Was soll ich tun ich bin verzweifelt schaffe nichts mehr.........?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Leider geht es mir da zZt. sehr ähnlich : Gar nichts klappt so wie es sollte,ich fühl mich körperlich & ganz besonders seelisch "übermüdet" & dazu kommt, dass mir ganz leicht alles "auf den Sack" geht oder ich einfach nur heulen könnte wie eine Schlosshündin ! Zu einer Therapie kann ich mich ebenfalls nicht durchringen,weil ich es persönlich nicht gut finden würde, wenn ich jemandem Geld dafür bezahlen müsste,damit er mir zuhört ! Ich kann dir leider keine Profitipps geben,da ich da selbst noch mit zu knabbern habe & ich selbst nicht sicher bin,was zu tun ist,aber häufig hilft das ändern der Lebensumstände schon oder suche dir etwas,was du liebst & beschäftige dich viel mit diesem Hobby ! Das lenkt ab & beruhigt. Ansonsten würde ich vorschlagen,vielleicht mit einem gleichgesinnten zu sprechen,da dieser dich auch verstehen kann ... Solche Leute zu finden ist aber sehr schwer ... Du könntest dir aber auch alles "von der Seele schreiben" & ein Tagebuch führen oder,falls du Tiere hast,denen dein Leid klagen,denn man ahnt nicht wie viel das manchmal hilft ... Mehr kann ich dazu leider auch nicht sagen ... hoffentlich hilft das aber trotzdem ein bisschen & es geht dir bald besser ! Alles gute von mir !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde dir natürlich gerne ein Rat geben aber ich weiß nicht mal was genau du für eine Antwort erwartest:) Ich weiß zwar nicht wie es dir geht aber Versuch es einfach :) ich glaube zwar nicht das meine Antwort dir was bringt aber um ehrlich zu sein weiß ich nicht ganz was du hören willst deine Frage war etwas unpräzise Gute Besserung liebe Grüße <3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gott ist sehr weise und gütig. Er antwortet, wenn man in großer Not zu ihm betet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ritrivia
07.02.2016, 18:55

sry aber... Spinner!

0

Hole dir Hilfe! Rede mit deiner Familie, Freunden etc, die sollen dich "anschubsen"!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EmilySaphira
07.02.2016, 14:58

das habe ich gemacht egal wie deutlich ich es mache, wie gesagt sie nehmen es nicht ernst und stehen auch nicht hinter mir

0

Kommentare wie "mach es einfach" könnt ihr euch sparen, es geht nicht!
Jeder der in so einer Situation war wird es nachvollziehen können.

Ömm, nein.

Um da rauszukommen, musst du selbst diesen Schritt gehen. Und an deiner Gesundung selbst mitarbeiten. Sonst hat diebeste Therapie keinen Sinn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EmilySaphira
07.02.2016, 15:00

ich kann mich nicht motivieren, ich habe keine Familie oder freunde , ehrlich gesagt weiß ich auch nicht mehr wozu

0

Was möchtest Du wissen?