Frage von sxrah14, 74

Was soll ich tun, hat die Beziehung einen Sinn?

Hey, mein Freund und ich haben uns vor einem Monat im internet kennengelernt. Wir haben uns mehrmals getroffen und schnell gemerkt, dass mehr zwischen uns ist. War bisschen kompliziert wie wir zusammen gekommen sind weil wir beide nicht so gut über unsere Gefühle reden können. Ich war letztens bei ihm und da war ich mir dann echt sicher, dass ich in ihn verliebt bin. Ich bin echt glücklich in seiner Gegenwart und mag seinen Charakter und sein Lächeln und so richtig gerne. Wir wollten uns dann letztens treffen aber ich habe dann halt abgesagt weil es halt schon dunkel war und ich keine lust mehr hatte eine halbe Stunde mit der Bahn zu ihm zu fahren. Er hat dann direkt gefragt ob mir überhaupt was an ihm liegt. Ist das ich abgesagt habe echt ein Zeichen dafür, dass ich nicht in ihn verliebt bin?? Ich weiß dass ich ihn einfach auf keinen Fall verlieren will, aber manchmal sind die Dinge einfach so schwer zwischen uns und wir beide wissen nicht so richtig wieso. Er denkt immer er macht was falsch und ich würde aber gerne dass er mich mehr wie seine Freundin behandelt. Das ist einafch alles so kompliziert ich weiß nur dass ich jetzt im Moment einfach auf keinen Fall die Beziehung beenden will aber mich ein paar Sachen irgendwie unsere Beziehung in Frage stellen lässt. Hat irgendwer Tipps was ich tun soll? Würde mich echt über hilfreiche Antworten freuen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von AyameLoona13, 10

Ich möchte dir mal von meiner Beziehung erzählen. Ich hab mein Freund im Internet kennen gelernt. Wir haben dann Tage lang einfach jeden Tag telefoniert,zum Teil so lange dass das Telefon automatisch aufgelegt hat :D Wir wussten, dass wir gut miteinander aus kommen. Nach einiger Zeit kamen wir dann zusammen. Der erste Monat war einfach perfekt. Doch das hat schnell nachgelassen. Nach 3 Monaten haben wir uns getrennt weil wir beide dachten dass es keinen Sinn mehr hat. 

Aber falsch gedacht! wir waren beide deswegen vollkommen fertig und haben dann nach 2-3 Wochen wieder angefangen zu telefonieren (Ja es war auch ne fernbeziehung (5h Autofahrt)). und unsirgendwann gestanden dass es uns halt beiden ohne einander schlecht geht. 

Erstals es vorbei war hben wir gemerkt dass es doch wahre Liebe ist :) Heute wohnen wir erfolgreich zusammen und es läuft wieder perfekt :) Klar man hat immer kleine Auseinandersetzungen, aber die sind schnell vergessen :) 

Und nun um auf dich zu kommen: verzweifel nicht sofort. Nur weil ihr eine kleine Diskusion hattet heißt es nicht, dass man alles aufgeben muss. Du meintest ja du seist wirklich verliebt. Wenn du das fühlst dann halte auch daran fest :) Das geheimnis in einer funktionierenden Beziehung ist kompromisse eingehen. Ich selbst hab lange gebraucht um das zu verstehen :D 

Nur weil du nicht mehr raus wolltest heißt es auch nicht dass du ihnnicht liebst. Du hattest deine Gründe. Anstatt dann mit ihm zu streiten hätte man dir ein wenig entgegen kommen können (Im sinne von ihr macht ein treffen für den nächsten tag aus oder ähnliches)

Und zu deiner letzten Aussage, dass du deine Beziehung in Frage stellst: Gewichte diese Dinge einfach mal ab, rede mit ihm darüber. Man findet Lösungen, wenn beiden die Beziehung wichtig ist. Klammere nur nicht an ihm, wenn du ihm doch nicht so wichtig sein solltest. (Ganz ehrlich: Dir Vorwürfe zu machen, im sinne von du würdest ihn nicht lieben, ist ziemlich ungerecht. Statt dir Vorwürfe  zu machen hätte von ihm auch kommen können, dass er vorbei kommt o.Ä. Beziehungen beruhen auch auf gegenseitigkeit.)

