Frage von nicki0101, 32

Was soll ich tun gegen liebeskummer 😣?

Hey Leute Ich wollte mal fragen was ich gegen liebeskummer machen könnte? Weil ich bin zurzeit verliebt und es regt mich so auf das ich den ganzen Tag an ihn denken muss. Ich mach mich zurzeit so verrückt warum er nicht schreibt und sowas Ich will irgendwie schreien / weinen weil ich mich so komisch fühle wenn ich am ihn denke Habt ihr TIPPS was gegen liebeskummer hilft?

Antwort
von xdollyx, 17

Die einzige Art und Weise den Kummer zu vergessen, ist Ablenkung. Rede mit deinen Freunden darüber, ruf eine Beraterhotline an, egal was, rede drüber und lenke dich ab. Wie wärs mit Kino mit deiner besten Freundin? Denk nicht den ganzen Tag an ihn, du machst dir nur selbst Stress. Glaub mir, egal wie ausweglos die momentane Situation scheint, jeder Kummer geht vorbei. Das kann etwas länger dauern, oder es kann in drei Tagen schon wieder verflogen sein. Wenn du möchtest, sprich ihn darauf an. Aber versuche, nicht übertrieben zu wirken, was heisst, sprich ihn an und erzähle ihm deine Probleme. Triff dich allein mit ihm oder ruf ihn an. Wenn du dich nicht traust, dann nimm dir die oberen Tipps zu Herzen. Glaub mir, ich spreche aus Erfahrung, meine Liebe! Ganz viel Kraft und Glück!

Antwort
von ninchens, 14

Ablenkung schön und gut, das hilft natürlich um letztendlich drüber weg zu kommen, genauso wie reden, aber was mir früher als Teenager geholfen hat, wenn ich schweren Liebeskummer hatte, war, mich darin zu suhlen und alles rauszuheulen. Dann hab ich mir meine Top-Ten-Heul-Songs in den Player gehauen und so lange rumgeflennt und mich mies gefühlt, bis keine einzige Träne mehr in mir drin war. Hört sich vielleicht blöd an, aber mir hilft es, mich nicht nur von meinem Gefühlen abzulenken, sondern sie erstmal zuzulassen, zu spühren, mich mit ihnen auseinanderzusetzten und wenn ich dann alles rausgelassen hab, dann kann ich schauen, wie ich damit weitermachen kann. Was ich auch mal gemacht hab, als meine letze Beziehung in die Hose gegangen ist, da war ich nicht nur traurig, sondern vor allem auch wütend und enttäuscht, da bin ich raus aufs nächste Feld, richtig schön einsam und habe alles rausgeschriehen und rausgeheult, geschimpft und geflucht, bis ich heißer war. Danach ging es mir besser!

Antwort
von TheAllisons, 16

Lenke dich ab, mache Sport, da kommst du auf andere Gedanken

Antwort
von Psylinchen23, 12

Mir hat da immer ganz gut Sport geholfen an wenigsten hat mir geholfen mit Freunde was zu tun das war dann immer so ermüden da ich down war und alle mit gezogen habe. Vl. Probierst du auch Musik aufdrehen natürlich nur Positive und dann mal eine runde aufräumen und putzen. Mach auch so sachen wie Whats app schauen oder Fb nicht das macht das nur noch schlimmer. Sonst könntest du noch Zeichnen oder Zocken. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community