Frage von VERMOUTxBOURBON, 94

Was soll ich tun ich kann nicht mehr weiter und möchte sterben🗡🔪?

Ich will einfach nicht mehr leben... Alles was ich mache ist falsch,ich werde wegen meinem gewicht gemobbt, alle sagen mir immer ich habe keine freunde... Ich kann nicht mehr, sogar meine mutter meint ich sei zu dick und habe keine freunde... Ich will eifach nur sterben... Entschuldigung dass ich hier jetzt herum jammer aber mir geht es echt nicht gut. Was soll ich tun? Jeder hasst mich😭 ich denke die letzten 2 tage nurnoch über selbstmord nach😭😭

Support

Liebe/r VERMOUTxBOURBON,

Solltest du Suizidgedanken haben, dann möchte ich dich ermutigen, mit Vertrauenspersonen - wenn möglich - zu sprechen. Oder mit der www.telefonseelsorge.de, die bietet auch Beratung über das Internet an, wenn du ungern telefonierst. (Es gibt auch für Jugendliche spezielle Hotlines: z. B. nummergegenkummer.de, junoma.de, u25-deutschland.de, youth-life-line.de etc.).

Herzliche Grüße

Paula vom gutefrage.net-Support

Antwort
von koraline, 23

Hallo, Lass dich doch bitte von anderen nicht so fertig machen, die sollen auf sich selber schauen, auf ihre Mängel und Fehler. Alles falsch kannst du gar nicht machen, wer will das beurteilen. Und gar so schwer bist du nicht, bei 176cm Größe. Wenn deine Mutter sich über dein Gewicht beschwert, dann sag ihr mal, vielleicht liegt es auch an ihr, dass du so bist. Vielleicht hat sie dich als Kind mit zu viel Essen vollgestopft, oder du isst aus einer Leere heraus, als Ersatz ...Vielleicht beachtet sie deine Bedürfnisse zu wenig? Manchmal ist es besser, man hat wenige Freunde, als viele oberflächliche Freundschaften, du wirst schon auch welche haben o.finden.  Schau auf das, was du gerne tust, und magst, mache dich nicht so abhängig von anderen. Es werden bestimmt auch bessere Zeiten kommen, setze dir Ziele. Alles Gute

Antwort
von Sixania, 28

Bitte Deine Mutter dir zu helfen. Vielleicht könnt ihr zusammen eine Beratungsstelle aufsuchen. Lass Dir helfen... Ansonsten kannst Du dich an die Telefonseelsorge wenden, die haben auch immer gute Ideen, was Du tun kannst, damit es Dir wieder besser geht.
http://www.telefonseelsorge.de/

Antwort
von CarolaA, 44

Hallo.

Selbstmord ist auf jede Fälle keine Lösung.

Wie groß und schwer bist du denn?

Gibt es nicht irgendeinen Menschen in deinen Umfeld, der sehr, sehr traurig wäre, wenn es dich nicht mehr gibt?

Mich haben sie immer gehänselt, weil ich Achsel*haare hatte und sie haben mich gehänselt, als ich sie mir weggemacht habe. Sie haben mich gehänselt, indem sie mir meine Federschachtel weggenommen haben und damit rumgespielt haben. etc. Es war viel zu viel damals.

Aber weißt du, was ich mir damals gedacht habe, ich pfeife auf deren Meinung und bin so wie ich bin. Egal ob ich dadurch Freunde gewinne oder verliere. Mach einfach mein Ding und das solltest du auch machen.

Dadurch ging ich selbstbewusster durchs Leben und somit fand ich doch den einen oder anderen Freund. Aber viele habe ich jetzt auch nicht, weil ich einfach die Leute, die mir nicht gut tun, aus meinem Leben entferne.

Falls du noch reden möchtest, einfach bei mir melden.

Liebe Grüße, CarolaA.

Kommentar von VERMOUTxBOURBON ,

Ich bin 175cm und wiege 76kg

Kommentar von VERMOUTxBOURBON ,

Höchstens meine schwester würde mich vermissen

Kommentar von CarolaA ,

Was die nennen dich dick???

Hör echt nicht mehr darauf, was andere Leute sagen. Denn deine Werte sind im Normalgewicht-Bereich, wenn man sich den BMI ausrechnet.

Falls du dich aber selber nicht wohl fühlst, könntest du ja mit Sport anfangen, aber gib bitte nicht dein Leben auf, sondern zeig der Welt, dass sie dich von vorne und hinten mal kann. 

Und noch was Geschwisterliebe ist viel mehr wert als irgendetwas anders auf der Welt!

Antwort
von lindgren, 32

Komisch, deine vorher gestellten Fragen klingen gar nicht so dramatisch.

Wie alt bist du denn? Ruf bei Nummer gegen Kummer an.

116111 https://www.nummergegenkummer.de/kinder-und-jugendtelefon.html


Kommentar von VERMOUTxBOURBON ,

Ich habe probiert diese gedanken du verdrängen aber jetzt ist es zu viel und ich kann es nicht mehr verdrängen

Kommentar von VERMOUTxBOURBON ,

Und ich bin 17

Antwort
von gedankenpiza, 34

Lass dich am besten in eine Psychatrie einweisen, so schlimm es auch klingt. Die leute da werden dir helfen, dich verstehten und am ende wird alles gut!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community