Ich wünsche dir weiterhin viel Glück und handel nicht voreilig. Solange du das Gefühl hast ihn zu lieben solltest du es nicht beenden. 

LG

Kommentar von sxrah14 ,

Danke, das macht mir wirklich Mut!:)

Kommentar von AyameLoona13 ,

Kein DIng :) Ich verstehe deine Lage zu gut. Mir ging es damals genau so :)

Antwort
von Minyal, 16

Naja im Winter wird es recht früh dunkel, also ab 16 Uhr kann das schon recht nach Ausrede klingen. Andererseits hätte er das Angebot unterbreiten können, dich von der Haltestelle abzuholen. Ich gebe zu, dass ich bei der Aussage von dir mich das gleiche gefragt hätte, wie dein Freund. 

Da ein Mann meistens keine Gedanken lesen kann, was von ihm erwartet wird, würde ich ihm mal genau sagen, was mich stört und wie er sich zu verhalten hat, damit du das Gefühl hast, du seist seine Freundin. Für die eine Person reicht es z.B. wenn er liebevollen Umgang pflegt, für die andere Person müssen es schon öffentliche Liebesbekundungen sein. 

Antwort
von Turbomann, 1

@ sxrah14

Er denkt immer er macht was falsch und ich würde aber gerne dass er
mich mehr wie seine Freundin behandelt. Das ist einafch alles so
kompliziert

So komplitziert ist das gar nicht mal. Es wird alles nur von zwei Menschen kompliziert gemacht. Keiner redet tacheles und sagt genau das, was er auch meint, sondern redet um den heißen Brei.

Du hattest keine Lust mehr rauszugehen, weil es schon dunkel war? Dann hättest du ihm klar erklären können, warum du nicht mehr rausgehen willst.

Er hat gedacht, dir liegt nichts mehr an ihm. Merkst du, was ich dir sagen will?

Ihr habt noch soviel Zeit, euch richtig kennenzulernen und was überhaupt das wichtigste in einer Freundschaft oder festen Beziehung ist

Reden, reden und nochmal reden.

Klare Aussagen machen, wenn einem was nicht gefällt und das auch so mit den Worten, dass es dein Freund auch versteht und nicht mißversteht.

Aber auch sagen, was einem gefällt. Die meisten mißverstandenen Worte und Sätze entstehen dadurch, dass keiner richtig mit dem anderen redet und der andere hört nicht richtig zu und versteht alles falsch, ohne mal zu fragen, wie das eine oder andere gemeint war.

Lasse dir Zeit, vier Wochen sind noch keine Zeit um jemand näher kennen zu lernen.

Antwort
von MarvinW97, 28

Die Beziehung einfach mal besser eingrenzen. Wenn er sagt du sollst noch vorbei kommen du aber nicht möchtest weil es so dunkel ist dann solltet ihr das an dem Punkt nicht in Streit oder vorwürfen enden lassen sondern mal überlegen wie ihr euch doch sehen könnt. Beispiel fürs nächste mal er holt dich gefälligst ab weil er doch nicht möchte das dir was passiert!

Antwort
von Amyjr, 11

Keine Beziehung läuft zu 100% gut. Es ist also ganz normal, dass es auch bei euch so ist. Mein Tipp: Rede ganz offen mit ihm über deine Gefühle, das nimmt ihm die Unsicherheit und bringt euch näher zusammen. Viel Glück ;)

Antwort
von Vanell1, 10

Hä? Was ist das Problem jetzt genau, wenn du keine Lust hast dich zu treffen? Man muss sich ja nicht immer sehen und wieso solltest du dann nicht mehr verliebt sein??? !!!! Ich habe mich mit meinem damaligen Freund auch nicht täglich getroffen, weil ich auch mal was alleine machen kann/will. Deshalb heißt das nicht, dass man einen Menschen nicht mehr ' liebt '

Antwort
von Cemmo34, 22

Wie alt seid ihr 2 überhaupt kommt mir vor wie 14 ich meine ihr fragt euch gegenseitig ob die Beziehung einen sinn hat und das nur weil du ein treffen abgesagt hast ?

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten