an deiner Stelle verzichten.

Kommentar von MKausK ,

der ist übergriffig, der hat sich jetzt schon strafbar gemacht und der weiß das

Kommentar von Rotrunner2 ,

Deswegen soll sie sich ja auch Hilfe holen.

Kommentar von Rotrunner2 ,

Danke für die Bewertung

Antwort
von bordboss, 39

Rede mit ihm er wird es verstehen wenn du es genauso schilderst. Wenn nicht dann ist er auch nicht gut genug für dich. Lass es mit dem ritzen das hilft nicht weiter und ist keine Lösung. 

Kommentar von MKausK ,

die muß sich von dem fern halten....

Kommentar von bordboss ,

Kann sie ja nicht wegen dem Pferd. Wenn sie ihn Anzeigt hat sie ihn als Freund verloren. 

Kommentar von sukueh ,

sorry, was ist dass denn für ein Freund, wenn er sich ihr nähert und nicht merkt, dass sie das eigentlich nicht will....

Expertenantwort
von Urlewas, Community-Experte für Pferde, 27

Du solltest ihm UNMUSSVERSTÄNDLICH Deinen Standpunkt klar machen.

Wenn Du natürlich Dich auch ein wenig geschmeichelt fühlt durch sein " weitergehendes " Interesse, oder an den Berührungen eigentlich Gefallen findest ( worauf er ja spekuliert), wird es schwierig, ihn zu überzeugen, dass Du das nicht möchtest.

Wenn Du ihm wirkloch kla machst, dass du das überhaupt nicht willst, wird er sich möglicherweise eine Weise eine Weile  entäuscht zurückziehen, aber Ihr findet dann wahrscheinlich mit der Zeit eine neue Basis für Eure Beziehung.

Allerdings: "Die Katze läst das Mausen nicht". So jemand wird es immer wieder mal versuchen, und die kleinste Ermutigung Deinerseits wird als Aufforderung aufgefasst. Dann wird so jemand auch mal sehr zudringlich und sagt hinterher Du hadt es ja so gewollt...

Also wehre den Anfängen mit äusserster Konsequenz!

Antwort
von LyciaKarma, 40

Zur Polizei gehen. 

Dir Hilfe holen. 

Antwort
von hallogudehallo, 38

Also erstmal machst du das mit den Pulsadern nicht 

Schlimmstenfalls musst du dir überlegen ob anderes Pferd oder anderer Stall nicht besser wären oder du geht's zu dem Stall Betreiber oder zu irgendjemand dem du es erzählen kannst dann würde ich mich an deiner Stelle nur dann mit ihm treffen wenn ander Leute da sind so wird er wahrscheinlich nicht so auftränglich sein aber du hast immer noch Kontakt . 

Wenn andere Leute in der Nähe sind die fals irgendwas ist einspringen können dann kannst du ihn ja fragen es er eigendlich will

Antwort
von Twdgirl3000, 34

Ritzen ist nicht gut aber dein Ding.

Ich kann mich nicht in dich herein versetzen aber für mich gibt es keinen Grund zum aufregen und den Kopf zu zerbrechen.

Er ist älter als du aber das macht nix solange er nicht dein Lehrer ist.... Weißt du denn ob er auf dich steht?

Also zerbreche dir nicht den Kopf damit . Wenn du nicht auf ihn stehst sag ihm das und das du nicht möchtest das er dich küsst.

Und die Ader aufschneiden bringt für niemanden etwas!

Antwort
von MKausK, 34

Wende dich ran einen telefonischen Notdienst, du bist in echter Gefahr

Kommentar von JannafineP ,

Notdienst???

Was meinst du mit echter Gefahr? ??

Kommentar von MKausK ,

Du bist labil und der Typ ist Psycho weil er übergriffig ist, du kommst da in einen Strudel der dich sehr tief reissen kann und du hast Selbstmordgedanken geäussert. Sage alles deinen Eltern, am besten den ganzen Chat. Die lieben Dich

Kommentar von schellsche ,

Du musst es deinen Eltern erzählen,damit dir nichts passiert. Der ist kein guter Freund. Gut meint er es auch nicht mit dir. Halte dich fern von dem. Der hat die Absicht in Richtung sexuelle Misshandlung.Wende dich bitte dringend an deine Eltern!

Kommentar von JannafineP ,

Meine Eltern würden sagen das es die Pubertät ist und ich nicht so übertreiben soll.

Sie kennen ihn auch und finden ihn sehr sehr nett und toll und witzig und bla

Kommentar von MKausK ,

zeige ihnen diesen chat und sie werden erahnen, was das für einer ist...

Kommentar von MKausK ,

Liebe Jannafine,

deine Eltern werden viele Versäumnisse gemacht haben und dir vielleicht weil zu beschäftigt nichtdie nötige Aufmerksamkeit gegeben haben, aber die haben dich lieb, sonst hättest  du nicht das Pferd.

Habe keine Angst zeige iHnen diesen Chat, die werden dich retten, verlaß dich drauf diesbezüglich habe ich eine sehr gute Witterung.

Ud es gibt auch andere Ställe für dein Pferd, deine Eltern werden das organisieren. Wärest Du meine Tochter und ich würde das hier lesen würdest Du dich wundern, wie schnell ich reagieren würde und dein Vater wird das auch tun ohne dir Vorhaltung zu machen. Denn diese sind unangebracht.

Kommentar von MKausK ,

und gebe nicht auf, die Welt ist schön und die Liebe ist noch viel schöner - sie wartet darauf von Dir entdeckt zu werden.

 Verwechselt das nicht mit der selbstsüchtigen Geilheit eines Stallburschen der sich dein Freund nennt, und nur einen Abgrund der Verzweiflung für Dich bereit hält

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten