Frage von justme0310, 5

Was soll ich tun, hat Sie Interesse oder nicht?

Hallo Zusammen,

ich habe vor einiger Zeit bereits eine Frage zu diesem Thema gestellt. Ich vor einem Jahr eine tolle Frau mit Kind kennengelernt (wir sind beide 30). Nachdem wir Silvester und die beiden Tage danach zu zweit verbracht haben und wir uns beide mehr vorstellen konnten hat das geduldige Kennenlernen begonnen.

Es war nicht immer einfach für mich, da mir bewusst ist das sie ein Kind hat, alleinerziehend ist und somit nicht immer Zeit hat. Ich durfte das Kind (mittlerweile 11 Jahre) sehr früh kennenlernen. Nach ihrer Aussage mag mich das Kind auch sehr. So weit so gut.

Womit ich im Moment nicht zurecht komme ist, dass von Ihr kaum Interesse an meiner Person zu erkennen ist. Ich habe sehr tiefe Gefühle für diese Frau. Sie weiß auch von meinen Gefühlen. Aber nach der ganzen Zeit haben wir nicht eine Nacht zusammen verbracht, auch körperlich zeigt sie kaum Interesse. Auf die Frage ob und was sie für mich empfindet weicht sie immer aus. Sie kann mir weder klar sagen das sie ähnlich empfindet, noch kann sie mir sagen das ich führ sie nur ein guter Freund bin. Sie meldet sich unregelmäßig und für Sie ist es auch kein Problem wenn wir uns 1,2 oder 4 Wochen nicht sehen. Zumindest entseht bei mir dieser Eindruck. Ich werde nicht schlau daraus und das verunsichert mich sehr stark.

Ich lasse ihr Freiheiten und bin trotzdem immer für sie da. In den letzten Wochen ist sie auch Umgezogen. In der Zeit haben wir uns jeden Tag gesehen und ich empfande diese Zeit mit ihr trotz des Stresses sehr schön. Es hat auch geholfen Vetrauen aufzubauen. Zumindest ist es mein Eindruck gewesen.

Aber nun ist der Umzug vorbei und es ist wieder wie vorher... über eine Woche haben wir uns nicht gesehen... aus 3 geplanten Treffen ist nix geworden. Die Frage ob wir Sonntag zu 3. ins Kino gehen wurde entweder überlesen oder ignoriert. Statt dessen trifft sie sich mit ner Freundin welche sie in der letzten Woche 3 mal gesehen hat. Jetzt war auch das Kind für ein paar Tage nicht da... Eine super Gelegenheit für Zeit zu zweit. Aber auch daraus wurde nix.

Ich weiß nicht ob ich das beenden soll oder weiterhin Geduld aufbringen soll. Die Frau wäre es von Ihrer Person, ihrem Charakter auf jeden Fall wert. Aber sowas funktioniert nur wenn es beide Seiten wollen.

Bin ich nur blind oder hat sie wirklich kein Interesse?

Antwort
von Turbomann, 1

@ justme0310

Nach deiner Beschreibung denke ich nicht, dass das mal was wird.

Ihr kennt euch nicht erst seit gestern und nach der Zeit hättest du schon mal eine Antwort verdient, ob man wenigstens nur freundschaftliche Gefühle für dich hat, denn so wie das aussieht, scheint das Interesse an dir nicht sonderlich groß zu sein.

Ist nur meine Meinung, entscheiden musst du selber. Aber ein Jahr zu warten und es kommt nicht viel von der anderen Seite, dann lasse mal eine Weile nichts von dir hören und dann wird sich sehr schnell herausstellen, ob sie dich auch sehen will.

Auch wenn sie dir sonst gefällt, aber der Charakter sollte sich auch da zeigen, dass man mal sagt nach der Zeit, was du überhaupt für sie bist.

Wünsche dir die richtige Entscheidung.

Kommentar von Gemobst ,

Sehe ich auch so. 

Antwort
von GoodFella2306, 5

Wenn du ernsthaft Interesse hast und da irgendwo mal zu einem Statement kommen willst (was dein gutes Recht ist), solltest du von deiner Seite den Invest auf Sparflamme runterfahren.

Wie es scheint, ist ihr Interesse an dir ungeklärt. Wenn du dich ab sofort zurückhältst, wird ihr entweder bewusst dass du ihr fehlst, und sie wird auf dich zukommen; oder es stirbt in relativ kurzer Zeit ab, weil sich keiner mehr meldet.

Dein Melden und dein Aufwand bisher wiegen sie jedoch in Sicherheit, sodass sie keinen Anlass verspürt, sich mehr mit dem Thema Beziehung zu beschäftigen. Du bist verfügbar, du hilfst ihr, alles schön einfach. Doch das bringt dich nicht weiter.

Stell die Kommunikation ein und lebe dein Leben. Wenn sie ernsthaft Interesse hat, muss sie sich melden. Eine Beziehung braucht Aufwand von beiden Seiten, es kann nicht immer nur der eine reinbuttern.

