Frage von kevje, 58

Was soll ich tun? Hilfe! Hat mein chef recht?

Hey ich habe eine Behinderung, ich fühle mich immer wach und muss nur 3 Stunden pro Tag maximal schlafen mein chef will mir jetzt deutlich weniger Lohn geben mit der Begründung das mir die Arbeit ja durch meine Behinderung zu leicht fällt ob wohl alles normal ist und es ist nur ein Büro jop wie soll ich mit ihn Reden damit ich mein Lohn behalte oder soll ich kündigen?

Antwort
von wilees, 18

Bitte ihn doch einfach einmal, Dir seine Aussage mit der entsprechenden Begründung schriftlich zu geben und sage ihm in diesem Zusammenhang Du werdest diese dann Deinem Anwalt zur Überprüfung geben.

Dein Chef kann Dir Deinen Lohn so nicht kürzen. Also lass Dir keinen Bären aufbinden und unterschreibe so etwas in keinem Fall.

Antwort
von Kreidler51, 27

Wenn in deinem Arbeitsvertrag ein Stundenlohn vereinbart wurde muß er sich daran halten.

Antwort
von jakkily, 13

eine angebliche Unterforderung ist kein ausschlaggebendes Argument um jemanden das Gehalt zu kürzen.

Wenn du wirklich eine Behinderung haben solltest, dann sprich mal mit deinem Vormund oder deinem Betreuer bzw. einer Person deines Vertrauens, denn das musst du dir nicht bieten lassen.

Kündigen würde ich auf keinen Fall und wenn dann nur wenn es absolut nicht anders geht, denn sonst könnte es negative Auswirkungen auf die Zahlung von Arbeitslosengeld haben, sprich das man erst einmal eine Sperre bekommt.

Wenn du eine anerkannte Behinderung hast, dann würde ich mich bei Sachen die das Arbeitsrecht betreffen auch immer an das zuständige Integrationsamt wenden, denn die müssen, gerade auch wenn es zu einer Kündigung seitens des Arbeitgebers kommt, dieser erst zustimmen, da Behinderte und insbesondere Schwerbehinderte besonders geschützt sind...

lg, jakkily

Antwort
von chanfan, 29

Das ist ja mal ein Argument. :)

OK, ich weiß ja nicht inwieweit du Betreuer usw. hast. Aber du solltest mal mit einer Person reden, die deine Rechte als Behinderter durchsetzen kann.

(Tut mir leide, wenn ggf. die Wortwahl ungenügend ist.)

Antwort
von Heidrun1962a, 5

Gehalt wird für geleistete Arbeit gezahlt und nicht wie schwer sie jemanden fällt. Was das allerdings mit deinem Schlafverhalten zu tun hat, verstehe ich nicht.

Wie viel arbeitest du denn?

Antwort
von oppenriederhaus, 16

.und was hat Dein "weniger Schlaf " mit Deinem Arbeitsverhalten zu tun ?

Antwort
von Steffile, 27

Wie, wuerde er dir den Lohn auch runtersetzen, wenn du Einstein waerst? So ein Quatsch.

Antwort
von Shae69, 25

Hä? Ist das ein Witz? Nein, dein Chef kann das nicht machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community