Kommentar von GoodFella2306 ,

Nachtrag: Tu dir bitte selbst den Gefallen und schreib ihr jetzt auch NICHT, dass du dich jetzt zurückhalten wirst. Damit signalisierst du viel zu viel Interesse, und dass du eigentlich auf sie wartest. Damit machst du es ihr wieder schön einfach. Stell die Kommunikation ein und fertig.

"aus 3 geplanten Treffen ist nix geworden" Weißt du, was eine Frau mit einem Typen machen würde, bei dem aus drei geplanten Treffen nix geworden ist? Der könnte sie mal schön am A*** lecken. Hab mal ein bisschen mehr Selbstrespekt. Wer dich nicht will, hat dich nicht verdient.

Antwort
von Sisalka, 3

Es ist natürlich schwer so aus der Ferne einzuschätzen, was da wirklich los ist. 

Egal, wie ihre Gefühle aussehen - und das weiß sie selber vielleicht noch nicht einmal - sie zeigt dir gegenüber nicht so viel Interesse wie du ihr. Da scheint ein ziemliches Ungleichgewicht zu bestehen. 

Auch das kann wieder viele Gründe haben - und nach denen solltest du sie bei der nächsten Gelegenheit mal fragen. Frag sie nicht, welche Gefühle sie denn nun hat, das ist zu schwierig. Frag sie erst mal, welche Art von Beziehung sie gerade möchte. Vielleicht ist sie ein sehr gebranntes Kind und scheut das Feuer? Möchte sie dich weiter als netten aber entfernten Freund, denn danach klingt's grad. Oder möchte sie mehr, dann braucht es auch von ihrer Seite mehr Einsatz.

Wenn sie dem Gespräch darüber ausweicht, ist auch das schon eine Antwort und du solltest etwas mehr auf Abstand gehen, denn dann ist da etwas das sie vermutlich erst mal für sich klären will.

Betrachte aber auch deine Seite genauer. Lässt du ihr vielleicht gar keinen Raum, Schritte auf dich zu zutun? Machst du vielleicht Vorschläge und Verabredungen, bevor sie eine Chance dafür hat?

Deine Geduld ist bewundernswert und ich denke wenn eure Beziehung eine Chance hat, dann tust du sicher gerade viel dazu. Achte aber auch auf dich. Das Ganze sollte nicht darauf hinauslaufen, dass du die ganze gefühlsmäßige 'Lauferei' macht und sie nicht viel einbringt.

Vielleicht passen eure Bedürfnisse nur im Augenblick nicht so ganz zusammen und es kann sich etwas draus entwickeln, vielleicht ist es aber auch nicht das Richtige für euch beide. 

Antwort
von Gemobst, 4

Lies dir deinen Text noch einmal gut durch. Scheinbar habt ihr verschiedene Ansichten darüber an welchem Punkt ihr steht. Vielleicht ist für sie noch alles unverbindlich? Vielleicht will sie gar keine Beziehung mehr? Vielleicht will sie nur deine Freundschaft? Immerhin hält sie dich ja schon teilweise ordentlich auf Abstand. Das ist jetzt meine persönliche Meinung, und das was ich so weit lesen kann ohne euch beide zu kennen. 

Antwort
von Strawberry185, 3

Wie die anderen bereits geschrieben haben: Ich glaube kaum, dass sie ernsthaftes Interesse an dir hat. Ich denke, sie hält dich nur "warm", denn du könntest ihr ja noch für etwas nützlich sein. Dreh das Ganze einfach mal um. Wenn sie diejenige wäre, die deine Situation erleben würde. Was glaubst du, wie sehr sie dich verfluchen würde ;) 

Du hast bisher viel zu viel Geduld (m.M.n) aufgebracht und sie hat das einfach nicht verdient, so viel Aufmerksamkeit von dir zu bekommen. Es kommt doch eh nichts zurück. 

Ich würde an deiner Stelle auch die Kommunikation einschränken und mich einfach nicht mehr melden. Wenn dann was von ihr kommt, ist es okay. Wenn nicht, dann weißt du Bescheid und das Interesse ist wirklich nicht da. 

Antwort
von claubro, 5

Willst du eine ehrliche Antwort?

1 Jahr sollte ausreichen, zu wissen, was man von dem anderen möchte (ich meine sie)!

Vergiss es, du hast ihr genug Zeit gegeben. Offensichtlich empfindet sie für dich nicht das Selbe (vorausgesetzt es ist alles so, wie du es beschreibst). Klingt für mich eher so, als bist du ein nützlicher Idiot (sorry), hast ihr beim Umzug geholfen und nun verbringt sie ihre Zeit lieber mit ihrer Freundin.

Hör auf, deine Zeit zu vergeuden und orientier dich lieber neu um jemanden zu finden, der die das selbe zurück geben möchte, was du gibst. Das was du beschreibst ist absolut einseitig.

Antwort
von LuckyStreik, 2

Hört sich für mich so an, als wäre sie nicht so sehr an Dir interessiert, wie andersherum Du an ihr.

Ich tippe: Mehr als Freundschaft/Bekanntschaft wird nicht daraus.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten